Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Stereolautsprecher für vorhandene Surround-Komponenten

+A -A
Autor
Beitrag
Mukalu
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jan 2012, 15:29
Grüßt euch ihr Nasen,

Ich hatte mich vor 1-2 Jahren mal hier angemeldet. Damals war ich auf der Suche nach einer Surround-Anlage, die ich mir mit eurer Hilfe gekauft hab.


Die Komponenten sind:

Onkyo TX-SR 508; 7.1. Receiver (7x130Watt)

Kef KHT 1005.2; 5.1. System


Als Heimkino-System ist das in Ordnung, aber inzwischen verspüre ich den Wunsch nach einer anständigen Stereoanlage, da mir im Stereo-Bereich die Surroundboxen einfach zu dünn klingen.


Ich möchte mir dazu aber keinen neuen Stereo-Receiver kaufen sondern den vorhanden nutzen. Ist es möglich die 2 noch leeren Kanäle dazu zu nutzen oder müsste ich die Frontspeakerkanäle mittels Umschalter doppelt belegen (also Surround- und Stereoboxen mittels Switch an einem Kanal)?

Und die Hauptfrage
Welche Steroboxen könnt ihr mir empfehlen?

Anforderungen:
-Standlautsprecher
-Preis bis 250€ (neu oder gebraucht egal)
-Musikgeschmack ist extrem gemischt, aber wichtig sind mir klare Höhen, Qualitätiv hochwertiger klang

>Gibt es irgendwas was ihr empfehlen könnt? Kann gerne auch aus den 90ern kommen, die Optik ist auch eher nebensache nur die Kangqualität sollte schon vernünftig sein (wobei ich weiß das ich für das Geld kein High-End erwarten kann).

Vielen Dank schonmal, ich hoffe es kommen ein paar nützliche Antworten.

Gruß Mukalu
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Jan 2012, 19:16
Hallo,

der Onkyo hat doch Zone 2 wenn ich mich nicht irre,oder??

Zu den Lautsprechern,
da würde ich mal bei MB Quart vorbeischauen,

gruss
Mukalu
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Jan 2012, 20:00
hallo weimaraner,

vielen Dank für deine Antwort. Ich habe geschaut und kann deine Vermutung bestätigen, ein angefügtes Bild zeigt das der Receiver über Zone 2 verfügt. Aber wie funktioniert die?

Bedeutet es, dass ich dort einfach die Stereo-Boxen anschließen kann und über die Zone 2 Einstellung einfach in Stereo hören kann? Falls ja, spielt dann der Sub mit, bzw. ist es empfehlenswert einen Sub mitspielen zu lassen?

Zone 2 Onkyo 508


[Beitrag von Mukalu am 16. Jan 2012, 20:03 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Jan 2012, 20:06
Hallo,

ja,die beiden Lautsprecher dort anschliessen,

bei Musik und gerade in dem Preisbereich ohne Sub arbeiten,

gruss
Mukalu
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Jan 2012, 20:23
Hallo,

das hört sich schonmal sehr gut an. Gibt es ein MB Quart Modell was besonders geeignet ist, oder vielleicht auch Sebstbaukomponenten die empfehenswert sind?

Ich muss nicht auf teufel komm raus kaufen, mir steht auch die Optik nicht im Vordergrund. Aber wenn ich in soetwas investiere dann sollte es auch schon was taugen.
Bei Selbstbau darfs auch teurer sein da ich die Komponenten nach und nach kaufen kann

Gruß
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 16. Jan 2012, 20:29
beim selbstbau hast du natürlich gute möglichkeiten,
wir haben hier auch einen diy bereich mit vielen infos,
auch zu fertigen Bauvorschlägen von Händlern,

welche Lautsprecher,
kommt auch auf die Raumgrösse an,
dann schau ich auch mal nach mb quarts
Mukalu
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Jan 2012, 00:23
Inzwischen habe ich erfahren das Standlautsprecher bei der Zimmergröße eigentlich wenig Sinn machen.

Wie stehts mit den Nubert Nubox 381?
Ingo_H.
Inventar
#8 erstellt: 18. Jan 2012, 00:29
Wie groß ist Dein Raum?
Octaveianer
Stammgast
#9 erstellt: 18. Jan 2012, 00:36
Ja Hallo erstmal,

ich würde auch bei MB Quart mal schauen, die Quart 800 / 802 S oder wenn Du glück hast die Quart 1000 ! wird aber meist bei 300€ gehandelt oder aber auch die QL-SP 4

Gruß
Mukalu
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 18. Jan 2012, 00:52
Zimmergröße liegt bei grade mal 16m²
Octaveianer
Stammgast
#11 erstellt: 18. Jan 2012, 00:57
Ingo_H.
Inventar
#12 erstellt: 18. Jan 2012, 01:00
Mir kämen bei Deiner Raumgrösse und klaren Höhen /qualitativ hochwertiger Klang 2 Lautsprecher in den Kopf. Die Dali Zensor 1, die ich seit einigen Tagen besitze und gerade am Einspielen bin. Kosten 258€/Paar und ich habe wirklich in dieser Preisklasse noch keinen Lautsprecher gehört der so detailliert aufspielt. Man hört wirklich alle möglichen Feinheiten raus (ohne das die Lautsprecher zu spitz klingen), die bei anderen Lautsprechern untergehen (Percussions, verschieden Gitarren, etc. und auch Stimmen kommen unheimlich gut rüber). Auch einen knackigen Bass haben die, auch wenn Du mit den Dalis den Raum nicht zum Beben bringen wirst und zudem kann man die komplett and die Wand stellen oder an den integrierten Wandhaltern aufhängen. Hab da auch schon was drüber geschrieben als ich die im Laden ausgiebig probegehört hatte. (nutz mal die Suchfunktion). Auch die Canton 430.2 (ebenfalls ab 258€/Paar erhältlich) würden sich imo sehr gut für Deine Ansprüche machen.
Mukalu
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 18. Jan 2012, 01:12
Die MB Quart hören sich zwar nach nem Schnäppchen an, aber erstens wohnt er 500km entfernt und versendet nicht und zweitens befürchte ich sie sind zu groß für meinen kleinen raum.

Die Dali und Canton machen meine Suche nur noch schwieriger.
Ich hab schon gefühlte 1000 Vorschläge zu speziellen Modellen gehört, aber was der eine sagt..darüber schimpft der andere.

Gibt es nicht sowas wie den Testsieger mit dem alle glücklich sein können?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 18. Jan 2012, 08:35

Mukalu schrieb:
Gibt es nicht sowas wie den Testsieger mit dem alle glücklich sein können?



Hallo,
nein,gibt es dfinitiv nicht.

die geschmäcker jedes einzelnen sind zu verschieden,leider.

in 16qm kann man übrigens auch standlautsprecher stellen,
man muss nur entsprechend auswählen,

woher hast du den Sch....?


wenn du die lautsprecher ins regal stellst,nimm regallautsprecher,
wenn die lautsprecher auf den boden kommen,brauchst du für regalos wiederum ständer,da kann man auch sofort standlautsprecher nutzen.

du wirfst die nubox 381 in den raum(über budget und sehr gross ),
wie kommst du auf diese??

da sich dein budget anscheinend erhöht hat,
versuch mal lautsprecher probezuhören.

Wharfedale diamond 10.3 oder 10.4,
PSB Alpha T1
Canton GLE 470.

die lautsprecher klingen unterschiedlich,
ich kann nicht wissen welche richtung dir besser zusagt.

gruss
Mukalu
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 18. Jan 2012, 10:46

Opium² schrieb:
Es empfiehlt sich bei deinen 16m² eher eine Kompaktbox. Sie eignen sich i.d.R. besser für die Raumgröße und man bekommt mehr Klang fürs GEld


Die Nubox 381 hatten sehr gute Bewertungen und das Budget würde mit ein bisschen Glück für einen Satz gebrauchte reichen.

In Braunschweig haben wir leider nur 2 Hifi-Läden die ausschließlich High-End anbieten. MM oder Saturn lasse ich ma außen vor. Vielleicht sollte ich mir erstmal welche zum probehören bestellen.
Körk
Stammgast
#16 erstellt: 18. Jan 2012, 11:16
Also ich habe in 20m² relativ große Klipsch Lautsprecher.
Pauschal würde ich nicht sagen dass Standlautsprecher zu groß sind.
Mukalu
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 18. Jan 2012, 11:49
ok...dann fang ich wieder bei Null an
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
stereolautsprecher
data-freak am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  3 Beiträge
Suche Stereolautsprecher
Manu85 am 25.11.2013  –  Letzte Antwort am 25.12.2013  –  15 Beiträge
Stereolautsprecher als Erweiterung
AG1M am 14.08.2014  –  Letzte Antwort am 15.08.2014  –  11 Beiträge
Stereo-Receiver + Stereolautsprecher für 25qm
Cyv am 25.02.2014  –  Letzte Antwort am 28.02.2014  –  18 Beiträge
Denon-Surround-Komponenten nur für Musik
belud am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  12 Beiträge
Stereolautsprecher für Musik und Surround gesucht
vatertom am 15.05.2011  –  Letzte Antwort am 15.05.2011  –  3 Beiträge
Suche Stereolautsprecher + Amp 1000?
mr.[m4st3r] am 24.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  29 Beiträge
Stereolautsprecher gesucht
georg123 am 23.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  33 Beiträge
Suche Stereolautsprecher für Sony - Bausteine
timbvb am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.09.2007  –  12 Beiträge
Suche Stereolautsprecher für 200€
ICH1992 am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Canton
  • Wharfedale
  • PSB
  • KEF
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.039