Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vier subwoofer und zwei Boxen !!!

+A -A
Autor
Beitrag
turntable_87
Stammgast
#1 erstellt: 27. Okt 2004, 16:49
Hallo,kann ich vier subwoofer Omni. BX-1550 und zwei Reloop PA-900 zusammen laufen lassen,das heißt an je Kanal der endstufe zwei subs und eine box ???

thx im vorraus!


[Beitrag von turntable_87 am 27. Okt 2004, 16:50 bearbeitet]
dee-jay
Stammgast
#2 erstellt: 27. Okt 2004, 18:49
jo ich denke mal wohl, warum nicht, aber ich denke mal es würde etwas tief klingen...aber naja jeder hat seinen geschmack

mfg dee-jay
alex0289
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Okt 2004, 19:15
Aber welche Endstufe hast du denn?

MFG alex0289
josh
Stammgast
#4 erstellt: 27. Okt 2004, 19:52
das ist bei PA nichts spezielles wenns mehr subs als tops sind. aber achte auf die trennfrequenz.

mfg
_josh_
turntable_87
Stammgast
#5 erstellt: 28. Okt 2004, 11:10
hallo,
ich habe eine DAP P-1200 Endstufe.
Wie sieht das denn mit der trennfrequenz aus ?

MFG t87


[Beitrag von turntable_87 am 28. Okt 2004, 11:11 bearbeitet]
josh
Stammgast
#6 erstellt: 28. Okt 2004, 12:26
wie soll ich das erklären... ja ich sag das mal so, ist meine meinung: also normalerweise sind die tiefen frequenzen leiser als die höheren (hoch bedeutet für mich 250hz im bass). mit 150hz stört es bereits schon und die frequenzen überlagern sich wenn du die tops ohne aktivweiche betreibst. also bei mir zuhause hab ich die frequenz vom sub auf ca. 60-80 hz damit der tief- und kickbass lauter ist. mit mehr kommt es einem schon dröhnend vor.
falls ich da mist erzähle bitte melden!

mfg
_josh_
alex0289
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 28. Okt 2004, 19:23
Wie würdest du denn "Hoch" definieren?
Also es kommt darauf an, was für Musik du hörst und wie du sie hörst. Frequenzen unter 100 hz spürt man mehr als du hörst. Und ob da die Trennfrequenz so entscheidend ist, weiß ich nicht. Aber anscheinend stehst du auf sehr tiefen Bass, der bis in die Kniekehle spürbar ist. Nach meiner Meinung hat das nichts mehr mit Musikhören zu tun.

MFG alex0289
Warmmilchtrinker
Stammgast
#8 erstellt: 28. Okt 2004, 21:47
Naja, jeder hat einen eigenen Musikgeschmack. Der Tiefbass gehört ebenso zur Musik wie Höhen und Mitten. Ein E-Bass geht bis knapp 40Hz runter, wird so aber recht selten gespielt. Kickbass liegt auch nicht höher als 60Hz würde ich mal schätzen.

Und ich kann josh zustimmen, mein Sub klingt auch leicht dröhnend, wenn die Übergabefrequenz zu hoch eingestellt wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vier Boxen auf zwei Eingänge ?
Marco-1987 am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 20.02.2008  –  2 Beiträge
Vier Aktivboxen gleichzeitig betreiben?
renegade3041 am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.06.2012  –  3 Beiträge
vier wege boxen
Richard3108 am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  13 Beiträge
Stereo mit vier Canton Boxen
motoerhead68 am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  4 Beiträge
Sony TA AV501 R und Subwoofer
Daniel am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  5 Beiträge
2 Boxen und Subwoofer an einem Verstärker - geht das?
dawn am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  5 Beiträge
Bespannung von zwei Boxen....
Infinion am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.05.2004  –  4 Beiträge
Knarzende Boxen
niet0r am 07.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  7 Beiträge
Boxen an aktiven Subwoofer oder an den AVR ?
Der_Steven_O-Liven am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 08.03.2010  –  2 Beiträge
8 Boxen 1 Subwoofer was für ne Anlage?
Bären am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 81 )
  • Neuestes Mitgliedloricaria
  • Gesamtzahl an Themen1.345.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.195