Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage für zu Hause bis 800 Eur gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
hifi2390
Neuling
#1 erstellt: 30. Mai 2010, 11:34
Hallo,

suche eine Anlage für zu Hause bis 800 Eur mit allem drum und dran. Habe nichts dagegen wenn sie weniger kostet.

Raumgröße: 20 qm

Was brauche ich:
CD Player/DVD (Empfehlungen, geht denke ich auch gebraucht)
Vollverstärker
Boxen (Da brauche ich am meisten Tipps, was ihr empfehlt für die Raumgröße, ob sich da z.B Standlautsprecher lohnen)
Ein alter Pioneer Plattenspieler soll auch angeschlossen werden.
Was soll gehört werden: Klassik, Rock, Pop

Wenn es geht sollte die Anlage auch den Fernsehlautsprecher ersetzen, wie und ob das möglich ist, weiß ich nicht, aber keine Fertig Heimkinoanlage, da der Schwerpunkt eindeutig auf dem Musikhören liegt.

5.1 muss nicht sein wegen dem "relativ" kleinen Raum.

Hab mich schon ein bischen umgeschaut und diese hier für gut befunden aufgrund der Testberichte, aber weis halt nicht ob das nicht überdimensioniert ist:
http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=3&category=1

Sollte schon alles Markenware sein, ist keine Übergangsanlage oder so etwas.

Danke schonmal für die Hilfe


[Beitrag von hifi2390 am 30. Mai 2010, 11:38 bearbeitet]
eddy08
Stammgast
#2 erstellt: 30. Mai 2010, 13:39
Hallo,

überdimensioniert ist das auf keinen fall, bei 20m² kann man auch noch die große Nubox 681 stellen das übersteigt jedoch dein Budget.

Nubert Boxen sind sehr linear und neutral abgestimmt, also ich finde sie Langweilig aber das muss jeder für sich selbst entscheiden beim Probehören. Geht bei Nubert nur direkt, oder per Bestellung und dann wieder zurückschicken.

Ich würde dir empfehlen in einige Hifi studios in deiner Umgebung zu gehen und dir ein paar boxen anzuhören von den Herstellern: Canton, Heco, Magnat, Wharfedale, Klipsch

Und dann weißt du schon eher was dir gefällt und wir können dir dann auch mehr helfen, aber Standlautsprecher wären aufjedenfall empfehlenswert wenn du die möglichkeit hast sie aufzustellen.

KlaY
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Mai 2010, 15:09
Falls dir Klipsch gefällt (soll ja grad' bei Klassik klasse sein). Könntest du überlegen hier zuzuschlagen.

also ich bin jetzt auch neu ins HiFi-"Geschäft" eingestiegen und ich habe mir die Canton GLE 490 zugelegt. Bin sehr zufrieden
Kannst du dir in fast jedem Saturn o.Ä. anhören
hifi2390
Neuling
#4 erstellt: 30. Mai 2010, 15:35
die Canton Gle490 werden mal probegehört. Danke schonmal für den Tipp

Wenns die dann werden sollten, welchen Verstärker (wieviel watt usw) empfehlt ihr mir dazu?

Und reicht als "CD Player" ein günstiger DVD Player?
kalter_pinguin
Stammgast
#5 erstellt: 30. Mai 2010, 15:50

hifi2390 schrieb:

Und reicht als "CD Player" ein günstiger DVD Player?


Normal schon, die CD-player werden immer mehr in den High-End Bereich abgeschoben
Versuch aber an ein möglichst leises Exemplar zu kommen (da helfen die Kundenrezessionen oft weiter). Vor allem, wenn man mal leiser hört (bzw. hören muss ) stören Begleitgeräusche schon sehr.

josh
KlaY
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Mai 2010, 16:34
Also ich betreibe die mit einem Onkyo A-9511.
Hat zwar "nur" 100W. reicht mir aber vollkommen aus (ähnliche Raumgröße). Außerdem will man seine Cantöner ja nicht kaputt machen
Erik030474
Inventar
#7 erstellt: 30. Mai 2010, 16:45
Würde mir diese Komponenten mal ansehen, dann blieben noch ca. 500 € für die Lautsprecher.

http://shop.strato.d...bProducts/10815-0002
http://shop.strato.d...bProducts/10819-0001

Z. B.

DALI LEKTOR 3: http://www.mw-audio....{EOL}&categoryId=296
NuJubilee 35
NuBox 481
KEF iQ7: http://www.hifi-im-h...echer/KEF-iQ7SE.html

Aus welcher Gegend kommst du, zwecks Händlerempfehlung?
hifi2390
Neuling
#8 erstellt: 31. Mai 2010, 20:54
Danke vorallem Erik030474 für die Hilfe.

Ich denke ich nehme die Canton schon, komme aus der Gegend Stuttgart. Langt deiner Meinung nach ein DVD Player nicht?
(Das volle Buget muss ja nicht ausgeschöpft werden )

Der Verstärker sieht gut aus, ich schau auch mal im Forum nach einem Gebrauchten.
Erik030474
Inventar
#9 erstellt: 01. Jun 2010, 16:38

hifi2390 schrieb:
... komme aus der Gegend Stuttgart. Langt deiner Meinung nach ein DVD Player nicht?

Der Verstärker sieht gut aus, ich schau auch mal im Forum nach einem Gebrauchten.


Stuttgart bin ich überfragt (aber schön 30 Mio für den blinden Gomez zu kassieren )

DVD und CD Player machen klanglich (in der Preislage) wahrscheinlich keinen großen Unterschied! Nur die Nebengeräusche und die Ladezeiten dürften beim DVD-Player größer sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker bis 800? gesucht.
la_plantee am 07.11.2012  –  Letzte Antwort am 12.11.2012  –  44 Beiträge
Anlage für Studentenbude bis 800 Euro
eternal-red am 05.09.2013  –  Letzte Antwort am 16.09.2013  –  14 Beiträge
Hifi-Anlage bis 800?
Rocreex am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 25.03.2013  –  30 Beiträge
HiFi-Set für 800 EUR
zausell am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  8 Beiträge
Kompaktlautsprecher bis 400 EUR gesucht
Saber-Rider am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  7 Beiträge
Standlautsprecher bis 800 EUR
mayo22 am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  73 Beiträge
Standlautsprecher bis 800 Euro gesucht
doctor_best am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  17 Beiträge
Lautsprecher gesucht bis 800?/Paar
BJ1981 am 05.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  11 Beiträge
Anlage bis 1.500 EUR gesucht
Mephisto2626 am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  13 Beiträge
Anlage bis 600 EUR - Aufstellungsproblematik
chripie am 27.08.2013  –  Letzte Antwort am 28.08.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Onkyo
  • KEF
  • Nubert
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedMusic_63
  • Gesamtzahl an Themen1.344.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.126