Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hifi Baustein für digitale Musik

+A -A
Autor
Beitrag
Amaru
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Sep 2014, 19:34
Hallo

Vorab, ich bin neu hier lese aber schon einige zeit im Forum.
Deshalb hab ich mich auch entschieden meine Frage hier zu stellen.

Und zwar suche ich einen hifi Baustein von dem ich meine digitalen Medien (flac, Acc, mp3)abspielen kann,
aber bis auf diverse NAT server bzw AirPlay Geräte Habe ich nicht wirklich gefunden was ich suche.
Also es sollte ein normaler hifi Baustein sein der ein eigenes Speichermedium Besitz und man ohne andere Geräte die Dateien auf der Festplatte wiedergeben kann.

Gibt es so etwas?
Ich habe auch schon über Selbstbau nachgedacht nur hab ich, was so etwas angeht keine Erfahrung.

Grüße Amaru
awr13
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 24. Sep 2014, 05:44
Hallo Amaru,
auch ich habe so etwas gesucht und nur extrem teure Lösungen gefunden - deshalb habe ich einen anderen Weg eingeschlagen.
Ich habe einen kleinen Computer gekauft (ZOTAC ZBOX AD02) mit externer USB Platte für die Daten und den über HDMI an den AVR angeschlossen.
Als Betriebssystem verwende ich Linux - aber da geht ja auch alles andere.
Hosky
Inventar
#3 erstellt: 24. Sep 2014, 09:13
Vielleicht sowas? Gibts auch eine Nummer kleiner als X10.

Auch bei Hifiakademie kann man sich einen Streamer mit HDD konfigurieren
Amaru
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 24. Sep 2014, 17:14
Awr genau den gleichen pc hab ich momentan im Betrieb, aber mir gehts ja auch darum das ich weg vom TV will, und es auch für die Augen ansprechbar ins rack passt.
Ansonsten ist die lösung eigentlich gut.

Hoksy so etwas in der Art wie dem x30 hab ich gesucht, nur stolzer preis.
Zudem ich viele Features davon nicht brauch bzw haben will (Verstärker, streaming Funktion)

Also ich bin für weitere Vorschläge offen.
vanye
Inventar
#5 erstellt: 25. Sep 2014, 16:17
@ Amaru

Schau doch mal in den Daphile Thread.

Gruß
vanye


[Beitrag von vanye am 25. Sep 2014, 16:28 bearbeitet]
Amaru
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 27. Sep 2014, 09:35
Danke vanye

Sehr interessant,
ich denke daraus lässt sich etwas machen. Ich werde das die tage mal auf meinem zotac testen, und bei gefallen neue Hardware kaufen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MP3 Player Hifi-Baustein?
Neuling33 am 18.07.2011  –  Letzte Antwort am 20.07.2011  –  26 Beiträge
Digitale Tonaufzeichnungen im Sitzungssaal
F5pro am 17.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2006  –  11 Beiträge
Klangveränderung durch digitale Effektprozessoren - wer hat Erfahrunge`?
xlupex am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  7 Beiträge
Vorschläge für den HiFi-Traum daheim
nussberg am 25.04.2011  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  46 Beiträge
Hifi/High-End auch für leise Musik?
joruku am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  30 Beiträge
Digitale Radiosender für Jazz/Blues
sigma6 am 24.07.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  7 Beiträge
Empfehlenswerte Digitale-Sat-Radiosender
themrock am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 30.06.2006  –  4 Beiträge
Digitale Quellen für klassischen Stereo Vollverstärker
feuergrau am 06.08.2013  –  Letzte Antwort am 13.08.2013  –  17 Beiträge
Emi-Filter und Digitale Kammfilter
McMika am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  3 Beiträge
Standard-Musik zum Beurteilen von HiFi-Anlagen
DJ_Bummbumm am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.08.2010  –  70 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.196