Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 Letzte |nächste|

Firmware Version 05.10.20 bis 05.10.45 für C8/E8/G8/W8 (Alpha 9)

+A -A
Autor
Beitrag
Ayngush
Ist häufiger hier
#203 erstellt: 05. Mrz 2020, 00:15
Ich frage mich ja immer (aus Sicht eines Entwicklers) welcher Zacken genau den Herstellern aus der Krone bricht, wenn sie allen einfach ermöglichen würden über normale Wege (USB z.B.) jederzeit x-beliebige Firmware-Images auf ihren Geräten zu installieren.
Da muss ja schwere Rocket Science im Gange sein, so wie LG mit seinen Firmware-Images umgeht. Oder einfach nur schwere Geltungssucht...

Das ein Anwender nichts in Servicemenüs zu suchen hat oder die Firmware beliebig ändern können soll kann ich absolut nicht nachvollziehen. Ich erinnere mich noch an eine Zeit, in der es Gang und Gäbe war, den gesamten Schaltplan mitsamt des Fernsehgerätes zum Beispiel (galt auch für andere HiFi-Geräte) zu verkaufen. Der lag meistens einfach der Anleitung bei oder wurde auf Anfrage mit Rückumschlag zugeschickt.
EL-Loco
Stammgast
#204 erstellt: 05. Mrz 2020, 02:40
Wenn es dir nicht gefällt müsstest dir einen Hersteller nach deinen Vorlieben suchen.
enjoy_audio
Stammgast
#205 erstellt: 05. Mrz 2020, 10:01
Das hat überhaupt nichts mit den genannten Firmware-Versionen zu tun.
Einfach einen eigenen Thread (neues Thema) dazu eröffnen.
Diese Diskussion hinsichtlich des Produktmanagements der Hersteller ist zu allgemein für einen produkt- und versionsbezogenen Firmware-Thread.
NewYorkCity
Schaut ab und zu mal vorbei
#206 erstellt: 05. Mrz 2020, 15:52
wieso schreibt hier niemand über die 05.10.45 ? hat die niemand installiert ?
PBW
Stammgast
#207 erstellt: 05. Mrz 2020, 19:43

NewYorkCity (Beitrag #206) schrieb:
wieso schreibt hier niemand über die 05.10.45 ? hat die niemand installiert ?


Bei mir wurde sie nicht angeboten und auf der Website ist sie auch nicht verfügbar
stefanstar1
Ist häufiger hier
#208 erstellt: 10. Mrz 2020, 07:13

NewYorkCity (Beitrag #206) schrieb:
wieso schreibt hier niemand über die 05.10.45 ? hat die niemand installiert ?

Ob du uns unwissende mal aufklaren könntest? :-)
bmw_eins
Neuling
#209 erstellt: 10. Mrz 2020, 15:34
[/quote]
Ob du uns unwissende mal aufklaren könntest? :-)[/quote]

Ich habe auch mal geschaut... die 05.10.45iger Version... ist bei mir auch nicht verfügbar und auch nicht auf der Website...
NewYorkCity
Schaut ab und zu mal vorbei
#210 erstellt: 14. Mrz 2020, 16:00
sorry, hab sie ja auch nicht installiert.

bin im engineer mode, weswegen sie euch wahrscheinlich nicht angezeigt wird ...

Booma76
Neuling
#211 erstellt: 14. Mrz 2020, 16:33
Ich kann mit dieser neuesten Firmware keine Spiele spielen. Es hat ein wirklich schlechtes Dimmproblem bei Spielen mit statischen Balken. Es kann nicht deaktiviert werden und LG lässt Sie nicht mehr downgraden, so dass dieser Fernseher für mich jetzt nutzlos ist. Ich werde nie wieder LG wählen.
AxelT
Inventar
#212 erstellt: 16. Mrz 2020, 15:20
Ich habe eben die 05.10.45 gezogen. Auf einen neu formatierten USB Stick...(FAT32)

Ordner "LG_DTV" angelegt, Firmwarefile drin entpackt. = TV erkennt nichts.
Ordner "LG_DTV" angelegt, Firmware. ZIP rein kopiert.. = TV erkennt wieder nichts

Nur ob man Video,...Foto usw öffnen will, geht auf

Musste man da noch etwas speziell beachten?
Speedster-40
Inventar
#213 erstellt: 16. Mrz 2020, 16:06

AxelT (Beitrag #715) schrieb:
....nach 3x versuchen (SM)....wurde mir auch die 5.20.03 (davor 5.20.02) angezeigt. Aufgespielt und gut....alles sieht super aus.

No risk, no fun

http://www.hifi-foru...=1211&postID=715#715

Würde einiges erklären...
Ein „Downgrade“, wenn man es in diesem Fall überhaupt sagen kann, ist nicht möglich...
Aus der Anleitung zum Update:
„If there are the same or lower software version in the USB memory device than software version in your TV, doesn’t appear message.“


[Beitrag von Speedster-40 am 16. Mrz 2020, 16:17 bearbeitet]
AxelT
Inventar
#214 erstellt: 16. Mrz 2020, 16:29
Soweit ist das klar....aber das nicht mal angezeigt wird, das eine auf dem USB Stick ist?

Aber...na ja....abwarten. Ich habe evtl. das Problem für mich gelöst. Wenn die aktuelle Firmware drauf ist, werde ich berichten.
RX80
Inventar
#215 erstellt: 16. Mrz 2020, 17:31
Hallo AxelT. Das ist normal, wenn du die 5.20.xx drauf hast, zeigt es dir nix an, auch mit stick nicht. Und mit eigenem server usw... habe ich alles ausprobiert. Geht alles nicht mehr. Also wenn du einen Weg findest, ein downgrade zu machen, bist du der Held das Internets!
AxelT
Inventar
#216 erstellt: 16. Mrz 2020, 17:53
Der Weg ist schon gefunden, nur ist es nicht einfach eine gepatchte Datei oder ähnliches.
Wenn ich die aktuelle drauf habe, werde ich berichten.

Hat hier eigentlich irgend jemand einen PC am C8? Bei mir hab ich im erweiterten Modus (0-255) immer ein absaufendes Bild, wenn ich Videomaterial zuspiele. Ich muss immer auf 16-235 zurückstellen. (1080TI, HDMI)

Kann das mal jemand überprüfen? Evtl. haben das alle oder nur mein C8.....
enjoy_audio
Stammgast
#217 erstellt: 16. Mrz 2020, 18:00

AxelT (Beitrag #212) schrieb:
Ich habe eben die 05.10.45 gezogen. Auf einen neu formatierten USB Stick...(FAT32)

Ordner "LG_DTV" angelegt, Firmwarefile drin entpackt. = TV erkennt nichts.
Ordner "LG_DTV" angelegt, Firmware. ZIP rein kopiert.. = TV erkennt wieder nichts

Nur ob man Video,...Foto usw öffnen will, geht auf

Musste man da noch etwas speziell beachten?


Wie aucb in der LG-Anleitung beschrieben:
http://www.hifi-foru...ad=1316&postID=45#45

Die ZIP-Datei vorher auspacken und die EPK-Datei nach LG_DTV kopieren.

Obwohl das natürlich bei einer bestehenden Beta-05.20.xx keine Unterschied macht.
RX80
Inventar
#218 erstellt: 16. Mrz 2020, 18:02

AxelT (Beitrag #216) schrieb:
Der Weg ist schon gefunden, nur ist es nicht einfach eine gepatchte Datei oder ähnliches.

was hast du vor? Wie gesagt, eigener Updateserver (LgDTVUpDater) startet, aber bricht dann ab mit Fehlermeldung.
enjoy_audio
Stammgast
#219 erstellt: 16. Mrz 2020, 18:03

AxelT (Beitrag #216) schrieb:
Der Weg ist schon gefunden, nur ist es nicht einfach eine gepatchte Datei oder ähnliches.
Wenn ich die aktuelle drauf habe, werde ich berichten.

Hat hier eigentlich irgend jemand einen PC am C8? Bei mir hab ich im erweiterten Modus (0-255) immer ein absaufendes Bild, wenn ich Videomaterial zuspiele. Ich muss immer auf 16-235 zurückstellen. (1080TI, HDMI)

Kann das mal jemand überprüfen? Evtl. haben das alle oder nur mein C8.....


Wenn, so wie bereits empfohlen, in der "Auflösung" der volle Dynamikumfang (0-255) eingestellt ist muss man für Videomaterial 16-235 wählen, wie es auch die Standardeinstellung ist. Deshalb wählt man ja auch bei MADVR 16-235.

Aber das ist hier der falsche Thread. Bitte diese Diskussion im HTPC-Thread fortsetzen.
enjoy_audio
Stammgast
#220 erstellt: 16. Mrz 2020, 18:06

RX80 (Beitrag #218) schrieb:

AxelT (Beitrag #216) schrieb:
Der Weg ist schon gefunden, nur ist es nicht einfach eine gepatchte Datei oder ähnliches.

was hast du vor? Wie gesagt, eigener Updateserver (LgDTVUpDater) startet, aber bricht dann ab mit Fehlermeldung.


Ein Patch der EPK ist (bisher) nicht möglich, da diese signiert sind.
AxelT
Inventar
#221 erstellt: 16. Mrz 2020, 18:48

Deshalb wählt man ja auch bei MADVR 16-235.0


Aber eben nur am LG...nicht am JVC X7900... Deshalb lässt mich die Frage nicht ruhen. Bis auf das " absaufen" sieht das Bild schon noch einmal besser aus in 0-255...
enjoy_audio
Stammgast
#222 erstellt: 16. Mrz 2020, 19:00

AxelT (Beitrag #221) schrieb:

Deshalb wählt man ja auch bei MADVR 16-235.0


Aber eben nur am LG...nicht am JVC X7900... Deshalb lässt mich die Frage nicht ruhen. Bis auf das " absaufen" sieht das Bild schon noch einmal besser aus in 0-255...


Der JVC wählt möglicherweise automatisch den Black-Level (0-255 oder 16-235) abhängig vom Eingangssignal. Der LG hat keine diesbezügliche Automatik.

Ich habe über die vielen Jahre in denen ich MadVR verwende, mit vielen verschiedenen TVs und Projektoren eingehende Untersuchungen/Tests durchgeführt. Hinsichtlich des Video-Signals hat sich eindeutig ergeben, dass eine Zuspielung von 16-235 (limited) an das Augabegerät (TV, Projektor) einen erheblichen Vorteil hinsichtlich der Bildqualität darstellt. Dies ist auch technisch erklärbar, der Videoprozessor benötigt den Headroom, um korrekte Berechnungen und Transformationen durchführen zu können. Bei 0-255 entstehen Rechenfehler, Überlauffehler, Rundungsfehler, die zu Detailverlust und höherem Bildrauschen führen.
speedyburnzales
Stammgast
#223 erstellt: 16. Mrz 2020, 19:27

enjoy_audio (Beitrag #220) schrieb:

RX80 (Beitrag #218) schrieb:

AxelT (Beitrag #216) schrieb:
Der Weg ist schon gefunden, nur ist es nicht einfach eine gepatchte Datei oder ähnliches.

was hast du vor? Wie gesagt, eigener Updateserver (LgDTVUpDater) startet, aber bricht dann ab mit Fehlermeldung.


Ein Patch der EPK ist (bisher) nicht möglich, da diese signiert sind.


Es wurde ja bereits bei einem anderen User von einem LG Service Techniker per LG Service Remote Controller von der 05.20.xx auf eine 05.10.xx FW "downgegraded" (über USB). Man müsste nur endlich des LG Service Remote Control Codes habhaft werden, dann könnten alle mit 05.20.xx wieder auf den "offiziellen" Pfad zurückkehren.
RX80
Inventar
#224 erstellt: 16. Mrz 2020, 19:35
das LG das kann, ist klar.
dorkisbored
Stammgast
#225 erstellt: 16. Mrz 2020, 21:49

AxelT (Beitrag #216) schrieb:
Der Weg ist schon gefunden, nur ist es nicht einfach eine gepatchte Datei oder ähnliches.
Wenn ich die aktuelle drauf habe, werde ich berichten.


Nicht das ich mit der 5.2er FW nicht zufrieden wäre......aber da wäre ich nun auch mal neugierig ob Du das schaffst und vor allem wie
Speedster-40
Inventar
#226 erstellt: 16. Mrz 2020, 22:06

AxelT (Beitrag #221) schrieb:

Deshalb wählt man ja auch bei MADVR 16-235.0


Aber eben nur am LG...nicht am JVC X7900... Deshalb lässt mich die Frage nicht ruhen. Bis auf das " absaufen" sieht das Bild schon noch einmal besser aus in 0-255...

Schau mal in die HDMI Settings des TVs. Knopf unter Richtungstasten gedrückt halten.
Dann gehst du auf den Eingang, wo der PC dran hängt. Dort auf „Symbol bearbeiten„ und „PC“ wählen. Jetzt nutzt der TV den vollen RGB Bereich. Etwas umständlich aber immerhin...

Der TV kennt so auch die Option „Automatisch“ beim Schwarzwert der Bildsettings.

So kann man auch das RGB Problem bei der PS4(pro)/Switch umgehen und auf automatisch lassen. Sonst sollte man den Farbraum in den Konsolen manuell auf „begrenzt“ stellen.
/Off-Topic End


[Beitrag von Speedster-40 am 16. Mrz 2020, 22:18 bearbeitet]
enjoy_audio
Stammgast
#227 erstellt: 16. Mrz 2020, 22:30
PC-Mode, keine gute Idee für Filmwiedergabe mittels MadVR.
Das ist nur sinnvoll wenn man YCbCr mit 4:4:4 nutzen möchte.
RGB ist auch im "normalen" Modus schon immer 4:4:4.


[Beitrag von enjoy_audio am 16. Mrz 2020, 22:32 bearbeitet]
Speedster-40
Inventar
#228 erstellt: 16. Mrz 2020, 22:38
Er wollte aber eine Möglichkeit haben, wie am PC der volle Farbraum genutzt werden kann, ohne hin und her schalten zu müssen. So geht es halt...
Für ihn vielleicht auch ein guter Kompromiss, auch wenn es für Filme nicht optimal ist...

Aber wäre wirklich woanders besser aufgehoben...


[Beitrag von Speedster-40 am 16. Mrz 2020, 22:42 bearbeitet]
enjoy_audio
Stammgast
#229 erstellt: 16. Mrz 2020, 22:44
Der PC-Mode hat gravierende Nachteile für Filmwiedergabe und ist deshalb völlig ungeeignet für diesen Zweck, somit eine schlechte Empfehlung und kein Kompromiss.

Bei RGB wird immer der volle "Farbraum" genutzt.

Ein Umschalten des BlackLevel ist nicht erforderlich, wenn man die korrekten Einstellungen für GPU-Treiber und MadVR nutzt (im HTPC-Thread ausführlich beschrieben).


[Beitrag von enjoy_audio am 16. Mrz 2020, 22:45 bearbeitet]
RX80
Inventar
#230 erstellt: 16. Mrz 2020, 23:28
Ihr seit hier vollkommen OT
RX80
Inventar
#231 erstellt: 16. Mrz 2020, 23:29

dorkisbored (Beitrag #225) schrieb:

AxelT (Beitrag #216) schrieb:
Der Weg ist schon gefunden, nur ist es nicht einfach eine gepatchte Datei oder ähnliches.
Wenn ich die aktuelle drauf habe, werde ich berichten.


Nicht das ich mit der 5.2er FW nicht zufrieden wäre......aber da wäre ich nun auch mal neugierig ob Du das schaffst und vor allem wie :prost


Ja darauf warte ich auch, stattdessen nur OT hier.
AxelT
Inventar
#232 erstellt: 17. Mrz 2020, 01:11
Es geht natürlich über den Service...werde berichten.
-FB07-
Stammgast
#233 erstellt: 17. Mrz 2020, 20:22
Warum verrätst du es denn nicht jetzt?
RX80
Inventar
#234 erstellt: 17. Mrz 2020, 20:24
über LG Service, das kann jeder.
-FB07-
Stammgast
#235 erstellt: 17. Mrz 2020, 21:32
Achso ich dachte er meint Servicemenü

Na super und das soll der Lösungsweg sein?
dorkisbored
Stammgast
#236 erstellt: 17. Mrz 2020, 21:58
Naja...

wenn er einen Weg kennt, wie der Service das macht, vielleicht sogar unkompliziert ohne Technikereinsatz....man weiß es nicht.....ich bin weiterhin gespannt
speedyburnzales
Stammgast
#237 erstellt: 18. Mrz 2020, 11:18

dorkisbored (Beitrag #236) schrieb:
Naja...

wenn er einen Weg kennt, wie der Service das macht, vielleicht sogar unkompliziert ohne Technikereinsatz....man weiß es nicht.....ich bin weiterhin gespannt :prost


Hat er eine "anlernbare" Fernbedienung und der Servicetechniker ist so nett, den Engineering USB Aktivierungscode zu übertragen, könnte das die Lösung für alle werden.
jorgo04
Stammgast
#238 erstellt: 19. Mrz 2020, 16:52
Habe heute morgen die neue Software Version 05.10. 45 angeboten bekommen, und hab sie dann auch gleich downgeloadet und installiert....

alles gut
Cim1Bom
Ist häufiger hier
#239 erstellt: 23. Mrz 2020, 09:06
jorgo04

Und was hat sich verändert oder was anderes festgestellt?

Oder hat es wieder mit der disnay app zu tun
Cim1Bom
Ist häufiger hier
#240 erstellt: 23. Mrz 2020, 09:14
Hab grad was gefunden

05.10.45 Update für 2018 LG C8P / E8P / W8P OLED-Fernseher
Auf den LG US-Support-Seiten für die Seitenleiste "Software & Treiber" von C8P , E8P , W8P .
Die US- Download-Seiten für den 05.10.45 vom 13.03.2020.
Ändern Sie die Informationen über den Link "Referenz" der Seite:
Behebung, dass die Wiedergabe nicht funktioniert, wenn die YouTube-Geschwindigkeit auf x2 eingestellt wird.
dorkisbored
Stammgast
#241 erstellt: 23. Mrz 2020, 11:14

AxelT (Beitrag #216) schrieb:
Der Weg ist schon gefunden, nur ist es nicht einfach eine gepatchte Datei oder ähnliches.
Wenn ich die aktuelle drauf habe, werde ich berichten.


Und? Tut sich hier noch was?
jorgo04
Stammgast
#242 erstellt: 24. Mrz 2020, 09:29

Cim1Bom (Beitrag #239) schrieb:
jorgo04

Und was hat sich verändert oder was anderes festgestellt?

Oder hat es wieder mit der disnay app zu tun



Moin,
Seit heute Nacht DISNEY+ unter Unterhaltung zu finden...
Mazdafan
Stammgast
#243 erstellt: 24. Mrz 2020, 09:40
Kann Die Disney+ App mit der Firmware 05.20.00 nicht verwenden, hat noch jemand das Problem?
jorgo04
Stammgast
#244 erstellt: 24. Mrz 2020, 10:47
ich kann nur berichten, das DISNEY+ unter der neuen SW 05.10.45 läuft....
STW-65
Stammgast
#245 erstellt: 24. Mrz 2020, 11:47
Hallo,hab die 05.20.03 Firmeware drauf ! Funktioniert einwandfrei auf meinem 65C8 Oled !!!
Hammer 4K Dolby Vision von Avengers Endgame !!! Super.
Mfg MP
KAIser0815
Ist häufiger hier
#246 erstellt: 24. Mrz 2020, 12:24

Mazdafan (Beitrag #243) schrieb:
Kann Die Disney+ App mit der Firmware 05.20.00 nicht verwenden, hat noch jemand das Problem?


Kann ich bestätigen, die Installation der App benötigt ein Firmware Update...


[Beitrag von KAIser0815 am 24. Mrz 2020, 12:25 bearbeitet]
dorkisbored
Stammgast
#247 erstellt: 24. Mrz 2020, 12:35
oha....

na jetzt wäre es interessant, was der Support dazu sagen würde
jorgo04
Stammgast
#248 erstellt: 24. Mrz 2020, 12:37
Was sollte der dazu sagen?
Mazdafan
Stammgast
#249 erstellt: 24. Mrz 2020, 13:04
Finde ich aber interessant das sie mit der 05.20.03 geht
dorkisbored
Stammgast
#250 erstellt: 24. Mrz 2020, 13:12

jorgo04 (Beitrag #248) schrieb:
Was sollte der dazu sagen?


Ich meinte damit, ob er hilft von der EM-Firmware weg zu kommen oder nicht ;-)
Tomfall
Neuling
#251 erstellt: 24. Mrz 2020, 13:59

dorkisbored (Beitrag #247) schrieb:
na jetzt wäre es interessant, was der Support dazu sagen würde ;)

Ich kann auch ohne Softwareaktualiserung nicht die Disney App installieren. Bin aktuell bei der Firmware 05.20.00.
Habe jetzt ein Ticket beim Support ausgelöst, mal sehen was die jetzt dazu sagen.
NewYorkCity
Schaut ab und zu mal vorbei
#252 erstellt: 24. Mrz 2020, 14:18
mit 05.10.40 läufts auch :-)
Mazdafan
Stammgast
#253 erstellt: 24. Mrz 2020, 14:27
Ich schätze mal es hat niemand die 05.20.03 auf usb um upzugraden, oder ?
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
"Firmware Version 05.10.03 für C8/E8/G8/W8 (Alpha 9)"
Compiguru am 27.07.2019  –  Letzte Antwort am 02.02.2020  –  155 Beiträge
Firmware 04.10.31 für C8/E8/G8/W8 (Alpha 9)
Mr_Lutz am 10.03.2019  –  Letzte Antwort am 01.08.2019  –  860 Beiträge
Der B8/C8/E8/G8/W8 Kalibrierungsthread
norbert.s am 26.03.2018  –  Letzte Antwort am 12.03.2020  –  695 Beiträge
LG 4K OLED TVs 2018 | B8 / C8 / E8 / G8 / W8 Einstellungsthread
norbert.s am 29.03.2018  –  Letzte Antwort am 25.03.2020  –  1029 Beiträge
65 Zoll B8-C8-E8
DEG am 04.05.2019  –  Letzte Antwort am 04.05.2019  –  2 Beiträge
Entscheidungshilfe C8 E8 C9 E9
Gummiente88 am 29.08.2019  –  Letzte Antwort am 21.02.2020  –  27 Beiträge
LG 4K OLED TVs 2018 | B8 / C8 / E8 / G8 / W8 | bis 77" | α9 / α7, HFR, 4K Cinema HDR
eishölle am 07.09.2017  –  Letzte Antwort am 30.03.2020  –  12170 Beiträge
Dimming-Probleme mit LG OLED C8/E8/G8 und C9 bei Fußball
intra am 24.05.2019  –  Letzte Antwort am 11.03.2020  –  486 Beiträge
Kaufempfehlung LG Oled C8 oder E8
grafikmaster am 20.11.2018  –  Letzte Antwort am 19.12.2018  –  7 Beiträge
Firmware-Thread für B8/B87 (Alpha 7) - 04.10.65 / 05.10.10 / 05.10.25 mit Black Crush
Franconian am 09.05.2019  –  Letzte Antwort am 27.03.2020  –  213 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.646 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedlabedroomDoora
  • Gesamtzahl an Themen1.467.101
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.899.599

Hersteller in diesem Thread Widget schließen