Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für nuline 32

+A -A
Autor
Beitrag
Lenny91
Neuling
#1 erstellt: 21. Apr 2013, 17:29
Hallo,

ich möchte mir gerne eine kleine Stereoanlage zusammenstellen, ich habe mich schon für die nuline 32 entschieden. Jetzt fehlt nur noch ein passender Verstärker.

Ich habe schon mal folgende ins Auge gefasst:

Pioneer A-30-K

Yamaha A-S 300

Magnat MA 400

Klanglich sollten die ja alle was taugen. Mein subjektiver Fovorit wäre ja der Magnat auch wenn die Röhre nicht umbedingt viel bringt finde ich sie optich sehr ansprechend. Ich befürchte nur das die Leistung für die nuline 32 etwas gering sein wird.

Da ich absolut noch keine Erfahrung im Hifi Bereich habe nun die Frage:
Kann man mit den Kombis was anfangen oder wäre sogar ein anderer Amp (bis max 400 Euro) sinvoller?

Gruß und Danke schon mal

Lenny91
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 21. Apr 2013, 17:36
Hallo Lenny91,

wie groß ist dein Raum und wie laut soll max. gehört werden ?
Möchtest du evtl. auch ein ATM von Nubert verwenden ?

Gruß Karl
Lenny91
Neuling
#3 erstellt: 21. Apr 2013, 18:01
Der Raum hat etwa 19 m^2 mit Dachschräge.
Im Schnitt werde ich wohl in Zimmerlautstärke hören müssen, da ich aber fast nur Metal höre sollten natürlich auch Reserven da sein um auch mal aufdrehn zu können.
ATM ist nicht geplant.
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 21. Apr 2013, 18:26
Hallo,

von deiner Vorauswahl würde ich mich für den Pioneer entscheiden.

Wenn es für mich selbst wäre würde ich den Yamaha A-S 500 kaufen.

Gruß Karl
Zwuggel
Stammgast
#5 erstellt: 21. Apr 2013, 18:47
Das versteh ich jetzt nicht ganz Karl. Du rätst Ihm zum Pioneer würdest aber den Yamha nehmen

Ist der Pioneer "besser" aber du würdest aus persönlichen Gründen den Yamha vorziehen?
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 21. Apr 2013, 18:51
Von seiner Vorauswahl, da ist der A-S 300, nicht der 500er aufgeführt

Gruß Karl
Zwuggel
Stammgast
#7 erstellt: 21. Apr 2013, 18:53
Ich sollte besser aufpassen
Hardwell
Inventar
#8 erstellt: 21. Apr 2013, 19:04
Wenn man bedenkt , was man geboten bekommt ist der Pio ganz klar der beste ... Wobei der Magnat ähnlich gut ist . Der Pio hat ne Alufront , und das soll was heißen in der heutigen Zeit.... Die FB ist ordentlich Verarbeitet , er hat ordentlich Power und genügend Anschlussmöglichkeiten... Der Magnat hat nich so viel Power wie der Pio , aber ebenfalls ne Alufront , billigere FB und weniger Anschlussmöglichkeiten aber leider auch ...
Fanta4ever
Inventar
#9 erstellt: 21. Apr 2013, 19:08
Sehe ich auch so, ich würde den 500er Yammi nur wegen der Leistung und dem schlechten Wirkungsgrad der nuLine nehemen.

Gruß Karl
Hardwell
Inventar
#10 erstellt: 21. Apr 2013, 19:09
Der hat aber keine Alufront
Hardwell
Inventar
#11 erstellt: 21. Apr 2013, 19:12
vlt. wäre der noch was : http://www.elektrowe...Vollverstaerker.html
Hat auch ne Alufront


[Beitrag von Hardwell am 21. Apr 2013, 19:13 bearbeitet]
Martin.P
Stammgast
#12 erstellt: 21. Apr 2013, 19:34
Sollte du dich für den Pioneer entscheiden, gibt es den bei ebay für 205,90€.
http://www.ebay.de/i...sd%3D251254964277%26

Ich habe selbst die nuLine 34, und sage dir das du dir besser einen alten geprüften Vollverstärker kaufen solltest der ordentlich Dampf hat. Das nuLine brauchen Power :KR.. Wie hoch ist denn überhaupt dein Budget?


[Beitrag von Martin.P am 21. Apr 2013, 19:35 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#13 erstellt: 21. Apr 2013, 19:35

Hardwell (Beitrag #10) schrieb:
Der hat aber keine Alufront :KR

Nö, aber Minimum RMS Output Power (8 ohms, 20 Hz-20 kHz) 85 W + 85 W (0,019% THD)

Gruß Karl
Fanta4ever
Inventar
#14 erstellt: 21. Apr 2013, 19:39

Martin.P (Beitrag #12) schrieb:
Wie hoch ist denn überhaupt dein Budget?


Lenny91 (Beitrag #1) schrieb:
oder wäre sogar ein anderer Amp (bis max 400 Euro) sinvoller?


Gruß Karl
Martin.P
Stammgast
#15 erstellt: 21. Apr 2013, 19:45


[Beitrag von Martin.P am 21. Apr 2013, 20:01 bearbeitet]
Lenny91
Neuling
#16 erstellt: 21. Apr 2013, 21:56
Danke für die vielen Vorschläge.


Der_Karl (Beitrag #9) schrieb:
Sehe ich auch so, ich würde den 500er Yammi nur wegen der Leistung und dem schlechten Wirkungsgrad der nuLine nehemen.

Gruß Karl


Ist das vllt auch nicht die richtige LS Wahl.
Zuerst hatte ich die Dali Zensor 1 ganz oben auf der Liste.
Doch wegen des etwas größeren Volumen und daraus resultierenden Bass habe ich mich dann
für die nubert entschieden.

Nochmal zum Budget insgesamt sollten es nicht mehr als 1000 werden.

Wenn ich für diese Boxen viel Leistung brauche wäre evtl auch der Yamaha A-S 700 sinvoll?

Gruß Lenny91
Fanta4ever
Inventar
#17 erstellt: 22. Apr 2013, 04:56
Hallo Lenny91,

Lenny91 (Beitrag #1) schrieb:
ich habe mich schon für die nuline 32 entschieden.

da dachte ich, du hättest die schon gehört und es wären die richtigen für dich

Für deine Musik würde ich dir etwas von Klpsch empfehelen, z.B. Klipsch RB 61 II

oder

Klipsch RB 81 II

Da reicht dann der Pioneer A-30-K locker

Gruß Karl
Central_Scrutinizer
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 22. Apr 2013, 10:50
nimm den Pioneer A-30-K,
Alufront
genug Leistung
Loudness
Sogar einen Power Amp Direkt Eingang, ist also per Knopfdruck auftrennbar, als Endstufe nutzbar.


[Beitrag von Central_Scrutinizer am 22. Apr 2013, 10:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Receiver für NuLine 32 Kompaktboxen?
toaster274 am 03.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  16 Beiträge
Verstärker / Receiver für Nubert NuLine 32
thanatos511 am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 09.02.2011  –  9 Beiträge
Suche Verstärker für NuLine 32 mit ATM-Modul
anonym1 am 19.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  37 Beiträge
Nuline 32 und Yamaha AX 497 ?
Boxen-Ochse am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 12.06.2011  –  8 Beiträge
Verstärker für Nuline 30 mit ATM
Mr.Nuline am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  10 Beiträge
Nuline 32 + Verstärker + Cd Player (insgesamt 1000?)
roezdie am 21.11.2011  –  Letzte Antwort am 21.11.2011  –  2 Beiträge
Verstärker für nuLine 30 + ABL?
Dabula am 19.08.2003  –  Letzte Antwort am 19.08.2003  –  5 Beiträge
Verstärker für Nubert nuLine 34
Flapp am 29.07.2013  –  Letzte Antwort am 30.07.2013  –  3 Beiträge
Suche Stereo-Endstufe ohne Schnickschnack für NuLine 32 Boxen
Chaos.Klaus am 20.08.2011  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  6 Beiträge
Das Dilemma : Nupro A-20 oder Nuline 32 für Mittelfeld?
Sharky0819 am 01.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Dali
  • Magnat
  • Yamaha
  • Onkyo
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedTallisker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.378
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.337