Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2000€ Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
adnelas
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Nov 2014, 00:22
.

Hallo, wenn ihr 2000 € zu Verfügung hättet und ihr könntet euch eure Stereoanlage zusammenstellen
es sollte ein Verstärker ein CD Player und zwei vernünftige Boxen her,.....
Aus welchen Komponenten würdet ihr es zusammen stellen.
Eine Anlage die sich für jeden vernünftig anhört.

Natürlich kommen auch gebrauchte Komponenten in Frage.


[Beitrag von adnelas am 28. Nov 2014, 03:24 bearbeitet]
Opiumbauer
Inventar
#2 erstellt: 28. Nov 2014, 05:33
Meine Empfehlung für 1400€:

Stereovollverstärker
www.amazon.de/Yamaha...dness/dp/B001GZUNNM/

LS
www.amazon.de/Canton-Chrono-509-DC-schwarz/dp/B0013BU4LU/

BD Player
www.amazon.de/Yamaha...hwarz/dp/B00IRZSRJG/

Mehr Ausgaben müssen nicht sein für guten Klang.

Die gesparten 600€ packst du in die Spardose oder lädst deine Freundin die nächsten 10 Tage regelmäßig feudal zum Essen ein.


[Beitrag von Opiumbauer am 28. Nov 2014, 05:34 bearbeitet]
Dadof3
Inventar
#3 erstellt: 28. Nov 2014, 07:24
Das kommt natürlich auf den Raum an, aber optimale Stellmöglichkeiten angenommen wäre meine Wahl:

Onkyo A-9050

Focal Aria 926 (gibt's beim Hifi-Händler deutlich billiger als im Internet).

Hama Bluetooth Audio Adapter plus optisches TOSLINK-Kabel.
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 28. Nov 2014, 10:01
Hallo,

wenn Raumakustik und die Positionierung von Lautsprechern + Hörplatz genügend gut sind:

Ein Paar Dynavoice Definition DF-8 + Marantz SR5009 + irgendeinen Silberscheibendreher der optisch und bezüglich der Ausstattung gefällt.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 28. Nov 2014, 10:03 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 28. Nov 2014, 10:18
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 28. Nov 2014, 11:32
Hallo,

Aurum Wotan VIII (Ausstellungsstück)

Hier würde ich einen Preisvorschlag von € 150.- senden Yamaha RX-497 Receiver + Yamaha CD-Player CDX-397 MK2

LG
JULOR
Inventar
#7 erstellt: 28. Nov 2014, 11:38
Der unvermeidliche Tipp: Probehören!!

In der Preisklasse gibt es ein großes Angebot, sowohl bei Eletromärkten als auch in Hifi-Studios. Dabei zusammen ca. 400-500 für Verstärker/CDPlayer. Und 1500 für LS. Eigentlich reichen oft 1000. Einfach mal was anhören. Die Geschmäcker sind so verschieden wie die Boxen. Richtig Schlechtes gibt es da eigentlich nicht mehr.
ATC
Inventar
#8 erstellt: 28. Nov 2014, 12:34
baerchen.aus.hl
Inventar
#9 erstellt: 28. Nov 2014, 14:30

wenn ihr 2000 € zu Verfügung hättet und ihr könntet euch eure Stereoanlage zusammenstellen
es sollte ein Verstärker ein CD Player und zwei vernünftige Boxen her,.....


Kommt auf die Raumgröße und die Stellplätze an z.B.

CD-Player Onkyo C7070 http://www.de.onkyo.com/de/produkte/c-7070-58619.html
Verstärker. Rotel RA11 http://www.gute-anlage.de/rotel/serie-12/p/show/Product/ra-11/
(DIY) Lautsprecher: Kera 360.1 ADW http://www.acoustic-design-magazin.de/Shop/kera-3601-p-103.html

andere Varianten

Netzwerkplayer Onkyo C-N7050 http://www.de.onkyo.com/de/produkte/c-n7050-119220.html
Verstärker: AMC XIA
(DIY) Lautsprecher Duetta Top ADW oder Kera 360.2 ADW oder Studio 180 Coax von Open Air Speaker http://www.openair-s...tze/studio-180-coax/

Wenn es Fertiglautsprecher sein sollen, würde zu den obigen Elektronikvarianten. Z.B. eine Phonar Veritas m4next, ASW Cantius 212 oder mit leichter Budgetüberschreitung eine ASW Genius 110 passen

Und es gibt noch unendlich mehr Möglichkeiten vor allem in Kombi mit gebrauchten Gerätschaften


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 28. Nov 2014, 15:26 bearbeitet]
golf2
Inventar
#10 erstellt: 28. Nov 2014, 14:57
Yamaha CD N 500
und
2x Genelec 8030 BPM
Opiumbauer
Inventar
#11 erstellt: 28. Nov 2014, 15:10

baerchen.aus.hl (Beitrag #9) schrieb:
Und es gibt noch unendlich mehr Möglichkeiten vor allem in Kombi mit gebrauchten Gerätschaften

Der Satz war jetzt nicht gerade eine Hilfe für den TO, denke ich.
baerchen.aus.hl
Inventar
#12 erstellt: 28. Nov 2014, 15:29

Opiumbauer (Beitrag #11) schrieb:

Der Satz war jetzt nicht gerade eine Hilfe für den TO, denke ich. :D



Möglich... ist aber so.....
emerson_fittipaldi
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 28. Nov 2014, 17:02
Musical Fidelity M3i (Auslaufmodell jetzt nur 798/Aussteller 698- Preis/leistungs Mega Hammer des Jahrzehnts.
CD Player - Marantz 6004 - ca 450
Boxen - je nach Raumgröße
Kompakt -Sonus Faber Toys - Schluderbacher gibt Rabatt Preis erfragen. um die 500 Euro evtl 550
dazu ein Subwoofer - 8 bis 10" je nachdem was an Budget übrig ist.

Das ist schon echt nahe dran am perfekten Klang Erlebnis für Jahre - Um mehr Klang zu kriegen brauchste schon das doppelte Budget - im Grunde nur für ein paar LS, die besser klingen als die Toys mit Sub..
Fanta4ever
Inventar
#14 erstellt: 28. Nov 2014, 17:14
Göttlich

LG
ch
Inventar
#15 erstellt: 29. Nov 2014, 10:27
Ich hätte eine Abacus Vorstufe mit Abacus A10 AMT abzugeben.
Ein passender Player wird sich da leicht finden...

Gruß ch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage zusammenstellen
scheichoel am 01.04.2010  –  Letzte Antwort am 01.04.2010  –  16 Beiträge
Anlage für <= 2000,- ?
Thrasher am 16.06.2006  –  Letzte Antwort am 18.06.2006  –  29 Beiträge
Stereoanlage für 500 ? zusammenstellen
HagenK am 03.12.2011  –  Letzte Antwort am 04.12.2011  –  11 Beiträge
Kaufempfehlung Boxen + Verstärker bis 2000?
John_Black am 12.02.2006  –  Letzte Antwort am 13.02.2006  –  9 Beiträge
Suche eine "vernünftige" Kombination aus gebrauchten Boxen, Verstärker und CD-Spieler
roterketzer am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  5 Beiträge
Stereoanlage mit Boxen für 1500-2000 EUR?
CantiLena am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  2 Beiträge
Beispiel für eine Komponenten-Anlage?
Mocaro am 19.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.01.2012  –  3 Beiträge
Empfehlungen für gebrauchte Komponenten
Stimmgabel am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.10.2008  –  3 Beiträge
Stereoanlage bis 2000?
Anob148 am 30.09.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  20 Beiträge
Anlage für ca. 2000 Euro
ThommyFei am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • NAD
  • Quadral
  • Rotel
  • Onkyo
  • Focal
  • ASW
  • AMC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 137 )
  • Neuestes MitgliedPAINaciousD
  • Gesamtzahl an Themen1.345.183
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.586