Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Laustärke!

+A -A
Autor
Beitrag
W32-Germam
Neuling
#1 erstellt: 18. Mai 2005, 12:51
Hallo,
vergleicht mal bitte diese zwei Boxen und sagt mir ob das zweite Topteil wirklich um fast 30 db Lauter ist oda ob es nur falsche Angaben sind!

http://cgi.ebay.de/w...item=7515958944&rd=1

http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW

Vielen Dank!
das.ohr
Inventar
#2 erstellt: 18. Mai 2005, 13:24
die angabe bezieht sich auf 1 watt, es gibt auch noch andere infos im netz zu den boxen, aber erwarte nicht den supersound !!!

Frank
Mr.Stereo
Inventar
#3 erstellt: 18. Mai 2005, 13:27
Hi,
hier ist wohl der Wirkungsgrad mit dem maximalen Schalldruck verwechselt worden.
Davon abgesehen, würde ich auf die Angaben bei Bähey immer mit großem Misstrauen reagieren.
Oft schreiben da irgendwelche Hanseln, die keine Ahnung von der Materie haben, Fantasiedaten hin, von denen sie glauben, dass sie bei den Kunden gut ankommen.
Lass Dich lieber ordentlich beraten oder hör Dir mal was an, bevor Du teures Lehrgeld zahlst.
richi44
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Mai 2005, 14:59
Vorausgesetzt, die Messwerte stimmen überhaupt, so müsste die erste Box einen maximalen Schalldruck (bei den angegebenen 1400 W) von 132,4 dB liefern. Das ist einigermassen realistisch. Bei einem maximalen Schalldruck von 101 dB wäre ja der Nominal-Schalldruck nur 69,6 dB. Selbst eine schlechte Tröte kommt auf deutlich über 80 dB. Da MUSS etwas falsch sein.
Zur ersten Box ist zu sagen, dass ein Ding mit 2 Hochtönern nie eine Dreiwegbox sein kann. Und der Frequenzbereich ist so auch nicht möglich. Sonst könnten Enten (Autos) auch fliegen.
Die zweite sieht etwas vernünftiger aus. Da wurde weniger gelogen. Aber ob die Dinger überhaupt etwas taugen, steht auf einem anderen Blatt
Mr.Stereo
Inventar
#5 erstellt: 18. Mai 2005, 18:36
So, hab auch mal was nachgeschaut.
Bei der Omnitronic ist mit 101dB devinitiv der Wirkungsgrad (1Watt/1Meter) gemeint.
Laut Prospekt ist sie eine 3-Wege-Box mit zwei Tweetern und einem Horn (was immer das bringen soll).
Bei einer RMS-belastbarkeit von max 700 Watt können durchaus Pegel bis 130 dB erreicht werden (wie's klingt, ist eine andere Frage)
Die DAP scheint ähnlich hoch belastbar, geht aber im Bass nicht so tief herab.
Sie ist wahrscheinlich der bessere Monitor , Satellit, aber kein Fullrange-Speaker der in großen Räumen ohne Sub auskommt.
Die LS scheinen mir also zwar von der erziehlbaren Lautstärke ähnlich, jedoch mit unterschiedlichen Klangeigenschaften.
Es kommt also auf den Einsatzbereich an.
Zudem versprechen die LS sehr viel Leistung für's Geld, was aber oft auf Kosten der Klangqualität geht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ist das ein gutes LS-Kabel Angebot, Black&White 1202:
kaefer03 am 15.11.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2004  –  3 Beiträge
Will Mir eine neue Anlage zusammen Stellen...bitte um schnelle Hilfe ist Wichtig
M4dl355 am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  9 Beiträge
was ist das?
JanHH am 25.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  5 Beiträge
Ist das ein Seriöses Angebot!? Swans LS
donperignon1993 am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  3 Beiträge
Kennt jemand diese Boxen? Oder lieber andere kaufen?
phil-z am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2016  –  20 Beiträge
B&W CM 1
dude1708 am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  5 Beiträge
Was sind das für Lautsprecher: Atlanta Tower CD 250?
Remi88 am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2010  –  10 Beiträge
Was ist das?
bollekk am 18.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  49 Beiträge
100m Ring Lautsprecherkabel 2x2,5mm OFC High Quality für: 39,99 ist das gut ??
HamburgBoy am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 19.07.2004  –  10 Beiträge
was steckt dahinter?
schnubbilein am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.206 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedLaliv
  • Gesamtzahl an Themen1.361.997
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.942.580