Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Beste neu/gebraucht/DIY Kompaktbox für 17m² und 300€/Paar

+A -A
Autor
Beitrag
StephanLE
Neuling
#1 erstellt: 17. Jan 2013, 11:51
Guten Morgen,

und Entschuldigung für den reißerischen Titel. Nach Weihnachten und Geburtstag hat sich bei mir ein kleiner Geldüberhang gebildet, der in Lautsprecher verwandelt werden will.

Bisher höre ich über Teac CD-P1250 bzw. Thorenz 318 bzw. PC an NAD C 300 und RFT BR25. Außerdem habe ich noch den Sennheiser HD25 als Arbeitsgerät. Mein Hörraum ist ca. 3x6m groß und 3,1m hoch. Die Lautsprecher hängen an der kurzen Seite des Raumes in den Ecken und sind direkt auf meinen Hörplatz in ca. 4 bis 5m gegenüber gerichtet. Aus Platzgründen sind nur Kompaktlautsprecher an der Wand möglich, ich hätte aber kein Problem die Lautsprecherhalter zu versetzen.

Warum will ich neue Lautsprecher? Ich halte die BR25 prinzipiell für keinen schlechten Lautsprecher aber im Vergleich zu den HD25 klingen sie wesentlich indirekter, weniger detailiert und in den unteren Lagen fehlt Tiefgang und Tranzparenz. Mir ist bewusst das ich gerade Birnen und Äpfel vergleiche aber so in die Richtung soll es gehen. Außerdem ist vielleicht noch wichtig, dass ich unter anderem Tontechniker bin und mir gern mal Bands anhöre, die ich am Abend abmischen soll oder einfach mal höre "Wie ist denn die Bassdrum/Snare/Gitarre bei Band XY gemacht?".

Die Lautsprecher sind vorwiegend zum Musik hören da, wie sie bei Filmen oder anderem klingen ist drittrangig. Haupsächlich läuft bei mir Rock (Pearl Jam bis Kyuss), Pop (Phil Collins bis Tele bis Top40), Soul (Isaac Hayes bis Barry White) und ab und an Liedermacher, Reagge. Die Klassik hat sich mir bis jetzt noch nicht erschlossen.

Was habe ich bisher selbst unternommen? Gelesen. Bestenliste, Foren, Reviews, Techtberichte. Alles unübersichtlich und nicht wirklich befriedigend und spätestens nachdem ich diese Links: http://www.hifi-foru...ad=8189&postID=58#58 angelesen habe ist es mir vollständig vergangen. Vorallem bei den Themen Kompakte 2-Wege mit großem Tieftöner und beim Thema Hifi gegen Monitor.

Was mache ich nun? Aktiv? Passiv? Zwei oder drei Wege? Oder Vier? 1980? 1990? Neu? DIY?
Ich bin für alles offen bis um die 300€.

Das Feld in dem ich mich bisher orientiere ist:
Heco Celan 300, Klipsch RB-61/81/..., Nubert NuWave/Line (evt. mit ATM), Canton Karat 940/930DC/950, RFT BR50, Visaton Couplet, ...

Habt Ihr noch Vorschläge für mich was man sich mal anhören sollte? Welche Perle unter Wert gehandelt wird?

Dank und Gruß
Stephan
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 17. Jan 2013, 22:28
Hallo,


Die Lautsprecher hängen an der kurzen Seite des Raumes in den Ecken und sind direkt auf meinen Hörplatz in ca. 4 bis 5m gegenüber gerichtet. Aus Platzgründen sind nur Kompaktlautsprecher an der Wand möglich, ich hätte aber kein Problem die Lautsprecherhalter zu versetzen.


Das ist das Problem. Die wenigsten bis keine LS spielen in Raumecken an der Wand hängend gut.

Bitte hier lesen:

http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Ich muss bei dieser Positionierung/Raumgröße in Verbindung mit deinem Musikgeschmack passen.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für Wohnzimmer, bis 250?, Neu? Gebraucht? DIY?
K3n$! am 09.08.2014  –  Letzte Antwort am 11.08.2014  –  29 Beiträge
Lautsprecher für 17m² um 200?
Stromb3rg am 23.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.11.2012  –  8 Beiträge
LS 300-500 ?/Paar, Kompakt/Stand? - Neu/gebraucht?
seb9 am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  4 Beiträge
Kaufberatung Verstärker 300-400? neu/gebraucht
Xayoz am 22.09.2015  –  Letzte Antwort am 23.09.2015  –  4 Beiträge
Suche Kompaktbox bis max 200?/Paar -. auch gebraucht
Sathim am 17.06.2009  –  Letzte Antwort am 18.06.2009  –  7 Beiträge
Lautsprecher für 17m² Raum
Sony-Freak79 am 05.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  11 Beiträge
Kaufberatung für eine gute Kompaktbox!
SkrillexXx am 23.05.2013  –  Letzte Antwort am 29.05.2013  –  31 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher (ca. 300?), neu oder gebraucht?
fbnkrths am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  4 Beiträge
Kaufberatung 250-300?, gebraucht?
datvader am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  4 Beiträge
Kompaktlautsprecher / 17m² / 300? / am liebsten Wandmontage
vin19990 am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 28.12.2012  –  40 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Canton
  • NAD
  • Heco
  • Optoma

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedJoecocker1337
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.782