Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erste Hörerfahrungen mit der nuWave 125

+A -A
Autor
Beitrag
TurntableT
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Apr 2004, 10:12
Hallo,
ich habe am Dienstag meine nuWave 125 bekommen. ( siehe http://www.nuforum.de/nuforum/ftopic4908-0-asc-0.html )

Hier ein kleiner Bericht über die ersten Eindrücke:

Die Kartons: Meine Güte, bis die oben waren....

Auspacken: Ging gut. War aber ein wenig mühevoll die alleine zu bewegen.

Optik (Silbergrau): Sehen sehr gut aus, wenn auch ein wenig zu Plastik-like. Die Größe ist allerdings für meinen Raum zu heftig. Man schaut eigentlich nur noch auf die 125. Da ich sie nicht anders stellen kann ragen die auch sehr weit in den Raum hinein. Definitiv zu Groß (optisch) für meinen Raum.

Sound: ABSOLUTER WAHNSINN !!! Ich war vollkommen von den Socken... Sowas habe ich bei mir noch nicht gehört. So einen sauberen, tief reichenden, nicht zu lauten, dröhnfreien Bass habe ich bei Standlautsprecher dieser Klasse noch nicht gehört. Weder bei mir zuhause noch in einem Hörstudio. Bei dem Soundtrack von Gladiator sind schon fast Gravitationswellen durch meinen Raum gelaufen. Ich musste mir schon sorgen um meine Fliesen machen. Hat aber noch keine einen Riss. Trotzdem waren keine Dröhneffekte zu hören. Am Hörplatz habe ich allerdings leichte Dämpfungen bei einer höheren Bass-Frequenz. Liegt aber definitiv am Raum und fällt auch kaum auf.
Auch die Transparenz ist absolut toll. Ich konnte sehr schön einzelne Instrumente voneinander trennen. Die Bühne hat sich sehr schön aufgebaut. Bei einem klassischen Stück konnte man genau hören, wo sich die einzelnen Instrumente (Geigen, Trompeten, etc.) im Orchester befinden. Klasse.
Die Höhen gehen sehr hoch ohne aufdringlich zu werden oder gar zischelig zu sein.
Überhaubt: Die ganze Abstimmung der Box ist perfekt. Sehr ausgewogen und harmonisch. Nichts drängt sich in den Vordergrund.
Ich bin sogar gegen Abend beim Hören eingepennt, obwohl ich ziemlich laut gehört habe. Das zeigt doch deutlich, dass dieser LS selbst nach langem Hören nicht nervt oder aufdringlich wird.

Ich habe dann noch mit den Schaltern herrumgespielt: Bei manchen Stücken gefiel mir die Bassanhebung besser, da dort ein wenig Bass fehlte. Das lag aber an den Stücken selber und nicht an der 125. Eine Höhenanhebung oder Höhendämpfung empfand ich als unnötig. Es ist schon bei der Nullstellung perfekt.

Ein kleines Aber bleibt allerdings: Ich meine mich zu erinnern, dass ich die gehörte B&W703 luftiger und detailreicher empfand. Das werde ich aber nochmal gegenchecken.

So! Das soll erstmal reichen. Ich werde die nächsten Wochen noch genauer hören und einen Vergleich mit der B&W703 starten (Die immer noch nicht aus'm Rennen ist). Dann schreibe ich noch einen ausführlicheren Bericht mit Vergleich.

Gruß
TurntableT
Wiesonik
Inventar
#2 erstellt: 01. Apr 2004, 10:57
Mahlzeit Turntable,

"Ich bin sogar gegen Abend beim Hören eingepennt, obwohl ich ziemlich laut gehört habe. "

Oder lags daran, das die LS einfach zum Gähnen klangen ?


...nee,nee, war ein Spässle !

Schöner Bericht, bin gespannt, wie der Hörtest mit der 703 ausfällt (aber nicht wieder einschlafen, sonst verpasst Du die schönsten Momente ):
TurntableT
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Apr 2004, 11:08

Oder lags daran, das die LS einfach zum Gähnen klangen ?

Ne ne, das war's nicht...

Schöner Bericht, bin gespannt, wie der Hörtest mit der 703 ausfällt (aber nicht wieder einschlafen, sonst verpasst Du die schönsten Momente)

Ich geb' mir Mühe.

Gruß
TurntableT
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Apr 2004, 11:44
Hallo,

schöner Bericht! Weiter so!

Markus
Oliver67
Inventar
#5 erstellt: 01. Apr 2004, 14:17
Das mit dem Einschlafen kenne ich Ging mir zum Erstaunen meiner Frau (Wie kannst Du bei der Lautstärke einpennen?) auch schon so.

Man kann, wenn man müde ist und sich wohlfühlt!

Oliver
Master_J
Inventar
#6 erstellt: 01. Apr 2004, 15:01
Ich wache dann immer auf, wenn ich aus dem Stereo-Dreieck kippe.

Gruss
Jochen
TurntableT
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Apr 2004, 15:08
....oha! *schnief* der war gut... *aufrappel*

Gruß
TurntableT
PhilMixer
Stammgast
#8 erstellt: 01. Apr 2004, 16:34
Hallo,

ging mir mit dem Einschlafen genauso, als ich meine Canton LS neu hatte. Scheint wohl ein generelles Problem zu sein


[Beitrag von PhilMixer am 01. Apr 2004, 16:35 bearbeitet]
das_n
Inventar
#9 erstellt: 01. Apr 2004, 16:55
is bei mir auch so. wenn ich mich aufs bett lege und laut trance höre und alles leicht vibriert bin ich innerhalb weniger minuten eingepennt......
xenokles
Stammgast
#10 erstellt: 01. Apr 2004, 18:33
Wenn die sich eingespielt haben, wird vielleicht auch der Obertonbereich noch transparenter!
TurntableT
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 02. Apr 2004, 07:19
Nun, ich habe ja noch ein paar Wochen Zeit.

Übrigens: Ich gewöhne mich so langsam an die Größe...

Gruß
TurntableT
jo-rene
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 02. Apr 2004, 14:50
...mein gott, man hört ja wircklich nur gutes über die nuwave125.
TurntableT
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 02. Apr 2004, 15:19
Mal unabhängig vom Aussehen oder von der Abstimmung, die ja bekanntlich Geschmacksache sind und nicht jedem gefallen müssen:
Die Lautsprecher sind absolut g***e Teile.

Ich bin und war kein Nubert-Fetischist. Aber das manche hier im Forum geschrieben haben "Nubert baut nur Schrott" ist definitiv Humbug

Die Dinger sind einfach gut, auch wenn man bessere finden kann....

Gruß
TurntableT
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 02. Apr 2004, 16:35


Aber das manche hier im Forum geschrieben haben "Nubert baut nur Schrott" ist definitiv Humbug


Hallo,

wäre schön, wenn du dieses mal beweisen könnntest. Ich kann mich nicht an eine anähernde Wortwahl wie die deinige erinnern!

Markus
Rafcio_
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 02. Apr 2004, 17:00
Jungs ich hab auch die Dinger bei mir stehen und ich sag euch Nubert Nubert über Alles
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 02. Apr 2004, 18:13

Jungs ich hab auch die Dinger bei mir stehen und ich sag euch Nubert Nubert über Alles :prost


Hallo,

welche Alternativen hast du gehört, das du so ein absolutes Urteil fällst?

Markus
TurntableT
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 02. Apr 2004, 19:59
Hallo Markus,


wäre schön, wenn du dieses mal beweisen könnntest. Ich kann mich nicht an eine anähernde Wortwahl wie die deinige erinnern!

Ich will damit Niemandem auf die Füsse treten.

Ich kann mich auch nur noch an sinngemäße Aussage erinnern.
Vieleicht war's ja auch nicht so scharf.

Bei mir kam's anscheinend so 'rüber.

Gruß
TurntableT
TurntableT
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 02. Apr 2004, 20:26
Ich habs' gefunden:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-3075-15.html

OK, war nur Einer.

Aber das war's was ich in Erinnerung hatte.

Gruß
TurntableT
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 02. Apr 2004, 21:52
Hallo,

naja, diese Wortwahl wird innerhalb des Textes wieder rividiert. Also bitte nicht nur kreuzlesen, sondern den gesamten Inhalt.

Markus
vandos
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 29. Mai 2004, 19:54
moin!

was ist aus dem vergleich mit den 703ern geworden?
eingeschlafen? *g*

greetz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
nuWave 125?
JeveR am 09.10.2003  –  Letzte Antwort am 26.10.2003  –  15 Beiträge
Die neue nuWave 125 von Nubert
Phish am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  3 Beiträge
Nubert NuWave 125 oder Klipsch RF-7
MiamiVice am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2004  –  22 Beiträge
Quadral Vulkan VI oder Nubert NuWave 125
maxmaxmaxmax am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 22.05.2008  –  9 Beiträge
NuLine 120/NuWave 125 (vs. RC-L)
Panther am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  10 Beiträge
Unterschied Nubert Nuline 122 und Nuwave 125 ?
moritz1200 am 19.06.2008  –  Letzte Antwort am 19.06.2008  –  2 Beiträge
Canton Ergo RC-A contra nuWave 125
cr am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  20 Beiträge
Nubert NuWave 125 vs. Audio Physic Spark
hakki99 am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 24.03.2004  –  8 Beiträge
Meine Hörerfahrungen mit Scriptum 8
vimak am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  4 Beiträge
NUBERT NUWAVE 105.Wer hat Background?
chamaelion am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedJoecocker1337
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.783