Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage aufrüsten, aber womit?

+A -A
Autor
Beitrag
bäkz
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Nov 2006, 20:29
Hallo zusammen,

es ist ja bald Weihnachten. Da habe ich mir gedacht vielleicht mache ich mal wieder was an meiner Musikanlage.
Nun weiss ich nicht was, also erstmal was ich so habe:

Lautsprecher: Jamo E680
Verstärker: Sony STR-DE 485e
CD Player: Technics SL-PG490 (wobei das jetzt grade nicht zur Sache tut)

Die Boxen habe ich jetzt ein Jahr und bin super zufrieden damit.
Ich habe jetzt 3 Sachen in Betracht gezogen:

- neuen Stereo Verstärker/Endstufe:
Ich höre (fast) nur Musik (HipHop) über die Anlage, alles andere brauch nicht berücksichtigt werden). Deswegen ist es überflüssig einen 5.1 Verstärker zu haben, der dabei nichtmal das Gelbe vom Ei ist.

- Soundkarte: meistens höre ich vom PC Musik, habe aber nur die onboard Soundkarte, ich denke das da viel verloren geht. Wenn dem so ist, sollte ich vielleicht die ersetzen. Wobei ich glaube das die nicht all zu teuer sind (brauch ja kein HighEnd sein), vielleicht könnte ich ja eine Soundkarte und noch etwas anderes holen.

- Subwoofer: wobei ich denke dass es besser ist, erst die Elektronik aufzurüsten.


Budget: ca.300€-400€

Schonmal danke für´s Durchlesen

MfG
bäKz


[Beitrag von bäkz am 25. Nov 2006, 01:44 bearbeitet]
Marc-Andre
Inventar
#2 erstellt: 24. Nov 2006, 22:45
Hi,

Verstärker oder Soundkarte! Vielleicht nen schönen gebrauchten 20 Kilo Amp

mfg

Marc
bäkz
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Nov 2006, 15:57
Welche Verstärker sind den in der Preisklasse zu empfehlen?

Oder gibt es noch eine andere Meinung?
gürteltier
Inventar
#4 erstellt: 26. Nov 2006, 21:19
ich halte eine aufrüstung der soundkarte für sinnvoll. und teuer muß es dabei wirklich nicht.

als amp würde ich einen gebrauchten yamaha oder harman-kardon empfehlen. für deinen musikgeschmack genau richtig.

gruß
Dipak
Inventar
#5 erstellt: 27. Nov 2006, 08:27
hallo,

würde auch bei der soundkarte und/oder dem verstärker ansetzen. falls die soundkarte nicht grottenschlecht ist, wie zb bei meinem notebook, würde ich zum verstärker tendieren. zumindest meiner persönlichen erfahrung nach, kann dies einen echten fortschritt bedeuten.

da gibts gebraucht und neu einige sehr schöne sachen, in der preisklasse zb. ein kleiner nad, advance acoustic, rotel etc.

je nachdem würde da dann auch noch eine kleine soundkarte ins budget passen. notebbok oder desktop?

bäkz
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Nov 2006, 13:50
desktop

http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem

was ist davon zu halten?
gürteltier
Inventar
#7 erstellt: 28. Nov 2006, 13:19
der hk970 ist ein guter verstärker, da gibts nichts dran zu meckern. für 300€ bekommst du einen neuen nad c320 bee, der ist sehr zu empfehlen.

gruß
Dipak
Inventar
#8 erstellt: 28. Nov 2006, 13:28

gürteltier schrieb:
der hk970 ist ein guter verstärker, da gibts nichts dran zu meckern. für 300€ bekommst du einen neuen nad c320 bee, der ist sehr zu empfehlen.

da kann ich zustimmen. kenne den harman selber nicht, aber den nad habe ich schon mehrfach live erlebt, ist ein feines teil

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage aufrüsten bzw. Neukauf
jo777 am 09.12.2003  –  Letzte Antwort am 12.12.2003  –  9 Beiträge
Weiter aufrüsten
<Chris> am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2006  –  52 Beiträge
Womit mp3 an der Hifi Anlage hören?
100Octane am 28.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  13 Beiträge
Wie alte Anlage kostengünstig mit USB aufrüsten?
lordofazeroth am 25.03.2015  –  Letzte Antwort am 26.03.2015  –  15 Beiträge
Anlage aufrüsten (Anfänger)
matze007 am 16.09.2003  –  Letzte Antwort am 19.09.2003  –  11 Beiträge
Anlage verbessern, aber wie?
kaiwei am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  2 Beiträge
Womit Gehäuse reinigen?
zlois am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2004  –  12 Beiträge
Anlage
moddaa am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  41 Beiträge
Womit hört Ihr in der Küche ?
soundrealist am 12.11.2013  –  Letzte Antwort am 13.08.2014  –  128 Beiträge
Neue Anlage,aber welche?
Sergej89 am 18.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • NAD
  • Gear4

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedbigi29
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.466