Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ich will "mehr" hören !!

+A -A
Autor
Beitrag
DoYouLoop
Neuling
#1 erstellt: 01. Feb 2005, 00:03
Moin,

ich habe einen Pioneer-Verstärker (A-604R) am Start -
Werte (ich schreibe mal ab):
Dauerleistung nach DIN - 8 Ohm - 2 x 80 W
Dauerleistung nach DIN - 4 Ohm - 2 x 120 W
Leistungsbandbreite 8 Ohm - 5 bis 80 kHz
Dynamikleistung 4 Ohm - 150 W
.... ich hoffe das reicht.
Davor klemmt ein stinkormaler alter Sony CD-Player.
Ich möchte mir jetzt ein paar Standboxen gönnen und "mehr" hören - "mehr" im Sinne von mehr Instrumente usw.
Beim Probehören habe ich an einem normalem Verstärker (Preis 250 Euro) und CD-Player (150 Euro) die Canton Ergo 700 DC gehört - das hat mir von der "Klangbreite" und dem Preis (~ 300 Euro pro Box)gefallen.
Wie kann ich jetzt im Vorwege abchecken welche Boxen zu meinem Verstärker passen? Die letzte Probe ist natürlich bei mir, aber ich will ja vorher schon aussieben.
Habt Ihr in dieser Preisklasse Empfehlungen? Marken sind mir völlig schnurz.
Mein Raum ist ca. 20 qm gross - kann sich da eine Standbox überhaupt entfalten oder greift man da eher zur Regalbox?
Und noch zum Thema Preis - welche Netz-Anbieter sind günstig und zuverlässig?
Also Freaks, lasst doch mal bitte etwas hören und werdet bitte nicht zu technisch ....
matze.berlin
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Feb 2005, 08:39
Moin,

ich war vor kurzem auch auf der Suche nach neuen LS ... aufgrund durchschnittlicher Verstärkerleistung (Sony STR-DB780, 100W pro Kanal) wurden mir LS mit hohem Wirkungsgrad empfohlen. Mein Raum hat auch ca. 20qm und ist mittelmäßig gedämpft ... ich habe mich für die Dali Concept 6 entschieden (gegen verschiedene Canton-Modelle, Nubox 380, ...) und bin sehr zufrieden. Der Preis liegt bei 600Euro/Paar. Guckst Du hier: http://www.dali.dk/P...42&UUMID=110&PID=263

Viele Grüße, Matthias
Gullideckelhasser
Stammgast
#3 erstellt: 01. Feb 2005, 10:02
Kannst Dir auch mal die Klipsch RF-10 / RF-15 anhören - z.B. über www.klipsch-direct.de (die 10er hab ich selbst noch nicht gehört, die 15er sind aber schon recht nett) - empfehlen würde ich dazu noch nen Sub (RW8/RW10 oder evtl. nen andren Hersteller, je nach gusto/finanzieller Lage) - in Sachen "Live-feeling" auf jeden Fall zu empfehlen... sind auch relativ dankbar, was den Platzbedarf angeht, brauchen aber sorgfältigste Aufstellung und (solltest Du neue für zu Hause zum Testen bekommen) Einspielzeit !!! (ca. 30 Std bei mittlerem Pegel würde ich mal empfehlen).

Allgemein blöd.. wenn man irgendwelche Boxen im Verkaufsraum hört, sind´s meistens gut eingespielte Systeme (sprich .. die laufen schon länger) - wenn man dann welche kauft und zu Hause "probiert" hat man meist neue, die man vor einer gewissen Einspielzeit kaum beurteilen kann (abgesehen davon, daß man das mit dem Stellen/Einstellen auch erst nach einer gewissen Einspielzeit richtig angehen kann und das auch nochmal richtig was bringt..)

... also... blöde Situation, die es bei einem "Heimtest" neuer Boxen zu beachten gilt... (net daß man seine Traumboxen "aus Versehen" wieder zurückschickt, weil nicht eingespielt/richtig gestellt)
horsten
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Feb 2005, 21:14
bin stolzer besitzer der rf15
und würd ich immer wieder machen
wollt ich nur mal so sagen
horsten
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Feb 2005, 21:19
falls du wirklich die klipsch lautsprecher kaufen solltest
dann schreib ich dir mal wo ich sie gekauft habe für 249 pro stück.
normaler weise kosten sie überall zwischen 340 und 375
hab lange rumtelefoniert um sie so billige zubekommen
ich betreib sie übrigens an einem kennwoof 5x60 watt
ohne probleme mit ordentlich druck
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bei wem darf ich mal Quadral hören?
henri0815 am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 10.06.2008  –  8 Beiträge
Ermüdungsfreies Hören?
Laserfrankie am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  154 Beiträge
Wharfedale Pacific EVO 8, Bi-Wiring & mehr
Greenhorn77 am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  10 Beiträge
Hören sich 4 LS im Stereo Betrieb gut an?
christop78 am 15.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  12 Beiträge
Musik hören: Vor-/Nachteile Standlautsprecher vs. 2.1 SUB System
bruenni am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 29.08.2012  –  9 Beiträge
Denon 2106/ BOSE+HECO A30a WILL KEINE BOSE MEHR!
oFLUBOo am 31.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  8 Beiträge
französisch hören ?
RÖSTI am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  6 Beiträge
Am A**** der Welt Lautsprecher hören...
rtjstrjsrtj am 18.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.03.2006  –  4 Beiträge
will mehr bass mit JVC RX-230R =>> bitte bitte helft mir
master-max am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  4 Beiträge
Mehr Dämmung in LS einbringen?
de_ko am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Dali
  • Opticum

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 88 )
  • Neuestes MitgliedEpidot
  • Gesamtzahl an Themen1.345.892
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.356