Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Phon?

+A -A
Autor
Beitrag
büsser
Stammgast
#1 erstellt: 04. Mai 2004, 21:02
Letzthin sah ich einen "Columbo" mit Johnny Cash. Die Handlung in einem Tonstudio.
Er sagte zum Techniker, " Dreh mal ein paar Phon runter ". Was meinte er damit?
Phon gleich Dezibel?

gruss büsser
Patrick
Stammgast
#2 erstellt: 05. Mai 2004, 08:20
Phon ist Lautstärke, Dezibel ist Schalldruck. Das eine ist eine Wahrnehmungsgröße das andere eine physikalische Größe. Bei 1 KHz gilt Phon = Dezibel, sonst muss man in ne Tabelle gucken: http://www.sengpiela...tRobinson-Dadson.pdf
milliscout
Stammgast
#3 erstellt: 08. Mai 2004, 16:53

Phon ist Lautstärke, Dezibel ist Schalldruck. Das eine ist eine Wahrnehmungsgröße das andere eine physikalische Größe. Bei 1 KHz gilt Phon = Dezibel, sonst muss man in ne Tabelle gucken: http://www.sengpiela...tRobinson-Dadson.pdf


Einspruch zu Dezibel ist Schalldruck.
Das Dezibel ist ein logarithmisches Maß (ursprünglich) für Leistungsverhältnisse. Ähnlich wie das Dezimeter aus dem Meter geht es aus dem Bel hervor.
1 Bel bedeutet das Leistungsverhältnis 10 : 1 = 10
1dB = 10-te Wurzel aus 10 = 10hoch 0,1 ungefähr gleich 1,26.
Demgemäß gehört zu einem Dezibel ein Leistungsverhältnis von etwa 1,26 : 1.
Bel- und Dezibelmaß sind also logarithmisch. Beide gründen sich auf die Briggsschen (oder gemeinen) Logarithmen (Basis 10). Dem Verhältnis der Leistung P1 zur Leistung P2 entsprechen 10 lg (P1 : P2) Dezibel.

Lautstärke wird in Phon gemessen und ist ein Maß für den Schalldruck in Mikrobar bezogen auf 1kHz bzw. von Schallstärke in Watt pro cm².
Ein Phon ist gleichbedeutend mit einem Dezibel über dem Schwellwert von Schallstärke(1*10hoch-16 W/cm² bzw. Schalldruck (2*10hoch-4 Mikrobar) geltend für 1 kHz.
Zitate aus Telefunkenlaborbuch Band 1.
Soviel zu den Definitionen
Gruß!
Ascan


[Beitrag von milliscout am 08. Mai 2004, 17:29 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Tonstudio und Hausgebrauch
mus6 am 27.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.12.2011  –  8 Beiträge
Dezibel - Welche Anlage ist lauter
Asslam am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 24.10.2003  –  13 Beiträge
Aubildung zum Hi-Fi Techniker
Petersilie99 am 19.09.2011  –  Letzte Antwort am 20.09.2011  –  19 Beiträge
Ein paar Fragen zum Cinchkabel.
Gummiente am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2005  –  14 Beiträge
Subwoofer wieviel dezibel auf 1w/1m (max.101DB)
Laraviech am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  45 Beiträge
schöner verstärker aber er brummt !
morimori am 28.12.2012  –  Letzte Antwort am 29.12.2012  –  6 Beiträge
Verspätete Vorstellung und gleich ein paar Fragen
dudeldi am 18.10.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  3 Beiträge
Lautstaerkepegel nicht gleich?
snace am 22.04.2004  –  Letzte Antwort am 22.04.2004  –  5 Beiträge
Was bringt ein D/A Wandler?
AccuphaseP-3000 am 02.07.2006  –  Letzte Antwort am 02.07.2006  –  5 Beiträge
naim unitiserve fährt selbstständig runter
jeho54 am 04.01.2015  –  Letzte Antwort am 24.10.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedTeetümpel
  • Gesamtzahl an Themen1.344.852
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.104