Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JM-Lab Diva Utopia

+A -A
Autor
Beitrag
Musikknopp
Neuling
#1 erstellt: 17. Okt 2004, 17:06
Bin seit ein paar Tage Besitzer ein JM-Lab Diva Utopia.
Der Lautsprecher hat, obwohl noch nicht eingespielt, einen
hervoragenden Klang. Leider trübt die Verarbeitungsqualität
das Gesamtbild des Lautsprechers. Hat jemand bereits ähnliche Erfahrungen gemacht. Details über die Mängel können nach Nachfrage gegeben werden.
_thomas_
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Okt 2004, 18:36
hallo musikknopp,

ich bin selber besitzer der diva's seit etwa 3 wochen. mir sind auch ein paar kleinere mängel aufgefallen (siehe PM).
was sich nach der (laut verkäufer) sehr kurzen einpielzeit noch ändert ist der hochtonbereich der etwas an schärfe verliert.
front
Inventar
#3 erstellt: 17. Okt 2004, 18:54
Also das habe ich ja noch nie gehört...was haben die denn da für Mängel bitte...?
Mangusta
Stammgast
#4 erstellt: 17. Okt 2004, 19:06
Ich habe schon die Grande Utopia, die Micro Utopia und die Diva Utopia in Natura gesehen. Alle waren ausgezeichnet verarbeitet.

Gruss, Mangusta
front
Inventar
#5 erstellt: 17. Okt 2004, 19:16

Mangusta schrieb:
Ich habe schon die Grande Utopia, die Micro Utopia und die Diva Utopia in Natura gesehen. Alle waren ausgezeichnet verarbeitet.

Gruss, Mangusta

Anderes wäre mir auch ehrlich gesagt neu, zumal angeblich gerade bei der BE Serie unwahrscheinliche Sorgfalt von Lab angewandt wird...
fRESHdAX
Inventar
#6 erstellt: 17. Okt 2004, 20:39
Also gerade was Verarbeitungsqualität angeht, kann man kaum was besseres in der "consumer"-Liga als JMLab LS bekommen! Ich hatte vor meinen aktuellen Electra 927BE Cobalt 810 und muss sagen, dass die LS traumhaft sind.

Ich weiss ja nicht, was ihr vorher hattet, aber das müssen die absoluten GottLS gewesen sein!

In diesem Sinne,
fRESHdAX

ps.: sorry, dass ich so arg reagiere, aber ich kann mir das kaum vorstellen, dass bei der höchsten Serie von JMLab Qualitätsprobleme gibt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JM Lab Diva Utopia
Musikknopp am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.09.2005  –  27 Beiträge
JM Lab Diva Be modifizieren ?
privat am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 01.07.2005  –  302 Beiträge
HAt jemand erfahrung mit der JM Lab Micro Utopia?
Killkill am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  11 Beiträge
jm lab diva - zu teuer
bajasport am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  138 Beiträge
Jm Lab Utopia - die Box ohne Bass!
Blackhouse am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  48 Beiträge
JM Lab Micro Utopia oder Dynaudio Special 25 ?
Sargnagel am 18.09.2004  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  25 Beiträge
JM Lab Electra 927BE Blindkauf?
fRESHdAX am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2004  –  5 Beiträge
JM Lab Chorus 716 S Erfahrungen?
Hanussen am 14.10.2003  –  Letzte Antwort am 14.10.2003  –  3 Beiträge
JM Lab Electra und Utopia BE
MH am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  58 Beiträge
JM-Lab Mezzo Utopia vs. Utopia
speedhinrich am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  53 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 92 )
  • Neuestes Mitglied-Juns-
  • Gesamtzahl an Themen1.345.613
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.599