Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer und Center

+A -A
Autor
Beitrag
Sagishi86
Neuling
#1 erstellt: 30. Mai 2015, 17:09
Hallo zusammen,

ich möchte mein bestehendes System gerne um etwas Bass und einen Center erweitern und würde mich sehr über eure Ratschläge freuen.

Als LS habe ich zwei JBL 220, der AVR ist ein Denon AVR-X1000. Der Raum ist ca 20 qm groß und hat Parkettboden.

Das Budget würde ich für beides zusammen auf ca. 300 - 350 € ansetzen.

Subwoofer:
Auf Amazon gibt es gerade den Canton AS 85.2 SC, den ich ganz interessant finde:
http://www.amazon.de...2&keywords=subwoofer
Meist wird im Forum zwar der Canton AS 40 empfohlen - der ist allerdings sehr viel teurer und zur Zeit auch auf Ebay Kleinanzeigen nicht wirklich greifbar. Hat jemand zufällig den direkten Vergleich gehört?
Oder Alternativen zur Hand?

Center:
Es wird empfohlen, den Center vom gleichen Hersteller wie die LS zu nehmen, daher:
Hat jemand einen guten und gerne auch günstigen JBL Center, den er empfehlen kann?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!!

Viele Grüße
Lukas
Sagishi86
Neuling
#2 erstellt: 30. Mai 2015, 17:13
PS:
Den Subwoofer selber bauen kommt aus zeittechnischen Gründen nicht in Frage. Deswegen muss es leider ein gekaufter werden.
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 30. Mai 2015, 17:48
Sagishi86
Neuling
#4 erstellt: 31. Mai 2015, 08:09
Hallo Fanta4ever,

danke für die schnelle Rückmeldung!
Der Sub sieht super aus, hatte ich bislang noch gar nicht auf dem Schirm. Von Magnat hatte ich mal den Magnat Monitor Supreme Sub 301 A ins Auge gefasst. rechtfertigt der Leistung/Ausstattungstechnisch die 50 € mehr, oder kann ich guten Gewissens den MIVOC HYPE 10 G2 nehmen?

Zu dem Center finde ich leider so gut wie keine Erfahrungsberichte - kennst du den persönlich?

Andere Meinungen/Vorschläge, liebe Gelehrte?
Dadof3
Inventar
#5 erstellt: 31. Mai 2015, 08:26
Den Center solltest du bereits deswegen nehmen, weil er der zu deinen Frontlautsprechern passende ist.

Es klingt einfach doof, wenn der Center anders klingt als die anderen beiden.
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 31. Mai 2015, 08:35
Hallo,

ich hatte den Magnat Monitor Supreme Sub 301 A selbst schon mal und kenne auch den MIVOC HYPE 10 G2, den Mivoc sehe ich leicht vorne.

LG
Sagishi86
Neuling
#7 erstellt: 31. Mai 2015, 10:01
Na wenn günstiger und besser nehme ich doch den Mivoc!
Ich bestelle gleich mal beides und schaue, wie das Setup klingt.

Vielen Dank!
Fanta4ever
Inventar
#8 erstellt: 31. Mai 2015, 10:31
Keine Ursache und bitte berichten wie es dir gefällt

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer budget ca.300-350 ?
henningot2 am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  5 Beiträge
Subwoofer: Magnat Quantum 530A oder Canton AS 85.2 SC?
dstei am 27.04.2010  –  Letzte Antwort am 28.04.2010  –  4 Beiträge
Subwoofer für die Canton GLE 490 | Denon AVR-2309
187nitro am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  37 Beiträge
Subwoofer für bestehendes System
Sportreport am 21.10.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  7 Beiträge
Canton AS 85.2 SC geeignet?
Marwin92 am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 26.03.2014  –  12 Beiträge
Denon DRA-F109 mit Canton AS 22 SC oder Canton AS 85.2 SC?
NoComment812 am 24.09.2013  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  25 Beiträge
Endstufe für Canton Subwoofer AS 100 SC
Froschauge45 am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung Canton AS 40 SC oder AS 50 SC
JM am 07.10.2003  –  Letzte Antwort am 07.10.2003  –  2 Beiträge
Suche Boxen für Denon X1000 AVR
Isleif am 29.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  7 Beiträge
Nubert nuBox AW-441 oder Canton AS 85.2 SC
Sem17 am 30.01.2014  –  Letzte Antwort am 01.02.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Canton
  • Mivoc
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 129 )
  • Neuestes Mitgliedmikeaefer7
  • Gesamtzahl an Themen1.345.340
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.550