Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Echte oder falsche Brendle?

+A -A
Autor
Beitrag
soundcarpet
Neuling
#1 erstellt: 10. Jul 2005, 16:32
Ich hab jetzt schon einiges über Brendle im Forum gelesen und bin etwas verunsichert...
Ich hab zwei Brendle Supersound S-300-1 Boxen, die ich vor einiger Zeit von einem Freund bekommen habe und jetzt wüsste ich gerne, ob die echt sind (siehe Bild)und was sie wohl mal so gekostet haben...
würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte...
Bassdusche
Stammgast
#2 erstellt: 11. Jul 2005, 20:08
auf dem winzigen Bild kann ich nicht wirklich was erkennen.

Gruß Sebastian
soundcarpet
Neuling
#3 erstellt: 12. Jul 2005, 19:26
mit rechter maustaste und "grafik anzeigen" wirds grösser...
Bassdusche
Stammgast
#4 erstellt: 12. Jul 2005, 20:44
Da steht bei mir nichts von Grafik anzeigen.

Gruß
tokibo
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 12. Jul 2005, 22:13
Hi, ist Brendle nicht generell eine "Fake-Marke" wie skylab oder bmo ...?

Ich meine wer sollte schon eine unbekannte Marke nachmachen? Hier scheinen sie jedenfalls
nicht viele zu kennen und nach High End sehen sie auch nicht aus, Woher hast du sie denn,
warum bist du mißtrauisch?

grüße
Tokibo
soundcarpet
Neuling
#6 erstellt: 13. Jul 2005, 15:18




...is nur weil im forum immer wieder behauptet wird brendle boxen seien minderwertige boxen, die als vermeintlich teure qualitätsboxen auf der strasse und auf kaufhausparkplätzen unter betrügerischer absicht an gutgläubige kunden verkauft werden.
dem entgegen gibt es aber hier im forum einen thread - http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-886.html - der die boxen als relativ hochwertige lautsprecher aus lettland beschreibt....

...ich haette nur gerne gewusst was ich jetzt glauben soll ? ! ?


(((p.s. bin eigentlich sehr zufrieden mit den boxen, hab sie vor jahren nem freund abgekauft und möchte sie jetzt weiterverkaufen....)))
Herbert
Inventar
#7 erstellt: 13. Jul 2005, 19:28
Spitzname der Lautsprecher war "Russenbox". Das Preis-/Leistungsverhälnis soll ganz gut gewesen sein und die Treiber waren aufwändig gefertigt.

Im Gegensatz dazu werden von weissen lieferwagen herunter auch unter diesem Namen dem ahnungslosen Kunden China-Konstrukte aufgeschwatzt, deren teuerstes Bauteil der Verpackungskarton ist.

Gruss
Herbert
Osi
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 14. Jul 2005, 07:19
Irgendwie erinnern mich die Teile an diese hier von Unitra ALTON :


Gruß OSi
Analog_72
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Jul 2005, 22:04
Mit der Verunsicherung geht es auch mir ein bisschen so. Auf der Website von Radiotehnika kann man einige hier als Brendle gelablete Boxen sehen, und die scheinen tatsächlich auch Auszeichnungen bekommen zu haben (in einem anderen Thread wurde bereits darüber gesprochen). Nur meine Brendle Boxen Studio Monitor SM 150 N habe ich nicht entdeckt, allerdings Boxen identischer Kenndaten (Laustsprecheranzahl, Nennbelastbarkeit, Wirkungsgrad) mit einem anderen Gehäusedesign. Ich habe meine Lautsprecher NICHT vom Laster gekauft sondern im bereits genannten kleinen Hifi Laden in Bochum, der die Boxen aus Paderborn bezieht.

Beim Gogglen habe ich die Studio Monitor SM 150 N bei einem schwedischen Verkäufer entdeckt, der die Boxen in Göteborg für 1100 Kr (ca. 170 €) verkaufen will. Sonst habe ich nichts darüber gefunden.

Der Klang ist übrigens o.k., ich glaube, viel mehr darf man für 250 € (Paar) auch nicht erwarten.

Wer kennt die BAS Studio Monitor SM 150 N? Ich freue mich auf Antworten und ggf. Erfahrungsaustausch.
Mark73
Neuling
#10 erstellt: 28. Dez 2005, 21:26

soundcarpet schrieb:
Ich hab jetzt schon einiges über Brendle im Forum gelesen und bin etwas verunsichert...
Ich hab zwei Brendle Supersound S-300-1 Boxen, die ich vor einiger Zeit von einem Freund bekommen habe und jetzt wüsste ich gerne, ob die echt sind (siehe Bild)und was sie wohl mal so gekostet haben...
würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte...
Mark73
Neuling
#11 erstellt: 28. Dez 2005, 21:53
Hallo, habe mich heute erst im Formum angemeldet. Ich besitze eine komplette Brendle Sourund Anlage. Bestehend aus einem Subwover, 2 Hochtöner und 2 Mitteltöner. Die Anlage habe ich wie bereits schon öfters gelesen habe vom LKW herunter erworben. Das müsste jetzt ca. 4 Jahre her sein. Die Teile sind bleischwer und erzeugen einen klasse klang. Der Subwover hat einen unglaubigen Bass. Falls du Interesse an der Anlage hast oder jemanden kennst der so etwas sucht würde ich mich auf eine Antwort freuen.

Gruß Mark
Yamaha_DSP-Z9
Neuling
#12 erstellt: 29. Aug 2006, 11:08
Sind diese hier echt? BRENDLE BL-90-1
home--and-hobbyshop
Neuling
#13 erstellt: 08. Apr 2008, 00:37
Hallo nochmal zu den S 300, willst Du sie noch verkaufen und was hättest Du Dir da vorgestellt?
Gutsnächtlegrüßl,
Cornelius
P.s. Meine Mail ist: home.and.hobbyshop@googlemail.com
Jannes_liebt_boxen
Neuling
#14 erstellt: 12. Apr 2011, 16:52
Hallo ich habe die Boxen selbst und bin fastzieniert von ihnen sie sind zawr nich die besten aber sehr gut und nich gefälscht.

mfg

Jannes
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Falsche Lautsprecher - was nun?!?
olligpunkt am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  5 Beiträge
Was ist Brendle?
ET am 27.06.2003  –  Letzte Antwort am 06.12.2015  –  71 Beiträge
Brendle H150-1
dummfogel74 am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 24.10.2009  –  5 Beiträge
Heco Vitas 700 Falscher Raum oder Falsche Box ?
türstopper am 07.02.2014  –  Letzte Antwort am 07.02.2014  –  4 Beiträge
Brendle H-80 Daten gesucht?
fabio1723 am 17.08.2013  –  Letzte Antwort am 17.08.2013  –  3 Beiträge
Falsche Impedanz???
matuse am 04.10.2003  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  8 Beiträge
Falsche Lautsprecher?
Herby300 am 07.09.2009  –  Letzte Antwort am 19.09.2009  –  17 Beiträge
Falsche Polung !
bias550 am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  3 Beiträge
Tieftonchassie, falsche Polung?
Sausack am 07.11.2003  –  Letzte Antwort am 08.11.2003  –  4 Beiträge
Echte Monitor Lsp? Außer Tannoy
highfreek am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  11 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038