Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AV-Receiver oder doch nur Stereo-Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
schenkl
Neuling
#1 erstellt: 19. Mrz 2007, 16:06
Hi Leute,

ich habe heute zwei gebrauchte HECO METAS 700 ersteigert. Habe noch keinen Verstärker. Schwerpunkt ist bei mir eindeutig Stereo-Musik. Wobei ich es auch praktisch fände, meine Bildquellen über einen AV-Receiver zu schalten. Mehr als die beiden Stereolautsprecher will ich mir VORERST mal nicht kaufen.

Was ist besser ein Stereo Verstärker wie der Sony TA-FS 1200ES oder lieber gleich ein AV-Receiver (den könnte ich ja im BI-Amping betreiben) wie den Denon AVR-2307.

Preislich ist da ja nicht viel rum, ist ein Stereoverstärker nun klanglich soviel besser als ein AV zum Musikgenuss?

Danke für euere Meinungen..
Benedictus
Inventar
#2 erstellt: 19. Mrz 2007, 16:09

schenkl schrieb:
ist ein Stereoverstärker nun klanglich soviel besser als ein AV zum Musikgenuss?


in der Regel ja, allerdings hätte ich da bei dem Sony so meine Bedenken. Aber die Stereo-Verstärker, die ich aus der Preisklasse des Denon AVR2307 kenne, klingen im Stereobetrieb frischer und räumlicher als der Denon. Da kann das Bi-Amping noch etwas Basskraft und Aufgeräumtheit bringen, an einen guten Stereoamp kommt das noch nicht heran.

bis später,

Benedikt
usmu
Stammgast
#3 erstellt: 19. Mrz 2007, 16:21
Nimm beides.

Der DVD-Ton ist derart kopmprimiert, und besch..., dass es eh egal ist.

Für CD's und (LP's ) nehm ich z.Zt. einen uralten Yamaha AX-700.
Da behaupte ich mal deutliche Unterschiede im Quellmaterial (zum Nachteil der DVD) zu hören.

Mit diesem Videoumschaltdings ist das so eine Sache.
Erstens passen die meisten Kabel nicht, zweitens holt man sich Synchronimpuls-, HF- & Daten - Müll in die Kiste, was nicht unbedingt gut sein muss.
joegreat
Stammgast
#4 erstellt: 19. Mrz 2007, 16:43

schenkl schrieb:
ich habe heute zwei gebrauchte HECO METAS 700 ersteigert. Habe noch keinen Verstärker. Schwerpunkt ist bei mir eindeutig Stereo-Musik. Wobei ich es auch praktisch fände, meine Bildquellen über einen AV-Receiver zu schalten. Mehr als die beiden Stereolautsprecher will ich mir VORERST mal nicht kaufen.

Was ist besser ein Stereo Verstärker wie der Sony TA-FS 1200ES oder lieber gleich ein AV-Receiver (den könnte ich ja im BI-Amping betreiben) wie den Denon AVR-2307.

Hallo!

Guck mal hier - da wird gerade das Gleiche besprochen...

Viele Grüsse
Joe
schenkl
Neuling
#5 erstellt: 19. Mrz 2007, 17:47
Tja das mit dem anderen Thread ist so eine Sache... hätte vielleicht noch ergänzen sollen, dass ich relativ viele digitale Audio-Quellen habe:
Apple Airtunes, DVB-T Empfänger, DVD-Spieler alle mit optischem bzw. SPDIF-Ausgang. Habe keine einzige analoge Audio-Quelle mehr...

Was mir aufgefallen ist, dass es kaum aktuelle Stereoverstärker mit mehreren Digitaleingängen gibt, stimmt mein Eindruck? Deshalb kam ich erst auf die Idee mit den AV-Receivern.

DAnke schon mal vorab
rollstein777
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Mrz 2007, 17:50

schenkl schrieb:
Hi Leute,

ich habe heute zwei gebrauchte HECO METAS 700 ersteigert.


Die wollt ich auch haben..., allerdings hab ich etwa 100 Euro unter dem Verkaufspreis geboten :-)

Grüße
schenkl
Neuling
#7 erstellt: 19. Mrz 2007, 17:53
@rollstein: klein ist die Welt... bin ja mal gespannt auf die Dinger... Hab Sie neu bisher nicht unter 330 gefunden.
rollstein777
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Mrz 2007, 17:55
Na auch das wäre ja schon sehr günstig. Wo hast die den zu dem Preis gesehen?
Ich war mir aus 2 Gründen nicht schlüssig mehr zu bieten.
1.Ausstellungsstück
2.schwanke ich zwischen den Metas 700 und den Celan 500

Grüße
Whitelion73
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Mrz 2007, 12:56
Hi,

also ich habe den Denon 2307 im MM an den Heco Victa 700 gehört. Ich war ehrlich gesagt etwas enttäuscht, denn im Gegensatz uim HK 970 Verstärker klang der Denon wirklich kläglich. Dachte die ganze Zeit das sei Einstellungssache gewesen aber wenn ich das hier so lese, ist der 2307 wohl wirkich nicht besser.
Glücklicherweise habe ich mich vom MM-Verkäufer nicht beirren lassen (wollte mir unbeding HK verkaufen) und hab mir den Panasonic Sa-XR57 bei Amazon geordert (MM hatte den nicht und der Verkäufer wollte mir den 58er schon gar nicht dranklemmen, weil er meinte der sei zu schwach )
Wie dem auch sei, der Pana schiebt im Sterobetrieb dank Bi-Amping+Bi-Wiring gewaltig (ca. 2x85W bei 6 Ohm), vom Klangbild her würde ich ihn knapp unter dem HK ansiedeln, aber um Welten besser als den Denon.

Hör Dir den Pana. mal an, für 299€ bei amazon ein wahres Schnäppchen und vom Rest kaufst Du dir noch ein paar gute CDs.
Achte aber unbedingt darauf, daß der per HDMI oder sonst wie digital an den CDP angeschlossen ist, über Cinch klingts nämlich nicht prickelnd.


[Beitrag von Whitelion73 am 20. Mrz 2007, 12:59 bearbeitet]
schenkl
Neuling
#10 erstellt: 20. Mrz 2007, 15:30
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Verstärker oder doch 5.1 AV Receiver?
frico am 21.11.2013  –  Letzte Antwort am 22.11.2013  –  9 Beiträge
Stereo-Receiver oder doch AV?
GeneralTicktack am 03.02.2014  –  Letzte Antwort am 03.02.2014  –  5 Beiträge
Stereo-Verstärker oder AV-Receiver?
Seuziker am 14.11.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  5 Beiträge
AV-Receiver oder Stereo-Verstärker
warzenschlumpf am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 19.09.2006  –  6 Beiträge
AV-R oder Stereo verstärker?
hubihead am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  7 Beiträge
Stereo- oder AV-Receiver?
captainkirk am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2011  –  24 Beiträge
AV-Receiver-Gebr. Verstärker?
5:15 am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  13 Beiträge
Umstieg von AV-Receiver auf Stereo Verstärker
cryptochrome am 03.02.2013  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  25 Beiträge
Stereo Receiver oder Av Receiver?
zamorano am 21.04.2015  –  Letzte Antwort am 22.04.2015  –  51 Beiträge
Stereo vs. AV-Receiver Airplay
WeberKnecht am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 28.03.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Yamaha
  • Panasonic
  • Harman-Kardon
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedCytox
  • Gesamtzahl an Themen1.346.169
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.721