Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bass? Car-Hifi hat mehr als meine Anlage...

+A -A
Autor
Beitrag
smartysmart34
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Sep 2004, 19:49
Hallo zusammen,

mich beschäftigt seit kurzem eine Frage:
Ich habe eine - naja - mittelprächtige Stereoanlage, deren einzelne Komponenten zumindest als brauchbar durchgehen.

Nebenbei habe ich in meinem Volvo ein serienmäßiges Stereo-CD-Radio.

Nach Kauf einer neuen CD habe ich nun festgestellt, daß ich im Auto deutlich mehr Bass habe, als im Wohnzimmer.

Ich hab's nun nicht so auf Bass abgesehen, aber wo welcher ist, will ich welchen hören. Dummerweise bin ich mir nun nict sicher, ob ich im Auto zuviel des GUten habe, oder ob meine Anlage zu schwach auf der Brust ist. Deshalb meine Frage:

- Grundsätzlich zu meinen Wohnzimmer-Komponenten: Ist davon auszugehen, daß bei durchschnittlicher Raumakustik und wandnaher Boxenaufstellung die im Profil genannten Komponenten einen einigermaßen natürlichen Bass bieten?

- Hatjmd Erfahrungen damit gemacht, daß Car-Hifi tendentiell zuviel Bass bietet bzw. eine Tiefbaß-Übertreibung eher normal ist?

Danke und Gruß,
Martin
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Sep 2004, 20:27
Hey ho,


Grundsätzlich zu meinen Wohnzimmer-Komponenten: Ist davon auszugehen, daß bei durchschnittlicher Raumakustik und wandnaher Boxenaufstellung die im Profil genannten Komponenten einen einigermaßen natürlichen Bass bieten?


Mit wandnaher und besonders Eckaufstellung lässt sich der Bass anheben, aber auch schnell verwaschen. Muss man ausprobieren so dass es nicht zuviel des Guten ist


- Hatjmd Erfahrungen damit gemacht, daß Car-Hifi tendentiell zuviel Bass bietet bzw. eine Tiefbaß-Übertreibung eher normal ist?


Schon mal neben einem Golf an der Ampel gestanden? Tiefer, Breiter Härter?

Im Normalfall sollte es natürlich einigermaßen ausgeglichen sein.

Gruss Thomas
Passat
Moderator
#3 erstellt: 20. Sep 2004, 21:18

Hatjmd Erfahrungen damit gemacht, daß Car-Hifi tendentiell zuviel Bass bietet bzw. eine Tiefbaß-Übertreibung eher normal ist?


Ja, die ist im Car-HiFi Bereich sogar erwünscht bzw. erforderlich um die Fahrgeräusche zu übertönen.
Fahrgeräusche sind bei tiefen Frequenzen nämlich sehr viel höher als bei höheren Frequenzen.

Stimmt man eine Car-HiFi Anlage wie eine Heim-HiFi Anlage im Bass linear ab, dann ist im Fahrbetrieb vom Bass nichts mehr zu hören, da er von den Fahrgeräuschen überdeckt wird.

Man kann also prinzipiell die Bassmenge von Car-HiFi und Home-HiFi nicht vergleichen.

Grüsse
Roman
tiger007
Stammgast
#4 erstellt: 20. Sep 2004, 21:25
hi!

durch den kleinen hörraum im auto kann sehr leicht druckvoller bass erzeugt werden,und die voraussetzung für guten bass,dämpfung ,ist durch sitzpolster und bodenfilz auch vorhanden.car-lautsprecher brauchen auch keinen tollen frequenzgang dadurch zu haben.

im wohnzimmer ists schon schwieriger sauberen bass zu haben. bedämpfung ist auch hier wichtig.

ich hab meine ls in den ecken,teppichboden,polsterecke,usw und dadurch viel (über)bass,so wollte ich es auch! es dröhnt aber nix. und sub brauch ich auch nicht extrig.

im auto hab ich son 500 watt magnat sub drinnen,bass ist laut,aber ist schwammig und die ganz tiefen frequenzen fehlen einfach,da ists bei meiner home-anlage um welten besser!

tüftel in deinem wohnzimmer mal mit der aufstellung rum,und stelle mehr dämpfende gegenstände in den raum,hörposition ändern...

villeicht erreichst du dann auch den gewünschten klang!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Car-HiFi -> Home-HiFi
ZenBose am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  13 Beiträge
Meine Anlage hat keinen ton mehr
dasichsyndrom am 28.10.2011  –  Letzte Antwort am 04.11.2011  –  4 Beiträge
Car-Hifi vs. Home-Hifi
dirk-1082 am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  7 Beiträge
Meine allererste HiFi-Anlage...
LovelyMick am 06.07.2005  –  Letzte Antwort am 13.07.2005  –  32 Beiträge
Aufwertung HiFi Anlage
stahlfrank am 30.11.2014  –  Letzte Antwort am 30.11.2014  –  3 Beiträge
Kaufberatung: Stereo/Hifi Anlage
Play12 am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  7 Beiträge
mehr als billig vs.guten hifi amp
tom2206 am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  7 Beiträge
Ist Car-Hifi teilweise technisch fortentwickelter als Home-Hifi?
ta am 25.04.2006  –  Letzte Antwort am 26.04.2006  –  6 Beiträge
Car-Hifi ins Wohnzimmer bringen
Strauß am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  9 Beiträge
unterschied car hifi und home hifi
badde34 am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.09.2010  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedKlappstuuhl_
  • Gesamtzahl an Themen1.346.123
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.121