Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Beratung zu diesen Komponenten

+A -A
Autor
Beitrag
RunningFree
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Apr 2012, 08:10
Hallo zusammen! Ich habe vor nun nicht mehr mit einem einfachen Komplettsystem zu hören. Allerdings ist man Budget sehr begrenzt, ich habe mir jetzt mal etwas rausgesucht und würde gerne eure Meinungen hören. Besonders zu den Lautsprechern bräuchte ich Beratung!

Pioneer A-109 Hifi-Verstärker oder Onkyo A-9155 Stereo Vollverstärker
Onkyo DX-7355 CD-Player

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Hifi-Verstärker und einem Stereo Vollverstärker?


Bezüglich Lautsprecher habe ich absolut keine Ahnung. Für Lautsprecher will ich aber max. 100€ ausgeben.
Habe ein relativ kleines Zimmer mit 20 m². Ich höre hauptsächlich Metal, Klassik und eher selten etwas mit Bass.

Ich hoffe ich bekomme ein paar Ratschläge.

Grüße
ctu_agent
Inventar
#2 erstellt: 27. Apr 2012, 09:28

RunningFree schrieb:


Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Hifi-Verstärker und einem Stereo Vollverstärker?

Bezüglich Lautsprecher habe ich absolut keine Ahnung. Für Lautsprecher will ich aber max. 100€ ausgeben.

Grüße


Hi,
ein Stereoverstärker ist zweikanalig (links / rechts), ein HiFi Verstäker ebenso.
HiFi steht f. high Fidelity - also naturgetreue Wiedergabe und wird allg. als Qualitätsmerkmal verstanden.

Früher - in den 70igern - gab es mal die HiFi Norm DIN 45500, wonach nur Geräte, die dieser Norm entsprachen als "HiFi" bezeichnet werden durften.
Diese Norm war technisch sehr schnell veraltet und ist absolut kein Qualitätsmerkmal mehr.

Heute gibt es nur noch im absoluten Billigsegment Verstärker, die keine hiFi Qualität haben.

Die von dir genannten Geräte sind absolut OK

Bzgl. der Lautsprecher:
Die sind das wichtigste und ehrlich gesagt für 100€ im Paar gibt es nichts vernünftiges - das ist alles rausgeschmissenes Geld, macht Krach aber keinen Klang.
Die von Dir genannten Geräte wären damit deutlich unterfordert.

Du kannst mal nach gebrachten LS schauen. Z.B. ist die HECO Victa serie recht preiswert und in Relation zum Preis auch gut.

Aber gerade bei Lautsprechern gilt: unbedingt selber hören, was andere zu bestimmten LS sagen ist nebensächlich, da Klangeindrücke und geschmack sehr unterschiedlich sind.
RunningFree
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 27. Apr 2012, 10:58
Danke erstmal für die Antwort!

Ich schau mich mal um ...

Was ist nun besser oder sinnvoller? Ein normaler Hifi Verstärker oder der Stereovollverstärker?

Ich hätte schon gedacht ein paar Magnat Boxen?

Zudem habe ich noch eine Anfänger-Frage, wenn ich jetzt die Boxen, den Verstärker und den CD Player habe. Welche Kabel brauche ich und was verbinde ich mit was?


[Beitrag von RunningFree am 27. Apr 2012, 11:00 bearbeitet]
ctu_agent
Inventar
#4 erstellt: 27. Apr 2012, 12:37
Bitte noch einmal meine Antwort lesen: dann erübrigt sich sicher die Frage was sinnvoller ist.

Ergänzend: Verstärker bzw. Vollverstärker bezeichnen das gleiche: ein Gerät das ankommende Signal von z.B. Tuner, Cd-Player, Streamer etc. vorve[b]rstärkt,[/b] Klanregelt und an die integrierte Endverstärkungssektion übergibt.

Sind also zwei Geräte in einem: Vor- und Endverstärker.
Dierse kann man auch separat kaufen, werden dann richtigerweise aber als Vor- bzw. Endverstärker bezeichnet - nie als Vollverstärker oder auch Verstärker. Getrennte Vor- Endverstärkein als separate Komponenten sind eher was für den ansprochsvollen Hörer, der dies auch qualitativ mit entsprechenden LS unterstützt.

Bzgl. Boxen:
Magnat Boxen ist ja nun relativ - ist wie beim auto. Die aussage habe einen VW reicht nicht aus. kann ja ein Lupo odein Phaeton sein.

Und noch mal: was andere zu LS sagen ist aboslut irrelevant. Nur Dein Gehör / Geschmack entscheidet.

Als Einstieg generell interessant:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-32-9635.html

Bzgl. Verbindung:
so was stelt alles in den Anleitungen, die du vor Kuaf heruntzeralden kannst. Aber natürlich brauchst du Lautsprecherkabel zum Anschluss von lautsprechern an Verstärker und Cinchkabel zum Anschluss Cd an Verstärker.
RunningFree
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 27. Apr 2012, 22:56
Danke für die Antwort!

Eigentlich kann ich ja vorerst den CD Player vom Komplettsystem nehmen oder? Desto mehr Geld kann ich für gute Lautsprecher investieren.
Madddin_1987
Stammgast
#6 erstellt: 27. Apr 2012, 23:22
Ich klinke mich mal ein.

Also die Bezeichnung Hifi-Verstärker ist eher allgemein. Das Teil von Pioneer ist auch ein Stereo-Vollverstärker.

Aber ich würde mir als Einsteiger nicht gleich neue Lautsprecher kaufen, die sich so im Unteren Preissegment ansiedeln.
Dann lieber Gebrauchte (falls dich das nicht stört), die damals richtig teuer waren und die heute keiner mehr haben will. Ich hab vor ein Paar Jahren auch mit Gebrauchten angefangen und umherprobiert. Und ich bin der Meinung, dass man auch für 100 € vernünftige Lautsprecher bekommt, die einen Einsteiger auf alle Fälle begeistern.

Wenn du Zeit und Laune hast, ruhig mal bei Ebay reinschauen (oder besser sogar Kleinanzeigen). Und dann so nach den üblichen Marken gucken (also Quadral, Bang & Olufson, Heco, Kef, und so weiter). Die von mir aufgezählten gibts teilweise echt für einen schmalen Preis. Andere gute Marken sind eher teurer.

Wenn du dir unsicher bist, schreib mal die Links der Inserate rein. Wir werden dir bestimmt sagen können, ob das was vernünftiges ist.
Madddin_1987
Stammgast
#7 erstellt: 27. Apr 2012, 23:28
Ich weiß ja nicht, wie groß die Lautsprecher werden sollen, aber sowas zum Beispiel ist schon was feines für's Erste. Klick
Ingo_H.
Inventar
#8 erstellt: 28. Apr 2012, 00:45

Madddin_1987 schrieb:
Ich weiß ja nicht, wie groß die Lautsprecher werden sollen, aber sowas zum Beispiel ist schon was feines für's Erste. Klick


Leider wird hier nur 1 Lautsprecher angeboten!
RunningFree
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 28. Apr 2012, 14:10
Danke für die Antworten!

Ich werde nun mal stöbern ...

Noch eine andere Frage, kann ich eigentlich auch einen Blue Ray/DVD Player als Quelle anschließen?

Grüße
musicfan97
Stammgast
#10 erstellt: 28. Apr 2012, 19:42
http://www.ebay.de/i...3a92ae#ht_500wt_1287

diese werden glaube ich bei ner yamaha pianocraft mitgeliefert und sind für den preis sehr gut
Detektordeibel
Inventar
#11 erstellt: 29. Apr 2012, 04:28

Pioneer A-109 Hifi-Verstärker oder Onkyo A-9155 Stereo Vollverstärker
Onkyo DX-7355 CD-Player


Verstärker nimm besser den Onkyo. Die kleinen Pioneer machen doch recht häufig die Bäuge und der Onkyo hat bissel mehr Power und ist besser verarbeitet.

Der Onkyo CD Player ist ebenfalls gut, frisst MP3 etc. kann man nichts falsch machen mit beiden.



Noch eine andere Frage, kann ich eigentlich auch einen Blue Ray/DVD Player als Quelle anschließen?


Klar. Wenn der Cinchausgänge hat kein Problem.

-


Heco Victa klingen imho vglw. dumpf, bei Klassischer Musik würd ich das nicht haben wollen.



diese werden glaube ich bei ner yamaha pianocraft mitgeliefert und sind für den preis sehr gut


Sind sie, gerade bei Klassik haben die ihre Stärken.
Das hier sind die nochmals etwas verbesserten Nachfolger (mehr Resonanzraum) Bis 120€ kann man für das Paar gefahrlos bieten..

http://www.ebay.de/i...&hash=item4602ff4d8d

Die können durchaus mit Lautsprechern ( in der Größe ) für 400-600€ UVP das Paar noch gut mithalten. Bei niedrigem Budget und für den Einstieg bis ca 20m² sind die imho ideal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Beratung zu Hifi-Komponenten
eddikonstantin am 29.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  3 Beiträge
Hifi Upgrade - Neue komponenten beratung
eftilon am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 17.09.2012  –  12 Beiträge
Allgemeine beratung konzept/planung
>Manuel< am 03.10.2014  –  Letzte Antwort am 05.10.2014  –  16 Beiträge
Beratung
miickey23 am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  10 Beiträge
Beratung zu dieser Zusammenstellung
Leviathan82 am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.11.2011  –  53 Beiträge
Beratung zu Allround-Gerät
Thunderford am 13.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.08.2010  –  8 Beiträge
Beratung zu Anlage erwünscht.
micha2512 am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.09.2011  –  2 Beiträge
Beratung zu Kompakt LS
zeromaniak am 18.11.2013  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  5 Beiträge
Verstärker Beratung
MichiGee am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  3 Beiträge
Komponenten Beratung 2.1, Budget 800? (Klipsch, Onkyo)
Josef1996 am 25.02.2016  –  Letzte Antwort am 27.02.2016  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Quadral
  • Pioneer
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 106 )
  • Neuestes Mitgliedfriedrichlaut
  • Gesamtzahl an Themen1.345.904
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.724