Suche Hilfe beim Gebrauchtkauf von Lautsprechern

+A -A
Autor
Beitrag
Vossten
Stammgast
#1 erstellt: 09. Aug 2013, 17:08
Ich hab mich mittlerweile echt schon komplett durch den Gebrauchtmarkt gewühlt, aber finde einfach nicht das, was ich suche. Vllt. Hat hier wer Erfahrungsberichte, Ideen, oder kennt selbst jemanden der ähnliche Lautsprecher loswerden möchte.

Leider sind bei meinen Arcus TS 450 aufgrund eines Kurzschluss' der Tieftöner durchgeknallt. Jetzt muss natürlich Ersatz her, da ich nicht finde, dass sich ein Ersatz von 89€ pro Tieftöner lohnt, wenn ich nur 110€ für die LAutsprecher gezahlt habe.

Meine Kriterien: Tiefgang.
Das ist quasi das einzige. Der Klang der Arcus war klasse, mit ein wenig angehobenem Bass am Verstärker ( Yamaha AX-10) habe ich selbst bei Filmen absolut keinen Subwoofer vermisst. Wichtig ist mir aber auch, dass die Lautsprecher möglichst tief kommen.
Bspw. können die Canton Fonum 501 eines Freundes die 26 Hz bei Bassotronics - Bass i Love you NICHT abspielen, meine Arcus konnten es. Natürlich nicht so, wie Car HiFi Anlagen, aber solange ein relativ stärker Bass da rauskommt, bin ich zufrieden.

Das größte Problem: Mein Budget. Der Studentengeldbeutel lässt nicht wirklich viel zu. Maximal würde ich gerne 150€ ausgeben. Da ist aber auch bereits der Versand mit drin, da aus meiner PLZ-249 SEHR selten Brauchbares zu finden ist.
D.h. Versand müsste ebenfalls gegeben sein.
Nein, neukaufen mit irgendwelchen Studiomonitoren kommt nicht in Frage und ungern auch irgendwelche 2.1 Billigsysteme. Der Klang der TS 450 war schon wirklich Klasse und hat mir auch 10x besser gefallen, als die Microlab Solo 7C.
Welche ich mir bisher angeguckt habe:
Magnat All Ribbon 10
Canton Karat 60
Canton CT-800/1000/2000 ( leider wohl ziemlich sicher außerhalb des Budgets - die 310mm Tieftöner scheinen aber SEHR verlockend)
Arcus TM 85/88/89 und nahezu alle anderen TM und TL Modelle

Ich habe ein SEHR gutes Angebot für die Arcus TM 85 bekommen. Leider sind die Mitteltöner Defekt und eine Reparatur würde mich knappe 70€ kosten, womit sie wieder außerhalb des Budgets wären.

Für weitere Vorschläge oder Funde/Angebote per Pm wär ich wirklich SEHR dankbar.
Tl,dr: Boxen mit starkem Tiefgang, versandbereite Verkäufer, 150€ Budget

Danke vielmals!
dddivers
Stammgast
#2 erstellt: 09. Aug 2013, 17:31
Hallo,

ich bin mir jetzt nicht so sicher, ob das hier das richtige Unterforum fuer Dein Anliege ist: moechtest Du Tipps haben, wie man halbwegs preiswert an ein Paar schoene Klassikerboxen kommt, oder suchst Du einfach 'nur' neue Speaker mit Bass?

Anbei evtl. relevantes Bild vom Flohmarkt. Ist aber in HH:
Tonsil auf Flohmarkt

Viel Glueck,
-daniel
Vossten
Stammgast
#3 erstellt: 09. Aug 2013, 17:40
Oh es gibt auch noch ein Kaufberatungsforum... Natürlich mein Fehler, tut mir Leid.
Aber dennoch, ich bin mit dem Klang meiner alten Arcus, der T+A Tmr Criterion sehr zufrieden gewesen und vllt. Findet sich ja hier ebenfalls etwas. Obwohl es tatsächlich eher eine Kaufberatung ist, mein Fehler, wie gesagt.

Und ich suche nach weiteren "ähnlichen" Lautsprechern, die meinem Anforderungsprofil standhalten würden. Vllt hat ja doch der ein oder andere hier noch Vorschläge.

Ich bitte mal zeitgleich aber um Verschiebung. Toller erster Post.
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 09. Aug 2013, 17:59
Auf die schnelle in Deiner Nähe gefunden:

Revox

MB Quart

Habe aber beide noch nicht gehört.

Schönen Gruß
Georg
Vossten
Stammgast
#5 erstellt: 09. Aug 2013, 18:20
Hallo!

Vielen Dank. Wenn möglich würd ich gern von 2.1 fernbleiben.
Die MB Quart werd ich mir mal anhören, setze aber nicht allzu viel Hoffnung in die, mein Vater hat mir auch schon die QL SP 4 angeboten und die haben mich nicht so umgehauen, wie es die Arcus getan haben.
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 10. Aug 2013, 12:42
Hallo,

guck mal hier http://www.ebay.de/i...0d9c54#ht_730wt_1236

Ist zwar etwas über Budget aber Lohnt ishc auf alle Fälle und Kiel sollte aus dem Raum Flensburg in Schlagdistanz liegen

Gruß
Bärchen
Epos_Elan_10
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 10. Aug 2013, 13:35

Vossten (Beitrag #1) schrieb:

Leider sind bei meinen Arcus TS 450 aufgrund eines Kurzschluss' der Tieftöner durchgeknallt. Jetzt muss natürlich Ersatz her, da ich nicht finde, dass sich ein Ersatz von 89€ pro Tieftöner lohnt, wenn ich nur 110€ für die LAutsprecher gezahlt habe.


Danke vielmals!


2* 89 macht laut adam riese 178 euro

dein budget beträgt 150 euro?

du scheust 28 euro auszugeben für lautsprecher die sehr gut zu dir passen zu scheinen?

das ist ein absoluter glücksgriff und mit neuen basschassis hasst du dann doch das was du willst

die lautsprecher waren so günstig da sie alt sind, wen man sich einen klassiker zulegt muss man reparaturen mit einrechnen

ich würde an deiner stelle die 178 euro investieren und dann erstmal wieder ruhe haben

es sei denn dass du neugierig auf andere lautsprecher bist


die arcus wirst du aber so kaum noch finden als kompaktes 3 wege system mit grossem tieftöner

es gab mal kurz die dynaudio dm 2/10 aber die wurde auch gleich wieder eingestellt

der trend geht zu schlanken designlautsprechern mit all ihren physikalischen nachteilen

was wäre von diesen zu halten?

http://kleinanzeigen...172-16721?ref=search


[Beitrag von Epos_Elan_10 am 10. Aug 2013, 13:40 bearbeitet]
Vossten
Stammgast
#8 erstellt: 12. Aug 2013, 08:24
Danke an euch alle!

Leider konnte ich nicht eher antworten, aber konnte einfach nicht widerstehen, doch einen kleinen Spontankauf abzuschließen:
Für nur knapp 70€ ein Pärchen Arcus TM89, die aussehen, als wären sie gerade eben erst neu im Laden angekommen. Mal sehen wie es jetzt mit dem Tiefgang aussieht, bei dem Preis kommt sonst halt sonst noch ein Subwoofer dazu...

Wie gesagt, danke an euch dennoch!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe beim Gebrauchtkauf, max. 400? für Verstärker + Boxen
Schwanzus_Longus am 25.11.2013  –  Letzte Antwort am 02.12.2013  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf von Lautsprechern
Andy2211 am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 17.02.2007  –  19 Beiträge
Worauf achten beim Gebrauchtkauf von Stereo-Verstärker
winter2 am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  7 Beiträge
Brauche Hilfe bei Lautsprechern
Funky.Faby am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  5 Beiträge
neuer Verstärker Gebrauchtkauf
Andre_Dü am 11.04.2012  –  Letzte Antwort am 24.04.2012  –  60 Beiträge
Brauche Hilfe bei der Auswahl von Lautsprechern!
menge1607 am 13.07.2013  –  Letzte Antwort am 13.07.2013  –  19 Beiträge
Hilfe bei der Vorauswahl von Lautsprechern +-1000?
Ocsefi am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 25.11.2016  –  23 Beiträge
Hilfe beim Boxenkauf !
Harry_58 am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2011  –  3 Beiträge
Hilfe beim Kauf !!!
-=GoN_OnE=- am 05.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  8 Beiträge
Hilfe: Gefrustet beim Verstärkerkauf!
Jonnyblacklabel am 23.09.2015  –  Letzte Antwort am 25.09.2015  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedben11016
  • Gesamtzahl an Themen1.382.883
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.153