Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
Platten oder CDs?Was hört ihr lieber?
1. Platten (36.1 %, 48 Stimmen)
2. CDs (63.9 %, 85 Stimmen)
(Die Umfrage ist beendet)

Platten oder CDs?Was hört ihr lieber?

+A -A
Autor
Beitrag
sound_of_peace
Inventar
#1 erstellt: 02. Mai 2006, 15:58
Platten oder CDs?Was hört ihr lieber?

Gruß
ta
Inventar
#2 erstellt: 02. Mai 2006, 16:20
blöde Umfrage! Der Inhalt ist das Entscheidende.
sound_of_peace
Inventar
#3 erstellt: 02. Mai 2006, 16:47
Gibt aber viel, was auf CD/Platte unterschiedlich klingt.
Sowohl besser als auch schlechter...

Gruß


[Beitrag von sound_of_peace am 02. Mai 2006, 16:48 bearbeitet]
sound_of_peace
Inventar
#4 erstellt: 02. Mai 2006, 18:20
uiuiui...die Platte liegt weit vorn^^
Nite_City
Stammgast
#5 erstellt: 03. Mai 2006, 12:38
Hallo,

mein Gott, das haben wir doch nun schon hunderte Male durchgekaut!

Was soll diese Umfrage den nun schon wieder?

Soll jetzt wieder ein Grabenkampf provoziert werden oder was?

Grüße,
Michèl
sound_of_peace
Inventar
#6 erstellt: 03. Mai 2006, 13:48
Es gibt ja schon mehr als 2, 3 Stimmen, es scheint immer noch aktuell zu sein...

Gruß
Druide16
Inventar
#7 erstellt: 03. Mai 2006, 17:20
Moin,

es gibt viele Platten, die es nicht auf CD gibt. Also mal so und mal so.
Aber Platten sind sooooo viel schöner ;).

Gruß,

V.
sound_of_peace
Inventar
#8 erstellt: 03. Mai 2006, 19:00
Seh ich genauso;

das is einfach noch Musik zum Angreifen^^


Gruß
Ueli
Inventar
#9 erstellt: 03. Mai 2006, 19:23
Weder noch



Ueli
sound_of_peace
Inventar
#10 erstellt: 03. Mai 2006, 19:24
Hallo Ueli,

und mit welcher Begründung?



Gruß
Ueli
Inventar
#11 erstellt: 03. Mai 2006, 19:30
Höre fast ausschließlich Klassik in Surround, weil´s für mich natürlicher klingt. Also von SACD, DVD-A; und bei Live-Jazz auch von DVD-Video.



Ueli
Metal_Man
Inventar
#12 erstellt: 03. Mai 2006, 19:34
Moin!
Ich höre lieber von Platten. Mit meiner (bescheidenen) Anlage klingt es meiner Meinung nach besser, obwohl immer noch nur ein Kanal geht, was aber auf meine Faulheit zurückzuführen ist.
Grüße
Markus
sound_of_peace
Inventar
#13 erstellt: 03. Mai 2006, 19:39
Jaja...Faulheit ist auch so eine Sache, desshalb hör ich auch ab und zu mal ne CD...lol
mamü
Inventar
#14 erstellt: 04. Mai 2006, 05:10
Bin 38 Jahre alt, habe aber in meinem ganzen Leben gerade mal 5 Platten gehabt. Dem steht das 300 fache an CDs gegenüber, also mir bleibt nichts anderes übrig als CDs zu hören.

Gruß
Otscho
Stammgast
#15 erstellt: 04. Mai 2006, 12:44
Das hier könnte zu dem Thema ganz interessant sein:
http://www.hifiaktiv...oge_schallplatte.htm
kwaichangtoy
Inventar
#16 erstellt: 04. Mai 2006, 13:12
Wenn ich die Wahl, den Platz und das Geld hätte, würde ich wahrscheinlich Platte hören, da das aber alles nicht zutrifft, höre ich halt CD.
Ich finde der Klang einer Platte klingt einfach besser, das ist natürlich meine Meinung.
CD´s nehmen nicht soviel Platz ein und sind einfacher von der Handhabung. Der CDP ist auch nicht ganz so Erschütterung empfindlich wie ein Plattenspieler.
Mfg
Kwaichangtoy
Finglas
Inventar
#17 erstellt: 04. Mai 2006, 13:12
Hi!

Eigentlich keine Präferenzen, da mir klanglich beides gefällt. Manchmal schätze ich die einfache Handhabung der CD. Ein andermal habe ich Spaß am ausführlichen Procedere des Plattenabspielens. In den allermeisten Fällen entscheidet die Verfügbarkeit darüber, welches Medium gerade abgespielt wird. Wegen des Verhältnises CD : Platte von ca 3,5 : 1 bei mir, lausche ich der CD etwas öfter als der LP.

Im übrigen finde ich die Grabenkriege LP versus CD ziemlich lächerlich ...

Cheers
Marcus
hal-9.000
Inventar
#18 erstellt: 04. Mai 2006, 13:56
CD's da rauscht nichts, Bedienung wesentlich komfortabler, Angebot an Musik für das was ich im wesentlichen höre in Form von CD's deutlich höher ... ergo CD.

Plattenauflegen macht aber auch Spass und ich höre Vinyl zwischendurch sehr gern ... aber nur, wenn ich meine Ruhe und die Zeit dafür hab auch mal ein ganzes Album störungsfrei durchzuhören. Ist halt so schön nostalgisch. Wie meine Bandmaschine, kanns nicht beschreiben, finds halt irgendwie geil.
Bestdidofan
Inventar
#19 erstellt: 04. Mai 2006, 13:58
Hallo.
Ich genieße gerne zwischendurch mal den Klang einer Platte.
Ist einfach "anders"! ...obs immer auch besser klingt als eine CD glaube ich nicht. Es kommt, wie schon erwähnt auf die Platte / CD an.

Da ich aber über 700 CDs, aber nur ein Paar (wird immer mehr) Platten besitze, höre ich hauptsächlich CDs.
Die Handhabung ist ja in der Tat wirklich einfacher, und die Funktionalität eines CD Players der einen Plattenspielers überlegen.

Schöne Grüße aus Hamburg
Canon
Inventar
#20 erstellt: 04. Mai 2006, 14:03

hal-9.000 schrieb:
Plattenauflegen macht aber auch Spass und ich höre Vinyl zwischendurch sehr gern ... aber nur, wenn ich meine Ruhe und die Zeit dafür hab auch mal ein ganzes Album störungsfrei durchzuhören. Ist halt so schön nostalgisch. Wie meine Bandmaschine, kanns nicht beschreiben, finds halt irgendwie geil.


So geht´s mir auch...., kann mich dem nur anschließen. Aber man braucht halt Zeit - und die ist immer knapp, leider ....
hal-9.000
Inventar
#21 erstellt: 04. Mai 2006, 16:01
@canon
Ja leider *schnief*

Bei mir scheitert es daher schon allein daran, dass ich nicht bereit bin soviel Geld auszugeben. Für das bischen Zeit "höre ich die Investition einfach nicht ab".
Ehe ich mit einem Vinylplayer incl. entsprechendem System, Plattenwaschmaschine, Phonoverstärker etc. überhaupt in die Nähe der Qualität einer CD herankomme, bin ich soviel Kohle los, wie ich bis jetzt insgesamt investiert hab ... wenn das mal reicht.
Das wäre dann wie Ferrari kaufen und 50km im Jahr fahren. Und derartig dicke, dass es mir egal wäre, hab ichs eben nicht.

Nichtsdestotrotz macht mir mein Vinylhören, wie bereits erwähnt, so wie es momentan ist den Spass, den ich mir davon verspreche.


[Beitrag von hal-9.000 am 04. Mai 2006, 16:09 bearbeitet]
sound_of_peace
Inventar
#22 erstellt: 04. Mai 2006, 16:31
Nabend....

wow wir stueren schon auf die 100 Stimmen zu^^


Mal gespannt ob wir darüber kommen...

sind ja nur noch 10 Tage...und die CD liegt grade vorn...
Schön die verschiedenen Einstellungen zu hörn

Gruß
gdy_vintagefan
Inventar
#23 erstellt: 04. Mai 2006, 16:33

bestdidofan schrieb:
Hallo.
Ich genieße gerne zwischendurch mal den Klang einer Platte.
Ist einfach "anders"! ...obs immer auch besser klingt als eine CD glaube ich nicht. Es kommt, wie schon erwähnt auf die Platte / CD an.

Da ich aber über 700 CDs, aber nur ein Paar (wird immer mehr) Platten besitze, höre ich hauptsächlich CDs.
Die Handhabung ist ja in der Tat wirklich einfacher, und die Funktionalität eines CD Players der einen Plattenspielers überlegen.


Das kann ich eigentlich komplett unterschreiben!

Ich mag einfach den "anderen" Klang der Platte (habe auch für Platten gestimmt).
Ich habe auch ca. 850 CDs und nur ca. 170 Platten (werden aber auch mehr), daher höre ich hauptsächlich CDs. Viele sind aber eigene Zusammenstellungen, meist mit Aufnahmen von Platten.
Ich habe auch nur 1 Plattenspieler, und zwar an der Hauptanlage im Wohnzimmer. Wenn ich dort eine Platte höre, dann "genieße" ich sie meistens auch intensiv. Meine Zweitanlage in meinem Heim-Büro hat "nur" CD, aber das reicht auch, zumal ich die Musik hier eher im Hintergrund höre und ich sowieso deutlich mehr CDs als LPs besitze.

Gruß
Michael
Canon
Inventar
#24 erstellt: 04. Mai 2006, 17:07

mamü schrieb:
Bin 38 Jahre alt, habe aber in meinem ganzen Leben gerade mal 5 Platten gehabt. Dem steht das 300 fache an CDs gegenüber, also mir bleibt nichts anderes übrig als CDs zu hören.Gruß


Bin 41 und da stehen 10.000 Platten vielleicht 800 CDs gegenüber. Findet da mal was ihr sucht

Platte klingt mit Sicherheit nicht besser, einfach anders - und wie gesagt, es hat auch etwas mit Nostalgie (und heutzutage mit Liebhaberei) zu tun...
Gelscht
Gelöscht
#25 erstellt: 04. Mai 2006, 19:05
...ich höre lieber Platten,...aber mehr CD´s!
Metal_Man
Inventar
#26 erstellt: 04. Mai 2006, 19:25

Canon schrieb:
Bin 41 und da stehen 10.000 Platten vielleicht 800 CDs gegenüber. Findet da mal was ihr sucht :cut


Nicht schlecht!
Grüße
Markus
majorocks
Inventar
#27 erstellt: 04. Mai 2006, 19:32
Musik !!!!!!!!
TrottWar
Gesperrt
#28 erstellt: 05. Mai 2006, 09:13
Bei mir isses die CD.
Klar klingen Platten schön, warm, weich,... aber ich hab keine und werd mir auch heute keine mehr anschaffen.
Es ist einfach das "Nachkaufproblem", die Teile kriegt man in und um Stuttgart herum meist nur noch gebraucht, CDs krieg ich überall hinterhergeworfen, ich kann mir selbst bequem Sampler basteln,...
Ich find Platten schön, keine Frage, aber ich will keine mehr!
zwaps
Stammgast
#29 erstellt: 05. Mai 2006, 09:19
CDs sind technisch überlegen, einfach zu benutzen, kleiner und generell einfach fortschrittlicher.
Da ich viel meiner Klassiksammlung aber auf Platten geerbt habe, höre ich die eben auch. Ist einfach ne Frage was ich hören will.


Am liebsten hab ich alles auf dem Computer, der über ein gutes DAW direkt innen Verstärker spielt. Dort benutze ich meisten MPC. Einfach und besser gehts nicht.
uem
Stammgast
#30 erstellt: 05. Mai 2006, 10:02
Kollegen

Falsche Fragestellung !! -->>Nicht "entweder - oder", sondern "sowohl als auch"

...nur hat man heute bei klassischer Musik meist keine Wahl, da neue Aufnahmen meist nur auf CD erscheinen.
Unsere Jazz-Fraktion hat da des öftern noch die "LP Alternative"

Gruss

Urs
lolking
Inventar
#31 erstellt: 06. Mai 2006, 17:56
Wann endet die Umfrage denn?
Stormbringer667
Gesperrt
#32 erstellt: 06. Mai 2006, 18:26
Ich schließ mich da telefünkchen an.Ich hör lieber Platten,aber da ich mehr CD´s habe,höre ich wohl mehr CD´s.Schade,daß man CD´s nicht so ohne weiteres "analogisieren" kann......

Schon mal Pink Floyd´s "Delicate Sound of thunder" auf LP gehört?
Lauschbär
Neuling
#33 erstellt: 06. Mai 2006, 23:12
Hi,

Frage: Platte oder CD...

Ich finde, es ist ein jeweils anderes Hören. Manchmal stört mich der "sterile" CD Klang, da wird halt Jean Michael Jares Oxygene auf den 1210'ner gepackt.

Ein schöner "Planetenflug" durch Gustav Holst's Meisterwerk über Kopfhörer würde auf Venyl extrem stören
(schlieslich will man ja sogar das Blättern der Notenseiten geniessen )

Ich habe übrigens das Gefühl, daß einige Platten irgentwie zischen, und über Kopfhörer fällt das halt noch stärker auf.

Aber ich hab DIE Idee für alle überhitzten Gemüter:
Kopiert alles auf DAT. Sowohl die CD wie auch die Schallplatte.
Dann könnt ihr ohne Streit sagen:

Ich hör Tape !!!
Monsterle
Inventar
#34 erstellt: 07. Mai 2006, 08:43
Bei mir: in letzter Zeit wieder verstärkt Vinyl! Das liegt auch daran, daß ich 2 Plattendreher erworben und restauriert habe... Und wenn das erfolgreich war, macht das gleich doppelt Freude. Dazu gibt es dann auch gut erhaltene Platten aus dem 2nd-Hand-Laden
Aber auch bei mir ist die Frage ob lieber Platte oder CD kein "entweder / oder" sondern ein "sowohl als auch". Irgendwie hänge ich auch an meinen schwarzen Scheiben, weil sich mit vielen auch ein Ereignis verbindet. Und nicht zuletzt: vielleicht mach ich die Vinylplatte gerade deshalb so sehr, weil sie eben nicht perfekt sind!

Gruß Monsterle
merlin186
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 09. Mai 2006, 11:55
Hallo na klar klingen Schallplatten besser die haben mehr wärme .Den Sound der CD's kann man nicht lange ertragen,das klingt zu agressiv!
Gruß Tom
hal-9.000
Inventar
#36 erstellt: 09. Mai 2006, 12:12
Junge junge - hörst Du Deine CD's über einen *allinwondersupadupakassettencdradio* für 30€? Dann wunderts mich natürlich nicht ...

merlin186 schrieb:
... Den Sound der CD's kann man nicht lange ertragen ...

Vorlieben hin oder her - Sorry, aber wenn ich sowas lese
... zumindest solltest Du das "man" durch "ich" ersetzen ...


[Beitrag von hal-9.000 am 09. Mai 2006, 16:08 bearbeitet]
lolking
Inventar
#37 erstellt: 09. Mai 2006, 15:59
Platten sind einfach klassisch! Mir machts Spaß das schöne Gerät zu bedienen und in Erinnerungen zu schwelgen... Da vergisst man schonmal die paar Unzulänglichkeiten!

Sowas bietet kein doch kein CD-Player!


Rein objektiv betrachtet muss so ne kleine Silberscheibe natürlich viel besser klingen!
ptfe
Inventar
#38 erstellt: 09. Mai 2006, 16:35

lolking schrieb:
Platten sind einfach klassisch! Mir machts Spaß das schöne Gerät zu bedienen und in Erinnerungen zu schwelgen... Da vergisst man schonmal die paar Unzulänglichkeiten!

Sowas bietet kein doch kein CD-Player!


Rein objektiv betrachtet muss so ne kleine Silberscheibe natürlich viel besser klingen!

Genau meine Meinung (mann, bin ich echt schon so alt )...das unterschreib ich sofort

cu ptfe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie hört Ihr lieber?
High-End-Manny am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  59 Beiträge
Hört Ihr Musik oder hört Ihr Töne?
Wopperbummchen am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  36 Beiträge
Optisch-digital oder lieber analog?
MaDDeePee am 21.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.11.2003  –  10 Beiträge
Was für Mucke hört Ihr...???
Tom-Bär1964 am 07.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  2 Beiträge
Wo hört ihr probe?
yamahaFan:) am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  10 Beiträge
Life-Sound zu Hause: PA oder Hifi ? Mit was hört ihr?
TomFly am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  9 Beiträge
Wie laut hört Ihr ?
Richrosc am 04.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  109 Beiträge
Wie archiviert ihr eure CDs
premierenticket am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  15 Beiträge
Umfrage: Würdet ihr CDs von Non-Com Künstlern erwerben?
Sam:Collé am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  4 Beiträge
In was für einem Raum hört ihr
Highente am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 53 )
  • Neuestes Mitgliedvntrve
  • Gesamtzahl an Themen1.345.396
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.674