Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kaufberatung stereoverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
hikl
Neuling
#1 erstellt: 07. Dez 2004, 22:19
hallo!
ich möchte mir einen stereoverstärker zulegen und habe aus finanziellen gründen folgende produkte ins visier genommen:
sony ta-fe370, yamaha ax 369 oder onkyo a9211.
ich hänge einen cd-player und einen plattenspieler dran und höre hauptsächlich rock, speziell punkrock. ich wäre euch sehr dankbar für tips, erfahrungen etc...
besten dank,
klaus
jenska
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 07. Dez 2004, 22:33
Hallo Klaus,

wenn es ein preiswerter Amp der auch ordentlich klingt sein soll, empfehle ich den NAD C 320 BEE. In der Preisklasse dürfte es kaum noch eine Alternative geben.

Gruß

Jens


[Beitrag von jenska am 07. Dez 2004, 22:33 bearbeitet]
hikl
Neuling
#3 erstellt: 08. Dez 2004, 00:01
naja unter 400 euro hab ich den nad nirgends gefunden, ich wollte höchstens 250 ausgeben. welchen von den oben angeführten würdet ihr mir denn empfehlen?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 08. Dez 2004, 00:03
Hallo,

für 299.-€ inkl. Versand würde ich den Cambridge Audio 340A bei www.best-of-british-hifi.de empfehlen.

Markus
hikl
Neuling
#5 erstellt: 08. Dez 2004, 11:05
danke für den tip. warum würdest du mir denn den empfehlen, was ist an dem besser? welcher von den oben von mir genannten wäre den am ehesten zu empfehlen und warum?
vielen dank,
klaus
Albus
Inventar
#6 erstellt: 08. Dez 2004, 11:39
Tag,

ohne Umschweife aus der Liste gewählt, den AX-396, ein wirkliches Grundgerät in Aufbau und Performance. Das war's dann für Jahre.

MfG
Albus
hikl
Neuling
#7 erstellt: 08. Dez 2004, 11:58
wie schaut es eigentlich mit dem yamaha RX-396RDS aus? ist der gleich wie der ax-396 nur mit tuner? oder gibt sonst noch unterschiede?
besten dank,
klaus
Albus
Inventar
#8 erstellt: 08. Dez 2004, 12:02
Tag erneut,

RX-396RDS, dabei handelt es sich nicht um einen AX-396 mit Tuner. Das Tunerteil ist das reihum in Yamaha-Geräten verwendete von ordentlicher Qualität. Die Verstärkungs-Sektionen sind von anderem Aufbau und von abgestufter Qualität - gegenüber dem Vollverstärker AX-396.

MfG
Albus
hikl
Neuling
#9 erstellt: 08. Dez 2004, 12:06
vielen dank!
also wenn mir das keiner mehr ausreden sollte, werde ich mich wahrscheinlich für den ax396 entscheiden.
tschüß,
klaus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher und Subwoofer für Sony TA-FE370
celticbofrost am 05.07.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung für einen Stereoverstärker
Nightwish_222 am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  7 Beiträge
Kaufberatung Stereoverstärker
b.baumgart am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2006  –  16 Beiträge
AV Receiver oder Stereoverstärker
JeaRot am 30.04.2016  –  Letzte Antwort am 01.05.2016  –  32 Beiträge
Kaufberatung Stereoverstärker
drroman am 06.09.2012  –  Letzte Antwort am 18.09.2012  –  12 Beiträge
Kaufberatung Stereoverstärker für 2.1
pizz0r am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  3 Beiträge
Stereoverstärker-Kaufberatung bis 250?
Geipello am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 24.02.2011  –  9 Beiträge
Günstiger Stereoverstärker
d0um am 21.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.02.2016  –  10 Beiträge
[Kaufberatung] Günstiger Stereoverstärker für B&W DM601
np4tm am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung Stereoverstärker
benutzer9999 am 16.02.2014  –  Letzte Antwort am 18.02.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Yamaha
  • Axton
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedHififreak1990
  • Gesamtzahl an Themen1.345.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.666