Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


problem mit china high end hifi

+A -A
Autor
Beitrag
Ravemaster24
Stammgast
#1 erstellt: 11. Jun 2008, 06:42
hallo

ich habe ein riesen problem mit der china high end hifi seite. habe mitte mai paar sachen bestellt aber bis jetzt kam nichts. 4 mails verschickt auf deutsch und english und bis heute keine antwort. versuche da auch anzurufen aber niemand geht ran.

ich weiss nicht was ich machen soll. hab das über paypal bezahlt. waren 510 euro gesamt.

kann mir jemand helfen?
gibt es vielleicht irgendeine deutsche nummer von der ich noch nichts weiss oder irgend jemand anderes den ich kontaktieren kann?

gruss
thomas
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 11. Jun 2008, 07:06
Also, von Nichtlieferungen habe ich noch nichts gelesen. Da es erst Mitte Mai war, gehe ich von aus, dass dein Paket noch beim Zoll liegt. Du wirst mit Sicherheit einen Zollbescheid bekommen.

Vielleicht willst du dich HIER noch mal umschauen
Ravemaster24
Stammgast
#3 erstellt: 11. Jun 2008, 07:57
jo den fred kenn ich stammt aber aus 2006 ist also ein weilchen schon her. was mich beunruhigt ist das keiner am telefon anzutreffen ist und auf meine mails es keine antwort gibt. man hätte ja wenigstens mir ne antwort schicken können.
Glam-Attakk
Stammgast
#4 erstellt: 11. Jun 2008, 10:27
Das ist normal bei China-High-End-Hifi. Die melden sich nur bei dir, wennse wirklich was zu sagen haben.

Aber keine Angst, bei denen ist eine lieferzeit von 6-8 Wochen normal, habe letzten dort erst wieder einen Kopfhörer-Verstärker gekauft und mal eben fast 12 Wochen darauf gewartet. Das ganze ist normal bei denen, die schnellsten sind sie nicht.
stallion007
Stammgast
#5 erstellt: 11. Jun 2008, 10:48
Was kauft ihr auch so einen Kramm!
Ravemaster24
Stammgast
#6 erstellt: 11. Jun 2008, 11:19
danke für die antworten das beruhigt mich schon etwas.

@stallion

weils billiger ist. für den kram den ich gekauft habe müsst ich hier das 3 fache hinblättern. ist schon ein unterschied ob man 1500 euro oder 510 ausgibt.
Glam-Attakk
Stammgast
#7 erstellt: 11. Jun 2008, 12:27
Mach dir keine Sorgen Ravemaster, dein Zeug wirst du bekommen. Erschwerend kommt noch hinzu, das der Betreiber von China-High-End-Hifi neulich einen schweren Unfall hatte und wohl fast im sterben lag.
Ravemaster24
Stammgast
#8 erstellt: 11. Jun 2008, 13:30
woher hast die info mit dem unfall?
Glam-Attakk
Stammgast
#9 erstellt: 14. Jun 2008, 16:56
hat er mir selbst mal gemailt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu China High End
Buddy8610 am 29.07.2008  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  4 Beiträge
China erobert High-End Markt
*TheRock* am 07.05.2013  –  Letzte Antwort am 11.05.2013  –  80 Beiträge
High End Messe 2008
w525 am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  159 Beiträge
Kann HiFi oder High End süchtig machen?
Klirrfaktor am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  42 Beiträge
HiFi High-End-Store bei Amazon?
pure_sound am 25.05.2009  –  Letzte Antwort am 27.05.2009  –  20 Beiträge
Zu blöd für High End Hifi?
babelizer am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  113 Beiträge
Hifi/High-End auch für leise Musik?
joruku am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  30 Beiträge
High End Kopfhörer oder HiFi Anlage ?
Örny am 19.01.2012  –  Letzte Antwort am 21.01.2012  –  23 Beiträge
Hifi--High End??
elektrolurch_2 am 12.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  8 Beiträge
High End?
JanHH am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  39 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.834