Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nu sagt mal.

+A -A
Autor
Beitrag
Orgblut
Stammgast
#1 erstellt: 17. Jun 2006, 10:16
Grüße,

möchte mir gern ein paar Stand LS kaufen, habe zwei gefunden die einmal HECO Vitas 600 oder die JAMO D 570.
Möchte die LS über meinen H/K AVR 135 laufen lassen (per Lautsprecherumschalter).
Mein kleines JBL System ist für Film ja ok, aber Musik, ne Du lass mal.
Habe bei den Jamo nur wegen der 4 Ohm bedenken. Da der Harman 8 Ohm hat.

Was haltet Ihr von den LS?

Höre viel Black und Death Metal, aber auch mal Led Zeppelin,.....

Bin für jeden Tip dankbar
Orgblut
Stammgast
#2 erstellt: 17. Jun 2006, 16:09
Schade das keiner was zu sagen hat
Roland04
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 17. Jun 2006, 16:11
hallo
die jamo sind zu diesem preis unschlagbar, da knnste nichts mit verkehrt machen
Saarbiker66117
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Jun 2006, 16:12
Hallo

Das Thema ist doch schon mehr als abgehandelt,Jamos kaufen,wenn du noch welche bekommst

http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-12146-3.html

Gruß

Frank
Orgblut
Stammgast
#5 erstellt: 17. Jun 2006, 16:13
gibt also keine problemme mit den 4 ohm??
mein H7K 135 hat 8 Ohm
Roland04
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 17. Jun 2006, 16:15

Orgblut schrieb:
gibt also keine problemme mit den 4 ohm??
mein H7K 135 hat 8 Ohm

nein, husch husch kaufen
daToppi
Neuling
#7 erstellt: 17. Jun 2006, 16:15
Servus,

also ich habe was zu sagen :-)
Höre von Alternative, Crossover, Punk, Rock, Metal bis hin zu Klassik und kann Dir in Sachen SB "Nubert" empfehlen!
Einfach mal bei ner Suchmaschine Deiner Wahl "speaker factory" eintippen und glücklich werden ;-)
Orgblut
Stammgast
#8 erstellt: 17. Jun 2006, 16:17
alles klar danke
Orgblut
Stammgast
#9 erstellt: 17. Jun 2006, 18:51
Werd wo die Jamo bestellen, taugen die HECO Vitas 600 auch was?
Hüb'
Inventar
#10 erstellt: 01. Jan 2011, 18:51
Diese Nachricht wurde automatisch erstellt!

Das Thema wurde aufgeteilt und einige themenfremde Beiträge wurden verschoben. Das neue Thema lautet: "B&W cm9 oder Nubert nu- Vero 14"
Boomy
Stammgast
#11 erstellt: 01. Jan 2011, 20:38
Ingo_H.
Inventar
#12 erstellt: 01. Jan 2011, 23:48
Hab da auch so meine Zweifel, dass der TE da nach 4,5 Jahren noch dran interesiert ist!
riesenspass
Stammgast
#13 erstellt: 02. Jan 2011, 07:51

Ingo_H. schrieb:
Hab da auch so meine Zweifel, dass der TE da nach 4,5 Jahren noch dran interesiert ist! :D


Zumal er ja laut Signatur heute keine von beiden hat:

Kef IQ2c; 2x Kef IQ9; 2x JBL Würfel hinten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alternativen zu Jamo D 570 Stand-LS
Pauliernie am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  12 Beiträge
Verstärker für Jamo D-570
nummerouno am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  4 Beiträge
HK 675 + Jamo D ?
coKo am 30.06.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  14 Beiträge
Jamo S608 oder Heco victa 700!Hilfe
Kummermann02 am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  29 Beiträge
Verstärker für Heco LS
moq am 27.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2013  –  9 Beiträge
Kaufberatung gebrauchten AVR + LS
eztam89 am 14.12.2014  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  2 Beiträge
Erstes eigenes Stereo-Hifi-System (Verstärker + LS), Budget 600?, Heco? Jamo? Tannoy?
Loserfish am 12.08.2007  –  Letzte Antwort am 20.08.2007  –  16 Beiträge
Stand LS - Celan 500, Karat 770 oder doch Jamo 608?
miba1961 am 19.10.2011  –  Letzte Antwort am 19.10.2011  –  3 Beiträge
jamo d-590/ d-570 & welcher amp ?
RemoteControl am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.06.2006  –  4 Beiträge
Ersatz für Heco Vitas 300
pummeldani am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Harman-Kardon
  • Jamo
  • Bowers&Wilkins
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmanuel77ac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.177