Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


(Stand)lautsprecher in weiß

+A -A
Autor
Beitrag
Halunk
Neuling
#1 erstellt: 07. Feb 2013, 17:22
Hallo zusammen,

Wir möchten und Standlautsprecher oder ähnliches kaufen und die brüllwürfel endlich wegschmeißen.

Wir besitzen einen Denon AVR 1713. vorerst soll erstmal nur Stereo laufen.
Das Wohnzimmer hat etwa 20 qm.
Die Lautsprecher werden für Tv schauen, Film schauen oder Musik hören genutzt. (Pop, Charts hauptsächlich)

Wir hatten an 400-500 Euro gedacht.
Und die Lautsprecher müssen unbedingt weiß sein.

Habe bisher Canton GLE 470.2, Chrono 507 (wobei schon über Budget) und Magnat Vector 205 im Internet gefunden.
Sonst habe ich nichts bezahlbares WEISSES gefunden

Was haltet ihr von diesen? Gibt's Alternativen?

Eventuell auch Regalboxen mit entsprechendem schicken weißen Standfuß?

Besten Dank
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 07. Feb 2013, 18:56
Hallo,

Boston Acoustics A 250.

Gruss
schniels
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Feb 2013, 19:13
Tach

die Dali Zensor Serie gibt es auch in weiss und die neue R-Serie von KEF...

Gruß
Nils
*Adrian
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Feb 2013, 19:32
Hi
entweder die Boston Acoustics oder eventuell noch die Dali Zensor 5 bzw. 1.
schniels
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Feb 2013, 19:35
...da sind wir uns ja einig...
*Adrian
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Feb 2013, 19:45
Schau mal bei Biete Bereich da verkauft einer seine Dali Zensor 1 in Weiß für 200€ das ist ein sehr fairer Preis! und du hättest noch Geld übrig für nen kleinen Sub.

Als kleine Info!!
Halunk
Neuling
#7 erstellt: 07. Feb 2013, 20:16
Hm,

Irgendwie find ich keine hübschen Lautsprecherständer in weiß. Mal weiter suchen.

Die Boston sieht ganz gut aus.
Eigentlich hätte ich ja schon gern ne "Deutsche" gehabt aber da keiner auf die eingeht geh ich mal von aus dass die "Schrott" sind.

Mal schauen ob ich Boston irgendwo finde in der Umgebung.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 07. Feb 2013, 20:23
Stop,stop.....warum sollten die Canton Schrott sein,

es wurden einfach noch weitere Alternativen genannt.

Lautsprecher klingen unterschiedlich,
Geschmäcker sind unterschiedlich.

Vllt findest du einige der Kandidaten zum Probehören,
mit deinen eigenen CDs im Schlepptau und los gehts.

Was DIR gefällt ist maßgebend,
nicht was UNS besser gefällt oder wir für besser erachten.


Gruss
Hifigirl
Neuling
#9 erstellt: 07. Feb 2013, 20:28
Müssen es neue Boxen sein?

Ich habe schon verschiedene Boxen gebraucht gekauft
und die waren eigentlich immer in einem neuwertigen Zustand.

Daher würde ich eine kleine Version der Canton Vento oder die Elas FS 247 empfehlen.
Die bekommt man gebraucht für 300-400,- Euro.

Und dann bekommst Du Klavierlack Weiss und guten Klang für eine angenehme Summe.

Gruß
Moni
Janine01_
Inventar
#10 erstellt: 08. Feb 2013, 00:09
Hallo TE!
Wenn du deine Lautsprecher von der Farbe abhängig machst wird es schwer sein dir zu helfen.

Hast du eigentlich schon mal Probe gehört ich meine Lautsprecher verglichen ???


[Beitrag von Janine01_ am 08. Feb 2013, 00:10 bearbeitet]
Halunk
Neuling
#11 erstellt: 08. Feb 2013, 15:10
Jaein,

Bei uns im Media markt oder saturn gibt's momentan leider keine der genannten.
Hatte mir heco victa irgendwas und canton regallautsprecher angehört. Der Rest lag preislich zu hoch.

Allerdings gibts die victas ja nicht in weiß. Und für die Regalboxen find ich irgendwie keine passenden Ständer.

Wenn Sie nicht weiß sind nimmt Sie meine Frau leider nicht ab. Dann gäbe es wieder kleine Brüllwürfel, da nehme ich lieber den Kompromiss mit weiß.

Werd ich wohl mal blind bestellen müssen da die hier scheinbar keiner führt. Mal schauen.

Danke aber für die Empfehlungen.
ChristophG1987
Neuling
#12 erstellt: 03. Mai 2013, 05:31
Hallo Leute,
Ich hab ein ähnliches Problem wie Halunk, doch wollte deswegen kein neues Thema erstellen, weil es im Prinzip die gleich Problematik ist.
...
Ich brauche 2 weiße Standlautsprecher(am besten hochglanz).
Ich hab mir schon einige angeguckt und nun frage ich mich welche ich nun nehmen soll.
Ich habe vor mir als Verstärker den Harman Kardon HK 3390 Hifi Receiver zu holen.
Die Boxen werden hauptsächlich zum Musik hören und ab und zu als "Heimkinosystem" verwendet.
Der Schwerpunkt liegt also beim Musik hören.
Ich möchte einen sauberen, klaren(flat EQ) Klang...(was leider bei Metallmembranen nicht immer gegeben ist...Canton ?)
Ich bin DJ und höre sehr viel Musik; vor allem Trance, Progressive, Electro House, Indie, Rock, RnB, Soul, ...
Mein maximal Budget für ein paar liegt bei 1000€ (Wenn es günstiger werden würde wäre das natürlich super.)
...
Der Raum, der beschallt werden soll ist 21 qm groß.

Das ist meine Auswahl:
Canton GLE 490 Standlautsprecher (1-er Stück, 320 Watt, 90,5dB) weiß für 249€/Stk

Canton Elektronik Chrono 509 DC Lautsprecher (1-er Stück, 320 Watt, 88,3dB) weiß für 383,67€/Stk

Heco Aleva 400 Artic White 1 Stück für 369€/Stk

Dali Zensor 5 Weiß für 658€/Stk (was ich aber wegen der guten Verarbeitung vom Budget noch mitmachen würde)

Quadral ARGENTUM 371 3-Wege Bassreflex-Standlautsprecher (100/150 Watt) weiß Paarpreis
von 554€

Magnat Vector 208 Tower (weiss) für 209€/Stk
...
Leider habe ich keine Zeit alle Probe zu hören...
...
Deshalb frage ich mal in die Runde, was ihr mir raten würdet...
...
Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!


[Beitrag von ChristophG1987 am 03. Mai 2013, 05:33 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 03. Mai 2013, 17:40
Hallo,

vllt kannst du dein Budget noch ein klein bißchen dehnen,
nach Verhandlung dürfte eine Heco Celan GT 502 sowie eine Monitor Audio RX 6 nicht mehr sooo weit weg sein,

würde ich in diesem Fall eher in Betracht ziehen.

VG
ChristophG1987
Neuling
#14 erstellt: 08. Mai 2013, 11:24
Danke für deinen Tip.
Die Heco Celan GT 502 findet man nirgends in weiß...
Die MONITOR AUDIO SILVER RX 6 bekommt man für 1380€ das geht eigentlich noch gerade so vom Preis...
...
Jetzt schwanke ich nur noch zwischen den

Dali Zensor 5 Weiß für 658€/Stk

den

Canton Elektronik Chrono 509 DC Lautsprecher (1-er Stück, 320 Watt, 88,3dB) weiß für 383,67€/Stk
(Trotz Alu-Membran sollen die angeblich garnicht so schlecht klingen, wie Viele immer sagen)
und den

MONITOR AUDIO SILVER RX 6
...
maconaut
Inventar
#15 erstellt: 08. Mai 2013, 14:15

Leider habe ich keine Zeit alle Probe zu hören

Mit welchen hast du denn angefangen? Und was war an diesen auszusetzen (nicht genug Tiefe, zu nervig in den Höhen.... wasauchimmer). Ausgehend davon wird es vielleicht auch sinnvolle Tipps geben können.
ChristophG1987
Neuling
#16 erstellt: 12. Mai 2013, 09:11
Bisher habe ich nur die Canton Chrono 509 DC Probe gehört(bei mittlerer Lautstärke, sodass man sich noch unterhalten kann ohne brüllen zu müssen), die an einen Yamaha-Verstärker angeschlossen waren... Ich höre immer mit einem Track Probe um die Boxen besser vergleichen zu können...
...
Ich empfand die Canton als sehr neutral klingend(flat eq)...Ich habe kein Scheppern in den Bässen oder einen zu scharfen Klang(also fast abgehackten Klang) bemerkt, wie es angeblich oft bei Metallmembran-Lautsprechern vorkommen soll...
...
Ich bin also von den Canton eigentlich sehr angetan...
Das Preis-Leistungs-Verhältnis und das Design sind top...
...
Doch bevor ich mich entscheide möchte ich noch wenigstens eine der anderen Boxen Probe hören...

Was den Klang angeht, möchte ich ein Paar Lautsprecher, die so einen Klang haben wie meine Kopfhörer von Technics, die RP-DJ1210.
...
Vielen Dank für eure Kommentare!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
gebrauchte Lautsprecher für Film & Musik bis 400? (Skizze vorhanden)
Alpha-Pinguin am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  44 Beiträge
Canton GLE 470 oder Magnat Vector 205
thomaszetti am 25.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.11.2012  –  9 Beiträge
Canton GLE 430.2 oder 470.2
Inoxok am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.08.2013  –  5 Beiträge
Canton GLE 470.2/490.2 oder Heco Celan XT 501 ?
-TheChoosen- am 06.08.2011  –  Letzte Antwort am 12.08.2011  –  13 Beiträge
Lautsprecher | Stereo | 3000 Euro
sinik am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 22.11.2012  –  33 Beiträge
Verstärker und Lautsprecher für ~400?
s2ck am 14.04.2012  –  Letzte Antwort am 16.04.2012  –  11 Beiträge
Lautsprecher für Denon PMA 500 AE gesucht.
N1GHT am 15.09.2008  –  Letzte Antwort am 03.10.2008  –  15 Beiträge
Suche Stand-Lautsprecher
bemogri am 03.05.2015  –  Letzte Antwort am 03.05.2015  –  9 Beiträge
2 Standlautsprecher (Budget 400?)
MrBrain2611 am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  24 Beiträge
2.1 Lautsprecher 35m² <400?
MrDo am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Dali
  • Heco
  • Magnat
  • Elac
  • Denon
  • Boston Acoustics
  • Quadral
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 97 )
  • Neuestes MitgliedGetachewey
  • Gesamtzahl an Themen1.345.901
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.544