Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker-LS-Kombo für kleinen Raum mit dig. input

+A -A
Autor
Beitrag
lo0lz
Neuling
#1 erstellt: 25. Nov 2014, 10:41
Hallo,
ich suche für mein wg Zimmer (4x3m) eine neue Anlage. Budget sollte unter 800€ liegen, wobei mir Preis/Leistung besonders wichtig ist. Musik höre ich eigentlich querbeet, am meisten aber elektronisch und Rock. Also irgendwo zwischen kalkbrenner und doors. Das System sollte einen warmen klang haben mit Druck im bass, hier ist es mir aber besonders wichtig, dass der bass klar bleibt und bei singersongwriter Stücken nicht überspielt. Was ein muss ist, ist ein digitaler Eingang, da ich als Signal Spotify benutze. Nett wäre auch Bluetooth mit apt-x. Ach ja und Verstärker und boxen sollten getrennt sein.

Danke

P.s. ins Auge habe ich bereits eeinen NAD d 3020 zusammen mit tesi 260


[Beitrag von lo0lz am 25. Nov 2014, 10:58 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Nov 2014, 11:05
verstärker teurer als boxen ist nicht zielführend, digital eingang ist für den computer?

wo und wie werden die boxen stehen?
wenn du sie ein bisschen frei auf ständern aufstellen kannst würde ich dir das zum testen empfehlen
http://www.csmusiksy...ef_q300_sb/index.htm
http://www.csmusiksy...tz_mcr_510/index.htm

die elektronik hat kaum einen einfluß auf den klang, die lautsprecher aufstellung ist wichtiger
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html


[Beitrag von Soulbasta am 25. Nov 2014, 11:18 bearbeitet]
lo0lz
Neuling
#3 erstellt: 25. Nov 2014, 11:16
Bin für alles offen, auch für gebrauchtes. Digitaleingang wäre für Computer (opt. und coax vorhanden) und evtl. für einen Bluetooth-Empfänger z.b. Philips AEA2700/12.


Mein Zimmer:

zimmer

Auch bei der Aufstellung der Boxen bin ich flexibel, am liebsten aber links und rechts von den Fenstern.


[Beitrag von lo0lz am 25. Nov 2014, 11:20 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 25. Nov 2014, 11:19
und wo sollen die boxen hin?

ich habe oben editiert.
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 25. Nov 2014, 12:14
Hallo,

Yamaha - RX-V477

Dali Zensor 1

Canton AS 85.2

Boxenständer

Macht € 813,79 und ne Menge Spaß

LG
Haichen
Inventar
#6 erstellt: 25. Nov 2014, 13:29
Lieber Themenersteller,

wenn Du den Preis von 800 € nicht zementierst, könnte Dir u.U. folgende kleine digitale Hifikette gefallen..

http://www.cambridgeaudio.com/network-music-systems

Zu beziehen im Hifi -Fachhandel.

Die Marke Cambridge Audio wird von vielen Händlern angeboten.

Vielleicht was für Dich?


[Beitrag von Haichen am 25. Nov 2014, 13:30 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#7 erstellt: 25. Nov 2014, 14:04

Fanta4ever (Beitrag #5) schrieb:
Hallo,

Yamaha - RX-V477

Dali Zensor 1

Canton AS 85.2

Boxenständer

Macht € 813,79 und ne Menge Spaß

LG


baerchen.aus.hl
Inventar
#8 erstellt: 25. Nov 2014, 15:28

Auch bei der Aufstellung der Boxen bin ich flexibel, am liebsten aber links und rechts von den Fenstern.


wenn dies auch gleichzeitig bedeutet rechts und links vom Schreibtisch und nicht in den Raumecken ist das ok.

Wobei ich mal davon ausgehe das die Abhörplatze der Schreibtisch selbst und die Bettkante direkt hinter dem Schreibtisch sind. Bei Lautsprechern auf Ständern sehe ich dann keinen sinnvollen Platz für die Positionierung eines Standsubwoofers mehr. Ich würde daher entweder auf den Sub verzichten und potentere Boxen wie die Zensor 3 oder z.B. die PSB Image B6 nehmen http://www.csmusiksy...b6/index.htm?fref=pa
http://www.fairaudio...-lautsprecher-1.html

Wenn es unbedingt ein 2.1 System sein soll, würde ich es hier anders machen und auf Wandlautsprecher setzen. Z.B.

http://www.hifi-fabr...achlautsprecher.html
http://www.hifi-fabr...-aktivsubwoofer.html

Wenn außer dem Digitaleingang keine Ansprüche gestellt werden würde für beide Varianten folgender Amp dicke reichen
http://www.hifi-fabr...stereo-receiver.html

Gruß
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 25. Nov 2014, 17:49 bearbeitet]
lo0lz
Neuling
#9 erstellt: 25. Nov 2014, 17:13
Also die Zensor 3 sehen ja schon mal ziemlich interessant aus, danke dafür!
Mit dem Verstärker bin ich mir noch nicht wirklich schlüssig. Gibt es in dem Preisgebiet um 200€ noch andere gute Kandidaten? Oder evtl. eine Möglichkeit mit Spotify Connect?

Ich würde die Boxen dann gerne auf Ständer stellen, gibt es da etwas zu beachten?



Vielen lieben Dank für die vielen Antworten!
lo0lz
Neuling
#10 erstellt: 27. Nov 2014, 09:57
Ich habe mir jetzt mal den kleinen Denon-Verstärker bestellt, und werde dann verschiedene Boxen testen.
Ein Auge habe ich auf die Dali Zensor 3, Nubert nuBox 383 und KEF Q300 geworfen. Hat jemand noch andere Vorschläge?
baerchen.aus.hl
Inventar
#11 erstellt: 27. Nov 2014, 10:57

Hat jemand noch andere Vorschläge


Die oben verlinkte PSB Image B6
lo0lz
Neuling
#12 erstellt: 27. Nov 2014, 11:05
@baerchen.aus.hl

Wie ist denn bei den psb die Basswiedergabe, habe gelesen, dass die etwas schwachbrüstig sein sollen?
baerchen.aus.hl
Inventar
#13 erstellt: 27. Nov 2014, 11:28
Hast Du den ebenfalls verlinkten Test gelesen? Der beschreibt die B6 imho sehr gut. Bassschwach im Sinne von Tiefgang ist die B6 nicht ihr -3dB Punkt liegt bei 45 Hz. Sie hat jedoch wie viele andere keine Oberbassbetonung. Sie sollte wie Zensor 3 jedoch einigermaßen frei stehen. Die kleineren kompakten von PSB sind freistehend in der Tat etwas schwachbrüstig. Die brauchen wie die Zensor1 eine Wand im Rücken.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 27. Nov 2014, 11:35
vielleicht ist das auch was für dich?
http://www.hifi-foru...read=2209&postID=1#1
lo0lz
Neuling
#15 erstellt: 27. Nov 2014, 12:03
Bei dem gefällt mir leider die Optik nicht^^

Wie ist es denn mit Gebrauchten?

z.B. B&W DM 602 S3 / 601 S3 ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS für kleinen Raum
Nextman am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 28.08.2007  –  31 Beiträge
Aktiv-LS mit dig. Eingängen und Wandmontage
Mer0winger am 08.01.2016  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  4 Beiträge
Lautsprecher für kleinen Raum gesucht!
FoaS am 20.10.2011  –  Letzte Antwort am 21.10.2011  –  7 Beiträge
Lautsprecher für kleinen Raum
landvogt72 am 24.01.2012  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  11 Beiträge
LS + Verstärker für großen Raum
Lanzelet am 19.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  6 Beiträge
Verstärker CDP Kombo bis 700?
will^^ am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.03.2011  –  16 Beiträge
Verstärker mit Dig. Eingang, max. 1.000?
Just_Afr8 am 04.12.2013  –  Letzte Antwort am 14.12.2013  –  41 Beiträge
Stereo Verstärker mit dig. Eingang bis ? 500,--
Yojimborg am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 21.02.2014  –  8 Beiträge
Stand LS für kleinen Raum
BillyTheTop am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  15 Beiträge
Preiswerte Anlage für kleinen Raum
VelocityVC am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 30.11.2007  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Yamaha
  • Nubert
  • Canton
  • KEF
  • Bowers&Wilkins
  • Indianaline
  • PSB

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedMacintoshHD
  • Gesamtzahl an Themen1.346.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.365