Bassloch zu machen?

+A -A
Autor
Beitrag
Scoty
Inventar
#1 erstellt: 05. Apr 2019, 06:46
Habe mir das Edifier 1280BD gekauft und fand denn Bass nicht so gut. Beide Boxen haben Basslöcher, wenn ich nun einen der beiden zu mache wirkt der Bass kräftiger. Wenn ich aber beide Basslöcher zu mache klingt es wieder so als wenn diese nicht zu wären, sprich der Bass wird nur besser wenn ich eines der Basslöcher zu mache, dabei ist es egal ob ich das beim linken oder rechten mache. Kann die Box daturch schaden bekommen wenn ich eben verhindere das die Luft rausgedrückt wird?
Mechwerkandi
Inventar
#2 erstellt: 05. Apr 2019, 07:16

Scoty (Beitrag #1) schrieb:

Kann die Box daturch schaden bekommen wenn ich eben verhindere das die Luft rausgedrückt wird?

Unklar.
Es gibt Systeme, bei denen der Luftaustausch über die BR Öffnung die Elektronik belüftet.

Ist sichergestellt, das die Boxen gleichphasig laufen?
Scoty
Inventar
#3 erstellt: 05. Apr 2019, 07:39
Was meinst mit gleichphasig?
Soul_searcher
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Apr 2019, 07:47
ob + und - richtig angeschlossen sind, von der Master Box geht ein Kabel zu der zweiten Box, wenn + und - vertauscht sind, kann so ein Bass »Effekt« auftreten.

Das »Bassloch« nennt sich Bassreflexkanal


[Beitrag von Soul_searcher am 05. Apr 2019, 07:48 bearbeitet]
Scoty
Inventar
#5 erstellt: 05. Apr 2019, 07:55
Das Kabel hatte keine Kennzeichnung von wegen + und -. Habe nun eines genommen welches auf einer Seite eine rote Ader hatte und nun sind beide gleich angeschlossen, was sie vorher wohl nicht waren wie man hören kann jetzt. Meinst du mit Basseffekt das es nur dann besser klingt wenn beide Basslöcher zu wären bzw keines zu wäre oder wie jetzt wenn nur eines zu war? Auf jeden fall klingen die Boxen jetzt auch ohne denn schließen eines Bassloches wie wenn eines zu wäre. Und wenn ich jetzt beide zu mache verbessert es auch nichts mehr.


[Beitrag von Scoty am 05. Apr 2019, 08:02 bearbeitet]
Soul_searcher
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 05. Apr 2019, 08:01
Das Kabel hat bestimmt eine Kennzeichnung, oft ist die eine Litze leicht geriffelt. + und - ist aber durch Rot und Schwarz an den Anschlüssen markiert, das war auch gemeint, wenn sowas markiert ist sollte man auch darauf achten, dass es so angeschloßen wird.
Und wie klingt es jetzt?

Mit Bass »Effekt« meine ich das Phänomen was durch falsches anschließen entsteht, also nichts gutes.


[Beitrag von Soul_searcher am 05. Apr 2019, 08:03 bearbeitet]
Scoty
Inventar
#7 erstellt: 05. Apr 2019, 08:04
Habe denn Beitrag oben editiert. Also jetzt klingt es ohne Stopfen so gut wie vorher wo eines der Basslöcher zu war. Allerdings wenn ich beide nun zu mache ist der Bass sogar etwas weniger vorhanden.
Mechwerkandi
Inventar
#8 erstellt: 05. Apr 2019, 08:04

Scoty (Beitrag #5) schrieb:

Auf jeden fall klingen die Boxen jetzt auch ohne denn schließen eines Bassloches wie wenn eines zu wäre.

Grammatik bei Yoda gelernt Du hast?
Scoty
Inventar
#9 erstellt: 05. Apr 2019, 08:06
Ja Yoda, der beste Lehrer ever lol.
Mechwerkandi
Inventar
#10 erstellt: 05. Apr 2019, 08:10
Hauptsache, das funktioniert jetzt.
Beim nächsten Mal dran denken: Beim Lautsprecheranschluss mit blanken Kabelenden >> Polarität beachten.
Scoty
Inventar
#11 erstellt: 05. Apr 2019, 08:12
Ja, wie erwähnt das Kabel was dabei war hat keine Kennzeichnung, weder eine Farbige Ader noch ist da was geriffelt oder beschriftet. Hat sich aber nun erledigt da ich passende Kabel daheim hatte. Kann man sich eine Box kaputt machen wenn falsch angeschlossen wie es bei mir war?
Soul_searcher
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 05. Apr 2019, 08:13

Scoty (Beitrag #7) schrieb:
Allerdings wenn ich beide nun zu mache ist der Bass sogar etwas weniger vorhanden.


Das normal ist, Konstruktionsbedingt sein muss so.
Scoty
Inventar
#13 erstellt: 05. Apr 2019, 08:16
Ok lol junger Padawan. Macht sich eine falsche Phase nur beim Bass bemerkbar denn bei denn höhen merke ich keinen Unterschied?


[Beitrag von Scoty am 05. Apr 2019, 08:39 bearbeitet]
Mechwerkandi
Inventar
#14 erstellt: 05. Apr 2019, 08:44

Scoty (Beitrag #11) schrieb:

Kann man sich eine Box kaputt machen wenn falsch angeschlossen wie es bei mir war?

Eigentlich nicht.

Scoty (Beitrag #13) schrieb:

Macht sich eine falsche Phase nur beim Bass bemerkbar denn bei denn höhen merke ich keinen Unterschied?

Richtig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was mache ich falsch?
Jessy am 10.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  9 Beiträge
Canton Lautsprecher, wenig Bass, mache ich was falsch ?
sammes am 23.05.2013  –  Letzte Antwort am 23.05.2013  –  21 Beiträge
Problem mit Bass / Raum
hadez16 am 06.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  7 Beiträge
Zu wenig Bass bei der 801
marc33duisburg am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  14 Beiträge
Wenig Bass Teilweise.
Hardstyle92 am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 28.10.2014  –  46 Beiträge
Naim SBL, mache ich was falsch?
Spirou! am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  19 Beiträge
Wie mache den Lautsprecher schneller ?
elp2 am 20.08.2012  –  Letzte Antwort am 21.08.2012  –  9 Beiträge
Was mache ich gegen Clipping?
awengefeld am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  9 Beiträge
Bass und Belastbarkeit der Boxen
Geggo am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  6 Beiträge
Zensor 3 hat keinen Bass
Leupi70 am 18.01.2015  –  Letzte Antwort am 21.02.2015  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.547 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedbuda80
  • Gesamtzahl an Themen1.482.902
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.198.120

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen