Funktioniert das so?

+A -A
Autor
Beitrag
gulli808
Stammgast
#1 erstellt: 17. Sep 2009, 17:09
hallo,

mir ging gerate so ne idee durch den kopf und wollte dies mal posten ob das so klappen könnte.

Ich nehm z.b ein alpine 9887 oder gleichwertige HU und schlies die an einer 12V autobaterie an. Normalerweise sollte das radio jetzt schon funktionieren.

Vom radio aus geh im mit cinch zum monitorverstärker und von dort aus wie gewohnt in meine 2 homeboxen.

Jetzt könnte ich doch eine CD im radio einlegen und musik überm radio hören und sämtliches einstellen wie im auto?????

Funktioniert das??? Vll was anderes wie ne autobatterie nehmen??

Jemand eine idee?
freibürger
Inventar
#2 erstellt: 17. Sep 2009, 21:21
gulli808
Stammgast
#3 erstellt: 18. Sep 2009, 02:13
Ich möchte ja keine car-hifi endstufe anschliesen ich hab einen PA-Verstärker oder monitorverstörker und 2 boxen.

Da ja meine musikquelle vom PC aus kommt (Winamp) dachte ich mir dies könnte doch eig mit nem alpine 9887 oder ähnlichen auch funktionieren. Ich kann in meinen verstärker mit cinch rein.

Ich bräuchte nur strom so dass mein radio läuft und somit kann ich jede einstellung vom radio aus durchführen(wie im auto)

Das sollte doch funktionieren?? Blos wie bekomm ich das radio zum laufen?? Batterie, netzteil oder ähnliches?
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 18. Sep 2009, 02:42
Batterie ist unsinn, ein etwas stärkeres Steckernetzteil (ca. 3 Ampere / 12-14 Volt) reicht aus.
gulli808
Stammgast
#5 erstellt: 18. Sep 2009, 09:33
Da gibt es ja auch 100. verschidene.

Kannst du mir vll mal eine Seite verlinken wo ein passendes netzteil zu dfinden ist das ich mir das anschauen kann.


Und du meinst das mit den radio funktioniert dann wenn ich es an nem netzteil betreib?

Ich könnte ja dann vollaktiv und lauter son zeug machen?
freibürger
Inventar
#6 erstellt: 18. Sep 2009, 11:48
Steckernetzgeräte wie von Amperlite empfohlen mit 3A habe ich auf die schnelle keine gefunden.
Mit einem Batterieladegerät sollte es aber auch funktionieren. hier

Kannst deswegen auch mal in deinem örtlichen KFZ-Bedarfshandel nachfragen.
gulli808
Stammgast
#7 erstellt: 18. Sep 2009, 13:46
Langt da die leistung/strom aus um das radio voll aufdrehen zu können??

Ohne das ich irgendwelche klangeinbusen habe wegen zu schwacher spannung oder geringen stromes??

und könnte ich dann wie gewohnt vollaktiv damit fahren also auf meine tmt's und ht's und 2 monitorendstufen??
Amperlite
Inventar
#8 erstellt: 18. Sep 2009, 14:18

gulli808 schrieb:
Langt da die leistung/strom aus um das radio voll aufdrehen zu können??

Die Leistung zwischen voll aufgedreht und CD auf Pause unterscheidet sich nur um ein paar tausendstel Watt. Du verwendest ja nicht die Radio-Endstufen, sondern schickst nur ein schwaches "Steuersignal" an die eigentliche Endstufe.



gulli808 schrieb:
und könnte ich dann wie gewohnt vollaktiv damit fahren also auf meine tmt's und ht's und 2 monitorendstufen??

So ein Radio ist eigentlich auch nichts anderes als eine Vorstufe.

Hier wäre mal so ein Netzteil:
http://www.conrad.de/goto.php?artikel=510037
Damit ist man leistungsmäßig auf der sicheren Seite und kann ggf. auch mal eine Autobatterie damit laden.

Vielleicht legt man auch noch bisschen was drauf und kauft sich ein günstiges Labornetzteil, mit dem man auch mal ein wenig an Elektronik rumbasteln kann:
http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ARTICLE=87318;PROVID=2402


[Beitrag von Amperlite am 18. Sep 2009, 14:40 bearbeitet]
gulli808
Stammgast
#9 erstellt: 18. Sep 2009, 16:26
Ist das jetzt als ja gemeint das ich dann vollaktiv laufzeitkorrektur und equalieuzing durchführen kann oder eher nein
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio eingebaut im Bad
I-Metatron-I am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  7 Beiträge
Radio
Ali103 am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  2 Beiträge
Qualitäten Sat-Radio und Internet-Radio
soundrealist am 01.09.2016  –  Letzte Antwort am 20.09.2016  –  24 Beiträge
Optical Audio auf Cinch: Funktioniert das so?
/Newbie/ am 11.01.2015  –  Letzte Antwort am 15.01.2015  –  9 Beiträge
Radio hören
Talle am 07.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  17 Beiträge
Warum hört sich das Radio anders an?
Golem am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  8 Beiträge
Übersteuerte CD's und Radio
shaft8 am 10.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.10.2011  –  38 Beiträge
Pioneer Radio
EasyDragon am 30.11.2014  –  Letzte Antwort am 30.11.2014  –  4 Beiträge
Nimmt noch jemand Musik vom Radio auf ? Und wenn ja, wie ? (mal abgesehen von MC)
willibaldowitsch am 10.05.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  22 Beiträge
Digitales Radio
pintjoe am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Heco
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYoso87
  • Gesamtzahl an Themen1.376.823
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.185