Boxen schalten sich ab beim anstecken von Kopfhörern

+A -A
Autor
Beitrag
e05b
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Aug 2005, 12:40
Hallo,
meine Anlage schaltet immer die Boxen ab, wenn ich Kopfhörer anstecke. Meine Frage ist eigentlich nur, ob ich das irgendwie umgehen kann? wenn der Stecker nicht ganz drin steckt kommt übrigens überall sound raus, aber das ist mir eine zu unstabiele Lösung.
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 12. Aug 2005, 12:43
Da ist halt ein Mikroschalter in der Buchse.
Wenn Du den operativ entfernst...

Nur, welchen Sinn macht es, gleichzeitig Kopfhörer und Lautsprecher zu betreiben?

Gruss
Jochen
e05b
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Aug 2005, 12:46
naja so kann man in dem einen Raum ganz normal weiter Musik hören. Aus dem Kopfhörerausgang kann man dann in einen Vollverstärker gehen, an dem wiederrum Boxen in einem anderem Zimmer hängen. oder seh ich das falsch???
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 12. Aug 2005, 12:51
Ja, geht.
Ich würde allerdings die Spannungsteiler-Methode anwenden, was wir ja früher schonmal angeschnitten hatten.

Gruss
Jochen
e05b
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Aug 2005, 13:02
joar würd ich ja probieren wollen, nur irgendwie versteh ich das nicht ganz oder finde nichts wo es mir erklärt wird wie es richtig funktioniert.
sorry ich weiß ihr habt es bisschen schwer mit mir
Master_J
Moderator
#6 erstellt: 12. Aug 2005, 13:11
Hmm, Du schliesst die Spannungsteiler an, als wären Sie Boxen.
Und auf der Cinch-Seite kommt der Nebenraum-Verstärker dran.



Schwer?

Gruss
Jochen
e05b
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Aug 2005, 13:22
ups da hab ich irgendwie was ganz ganz ganz!! falsches gelesen .
da dank ich dir!

also hängt man einfach an die Anlage zusätzlich zu den Boxen einen Spannungsteiler dazu. Den dann mit dem Verstärker verbinden und das wars!? Das dürfte ich sogar alles hinbekommen
also danke noch mal
Sopur
Stammgast
#8 erstellt: 12. Aug 2005, 14:00
Eine bessere Lösung wäre auch noch ein Tape-Out falls vorhanden...
M
F
G
Sopur
Master_J
Moderator
#9 erstellt: 12. Aug 2005, 14:10
Hat er nicht.

Gruss
Jochen
e05b
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 12. Aug 2005, 15:25
sagt mal gibts diese Spannungsreduzierer auch noch irgendwo anders als bei teufel.de? Da ist 25Euro mindestbestellwert
Master_J
Moderator
#11 erstellt: 12. Aug 2005, 16:16
Müsste jeder kleine Radioladen um die Ecke haben oder Löten können.

Selbstbau ist auch kein Problem; im nuForum gibt's eine Anleitung.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer + Boxen parallel schalten - Impendanz?
interference am 29.01.2012  –  Letzte Antwort am 31.01.2012  –  7 Beiträge
Verstärker in Reihe schalten?
bitterblue am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 12.08.2015  –  7 Beiträge
Anlage schaltet sich ab
IchBinBang am 28.01.2012  –  Letzte Antwort am 29.01.2012  –  15 Beiträge
AT/ATX parallel schalten?
mikebest am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.09.2005  –  6 Beiträge
Musik hören mit Kopfhörern und Boxen gleichzeitig
MrTsugi am 07.09.2015  –  Letzte Antwort am 14.09.2015  –  11 Beiträge
Radio zu Pioneer-Verstärker schalten
michael162 am 08.10.2017  –  Letzte Antwort am 09.10.2017  –  9 Beiträge
Boxen knallen beim Stromausschalten
huhn1027 am 23.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  8 Beiträge
Wovon hängt die "Stereoqualität" ab?
djtechno am 17.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  13 Beiträge
Heimkino mit zuschaltbaren boxen
potzblitz_ am 27.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  6 Beiträge
Übertragungsfrequenzen beim Telefon
Rosahoeschen am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder838.842 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedefrankenfeld
  • Gesamtzahl an Themen1.397.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.613.664

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen