Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo im unten Preisniveau

+A -A
Autor
Beitrag
derTaucher
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Feb 2005, 18:40
Hi leute,
hab nun schon einige Zeit ein Teufeln concept E magnum.
Naja, ich stell nun fest, das ich mit dem Teil nicht viel Anfangen kann, zu demm kommt auch die Musik nicht so dolle rüber wo ich höhre: Punk Metall rock etc.
Auf jedenfall will ich nun wieder auf Stereo umsteigen.
Beim Budget .. ich sag mal so, bis 400 €
Es ist für ein eher kleines Zimmer.

EDIT: Verstärker bekomm ich von meinem Bruder für nen Paar euren, für den Übergang ... allso 400 € für Boxen und Cd Player


[Beitrag von derTaucher am 09. Feb 2005, 18:56 bearbeitet]
Henning81
Stammgast
#2 erstellt: 09. Feb 2005, 18:55
Was brauchst Du denn alles?
CD-Player?
Verstärker?
Lautsprecher?

Was für Anforderungen hast Du?
Klang?
Pegel?

Spielt die Optik eine Rolle?
Darf es was gebrauchtes sein?
Brauchst Du ne Fernbedienung?
derTaucher
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Feb 2005, 19:04
Hmm darf auch was gebrauchtes sein, wenn die Qualität noch passt.
Design, naja, nicht sooo wichtig, mein Zimmer ist e hässlich.
Ich brauch noch Lautsprecher und CD Player, wobei der CD player nicht so wichtig ist, wir ham noch einen, ist zwar auch schon älter, aber ich glaub der sollte noch gehen.

Beim Klang .... naja, ich sag mal so, Metal, Punk, Rock soll gut rüber kommen.
Der Bass sollte doch schon gut sein.
Die Frage auf Pegel versteh ich net so
Fernbedienung ist unwichtig, da ich mir wohl ne Universal mal kaufe.
_axel_
Inventar
#4 erstellt: 09. Feb 2005, 19:24

derTaucher schrieb:
Die Frage auf Pegel versteh ich net so

Gemeint ist, ob Du 'extrem laut' hören willst oder ob 'normal laut' reicht (oder Zimmerlautstärke).
Oder evtl. auch, ob es wichtig für Dich ist, dass auch bei geringer Lautstärke ein möglichst volles Klangbild rauskommt.


[Beitrag von _axel_ am 09. Feb 2005, 19:25 bearbeitet]
derTaucher
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Feb 2005, 19:45
Achso, so richtig laut geht bei mir sowieso nicht, sonst hab ich die Nachbarn am Hals, allso Läuststärke von leise bis ein gutes Stück über Zimmerlautstärke.
_axel_
Inventar
#6 erstellt: 09. Feb 2005, 19:59

derTaucher schrieb:
CD player nicht so wichtig ist, wir ham noch einen

Dann würde ich alles für Boxen ausgeben.
Ist das ein halbwegs ordentlicher Verstärker, den Du hast (bekommst)?
ThePersuader
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Feb 2005, 20:59
Hallo derTaucher,
wenn der Verstärker "ok" ist, würde ich auch alles für die Boxen ausgeben. Schau Dich mal bei den Kompaktboxen um. Wichtig ist das Du sie Dir vorher anhörst. Denn es kann zwischen dein einzelnen Boxen grosse Unterschiede geben. Am besten mit Deiner Musik bei einigen Hifi Läden vorbeischauen und Probe hören.
derTaucher
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Feb 2005, 21:23
der Verstärker ist ein fr 563 von Philips.
Schon etwas älter, aber bei meinem Bruder lief das ding immer ganz ok, später soll es e mal nen besseren geben.
Bei den Boxen dachte ich an Nubert, die sollen ja ganz gut sein. Nur gibt es bei mir in der Umgebung kein Hifi shop, weil ich in nem Kaff wohne.
ThePersuader
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Feb 2005, 21:42
Hi,
Nubert wirst Du nur bei Nubert in Schwäbisch Gmünd finden! Nubert ist ein Direktvertrieb. Du kannst Dir die Boxen ja mal nach Hause schicken lassen und bei Nichtgefallen wieder zurück senden. Bei näheren Fragen kannst du auch mal deren Hotline anrufen. Die Leute am Telefon sollen ja ganz nett sein. Über die Such-Funktion in diesem Forum wirst du wahrscheinlich genug zum Thema Nubert und dessen Pro und Kontras finden!
derTaucher
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 09. Feb 2005, 21:47
ja,
hab ich eben mal gemacht.
Ich denke ich ruf dort mal an, die können mir sicher helfen.
Ich hab auch im Forum noch viele über Verstärker gefunden.
Verschieden Typen in Verbindung mit Rock / metal.
Nun mal so, gibt es irgend nen Gerät, das man auf die Musik richtung setzen kann wo ich höhre ?
DiSchu
Stammgast
#11 erstellt: 09. Feb 2005, 21:49
Ich bring nochmal die Lynx A1 ins Spiel, nahezu neu mit kleinem Schönheitsfehler im grossen Auktionshaus ...
http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW
Die gehen meist um 200,- EUR weg und sind meiner Meinung nach DAS Schnäppchen. Da bleiben sogar noch ein paar Euros für einen neuen Verstärker.

Gruss DiSchu
ThePersuader
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 09. Feb 2005, 22:25
Die Lynx A1 habe ich zwar noch nicht gehört, scheinen aber wirklich ein Schnäppchen zu sein. Und für das restliche Geld könntest Du Dir nen brauchbaren Stereo Verstärker für die Boxen kaufen. Wie ich gelesen hab,hast Du (DiSchu) selber welche ersteigert. Kannst Du was zu dem "Sound" sagen? Und falls Nubert das Geld zurückerstattet (vorher Nachfragen), kannst Du Dir ja trotzdem einmal ein paar Nubis bestellen und testen!
derTaucher
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 09. Feb 2005, 23:10
ich hab nun auch mal bei nubert im Forum etwas rumgestöbert.
Ich werde mal die Nubert nuBox 310 bestellen und testen.
derTaucher
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 10. Feb 2005, 14:51
leute mal ne Frage, ich steh ich grad zwischen Verstärker:

Welchen würdet ihr mir von den 3 empfehlen ?

Yamaha AX-396
Onkyo A-9211
Denon PMA-495R
Sony TA-FE370
tiad
Stammgast
#15 erstellt: 22. Mrz 2005, 02:50

derTaucher schrieb:
leute mal ne Frage, ich steh ich grad zwischen Verstärker:

Welchen würdet ihr mir von den 3 empfehlen ?

Yamaha AX-396
Onkyo A-9211
Denon PMA-495R
Sony TA-FE370


Tja..da stehe ich momentan auch.
Zusätzlich noch:
- Pioneer A-209R
- Marantz PM-4200

Hat jemand einen Tipp?

Gruss
tiad
chunga
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 22. Mrz 2005, 08:51
Onkyo ist immer eine gute Wahl!
bob_der_bassist
Stammgast
#17 erstellt: 28. Mrz 2005, 16:32
Ich würde dir den yamaha empfehlen . Mein vater hat den nämlich mit ein paar b&w natilus am start HAMMER
Berman
Inventar
#18 erstellt: 28. Mrz 2005, 18:21

bob_der_bassist schrieb:
Ich würde dir den yamaha empfehlen . Mein vater hat den nämlich mit ein paar b&w natilus am start HAMMER



O_o !

Auf jeden Fall ist der Yamaha echt ein solider Amp der immerwieder gern genommen wird. Hab in meiner Bekanntschaft schon paar leuten die ( früher mal ) mit einer Sharp "hier leuchtet jeder Knopf und alles is bunt und knuffelig" Komplettanlage zufrieden waren, diesen aufgeschnackt. Der Yamaha kann so ziemlich jede Kompaktbox antreiben.
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 28. Mrz 2005, 21:15
wenn man jetzt wüßte, wie vertrauenserweckend der verstärker von deinem Bruder ist, dann würde ich auch die 400 nur in Lautsprecher stecken. z.B. die Nubert NuBox 400. Die Gefahr, dass ein zu schwacher, alter und nicht mehr voll funktionstüchtiger Verstärker die neuen Boxen zerstört, ist aber auch gegeben. Daher macht eine Nubert NuBox 310 + z.B. Yamaha AX 396 auch sehr viel Sinn.
bob_der_bassist
Stammgast
#20 erstellt: 29. Mrz 2005, 07:11
Dem kann ich mich nur anschließen!!

Schau doch ma bei ebay rein


was denn mit dem???

http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW

oder dem???

http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW

lolking
Inventar
#21 erstellt: 29. Mrz 2005, 11:56
ich würde mir an deiner stelle auch die wharfedale 9.1 - 9.3 ansehen! ich hab die 8.3 (sind zwar standboxen) und bin mit denen absolut zufrieden!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompakt-Hi-Fi Anlage im unteren Preisniveau
asdfghj am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2007  –  4 Beiträge
Stereo bis 650?
nEvokaD am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  24 Beiträge
Stereo Setup - Büro / Musikzimmer
vq1n am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 01.11.2012  –  49 Beiträge
Stereo Verstärker bis 600 Euro.
drdimtri am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  29 Beiträge
Stereo System fürs Wohnzimmer
lunyy1 am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  10 Beiträge
DTS Receiver/Verstärker mit viel druck im Stereo-Bereich?
Hollunder am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  3 Beiträge
Stereo-System für ~500? zur Musikwiedergabe im Wohnzimmer
lauraberlin am 07.11.2013  –  Letzte Antwort am 16.11.2013  –  7 Beiträge
Stereo-Anlage für meine Freundin
M4A1 am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  6 Beiträge
Stereo Lautsprecher im Badezimmer
Manhae am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stereo Kompaktlautsprecher plus Verstärker
Segelflugpilot am 26.03.2012  –  Letzte Antwort am 27.11.2012  –  21 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Pioneer
  • Onkyo
  • Yamaha
  • Sony
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedThomson83
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.826