Kaufberatung: Gebrauchte Holz Lautsprecher wie Canton Karat o.ä.

+A -A
Autor
Beitrag
-tonfilm-
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Apr 2019, 14:01
hallo liebe hi-fi gemeinde,

bin zur zeit auf dem gebrauchtmarkt auf der suche nach einem paar holz lautsprecher für meine freundin.

nach ein paar tagen suche konnten wir uns schon etwas eingrenzen. zur zeit geht es richtung Canton Quinto 520 oder Karat 20, 920, die gibt es in schönem nussbaum mit runden ecken, blende und sind nicht so teuer.

nun gibt es in dem gebiet leider einiges und es ist schwer festzustellen was klanglich auch was taugt. es geht nicht um super high-end klang, aber wäre natürlich toll was mit einem schönen und offenen klang zu finden.

die kanton haben meistens eine geschlossene bauweise und man liest hin und wieder dass die im bass nicht so besonders viel volumen haben. vielleicht kennt jemand noch alternativen dazu oder ein bestimmtes modell nach dem man ausschau halten sollte? vielleicht die DC? die scheinen mit bassreflex zu sein.

die lautsprecher werden in einem etwa 25qm raum stehen.

also nochmal grob:
- holzoptik mit blende
- gebraucht bis ca. 150
- nicht zu groß
- schöner klang

über vorschläge in der richtung würde ich mich freuen.

danke!
Denon_1957
Inventar
#2 erstellt: 27. Apr 2019, 21:11
Dann schau dir diese mal an https://www.ebay.de/...0:g:npEAAOSwE5lcvGqJ aus Holz sind leider die wenigsten LS meistens werden LS aus MDF gefertigt und dann mit Folie bezogen oder mit Echtholzfurnier versehen.
Die Quinto sind gute LS und im Bass bringen sie auch einiges aber es sind Kompakte wenn du richtigen Bass willst dann kommst du um einen Sub nicht herum aber zum vernünftigen Musik hören sind die Quinto sehr gut geeignet.
Blaukomma
Stammgast
#3 erstellt: 28. Apr 2019, 12:55
Ich würde mal noch in Richtung I.Q. gucken, da gab es auch alles in Furnier mit runden Ecken!
Ansonsten vielleicht ASW Cantilus, vorallem die ML V oder IV Serie. Beides gute Hersteller wo man klanglich nichts falsch macht.
Oder Phonar und Pilot da gibts auch ein paar passende Produkte!

https://www.ebay-kle.../1103111835-172-5225
https://www.ebay-kle...1108786467-172-16752
https://www.ebay-kle.../1099492885-172-1764

Schöne Grüße
-tonfilm-
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Apr 2019, 14:03

_Janine_ (Beitrag #2) schrieb:

Die Quinto sind gute LS und im Bass bringen sie auch einiges aber es sind Kompakte wenn du richtigen Bass willst dann kommst du um einen Sub nicht herum aber zum vernünftigen Musik hören sind die Quinto sehr gut geeignet.


ja, ich denke das reicht aus, die bisherige referenz im zimmer ist eine kleine Bose bluetooth box. zwischen denen und den canton liegen bestimmt welten dazwischen, das genügt.

danke für den link!


[Beitrag von -tonfilm- am 28. Apr 2019, 14:04 bearbeitet]
-tonfilm-
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Apr 2019, 14:09

Blaukomma (Beitrag #3) schrieb:
Ich würde mal noch in Richtung I.Q. gucken, da gab es auch alles in Furnier mit runden Ecken!
Ansonsten vielleicht ASW Cantilus, vorallem die ML V oder IV Serie. Beides gute Hersteller wo man klanglich nichts falsch macht.
Oder Phonar und Pilot da gibts auch ein paar passende Produkte!


genau solche tipps hab ich gesucht, vielen dank! werde nochmal 1-2 stunden angebote durchforsten.

denke auch für die links, echt super angebote dabei, leider sind die standboxen wahrscheinlich zu groß für ihr zimmer. muss ich sie nochmal fragen...


[Beitrag von -tonfilm- am 28. Apr 2019, 14:13 bearbeitet]
-tonfilm-
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Apr 2019, 13:17
hab mich nun für ein paar Canton Karat 930 DC für glatt 100 euro entschieden... hoffe das ist ein gutes angebot und dass die besser klingen als die vorgänger modelle mit geschlossenem gehäuse.

werde noch die kondensatoren der weiche austauschen, weiß da jemand zufällg die werte? habe hier einen thread gestartet:
Canton Karat 930 DC Frequenzweiche Kondensatoren


[Beitrag von -tonfilm- am 29. Apr 2019, 13:17 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Karat
Ludger1960 am 04.09.2003  –  Letzte Antwort am 12.06.2004  –  32 Beiträge
Canton Karat M90 - Karat 709DC
Midnight_Angel am 31.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.11.2006  –  4 Beiträge
Canton Karat-Eigenklang
JanHH am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 30.07.2004  –  19 Beiträge
Canton Karat M70 - Riesenprobleme :-(
flowie am 01.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2003  –  4 Beiträge
Canton Karat
Heinzrot am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  4 Beiträge
Canton Karat Reference
JanHH am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  27 Beiträge
Canton Karat M80DC Beratung
Kenny2k5 am 25.01.2013  –  Letzte Antwort am 26.01.2013  –  4 Beiträge
Canton Karat M90DC
exciter_mf am 21.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  52 Beiträge
Canton Karat vs. Ergo
Saarkater am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  14 Beiträge
Klangcharakter Canton Karat 790.2
boep am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 12.07.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.458 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedR.Kraudelt
  • Gesamtzahl an Themen1.508.877
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.703.431

Hersteller in diesem Thread Widget schließen