Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 Letzte

Meine 5.2 Wohnzimmerwand - TV Wand - Marantz meets Canton Atelier700 Kritik/Anregung/Hilfe erwünscht

+A -A
Autor
Beitrag
bennehans
Stammgast
#101 erstellt: 01. Feb 2017, 02:43
Hey Flow,
Gibt es bei dir was neues? Ich überlege mir auch die 700er Atelier zu holen. Bin gespannt auf einen Bericht von dir.

Gruss Daniel
flowx
Ist häufiger hier
#102 erstellt: 13. Feb 2017, 01:17

bennehans (Beitrag #101) schrieb:
Hey Flow,
Gibt es bei dir was neues? Ich überlege mir auch die 700er Atelier zu holen. Bin gespannt auf einen Bericht von dir.

Gruss Daniel



Hallo und Entschuldigung für meine verspätete Antwort.
Kann leider noch nichts neues bieten.

Die Wand ist fertig. Lautsprecher werden bald bestellt

IMG_9155
dejavu1712
Inventar
#103 erstellt: 13. Feb 2017, 10:09
Schön das man doch noch etwas von Dir hört, der Thread gehört ja nicht zu den üblichen 0815 Themen.

Für welches Equipment hast Du dich denn jetzt eigentlich entschieden, war ja bisher noch nicht ganz klar....
flowx
Ist häufiger hier
#104 erstellt: 13. Feb 2017, 12:24

dejavu1712 (Beitrag #103) schrieb:
Schön das man doch noch etwas von Dir hört, der Thread gehört ja nicht zu den üblichen 0815 Themen.

Für welches Equipment hast Du dich denn jetzt eigentlich entschieden, war ja bisher noch nicht ganz klar....



Ja, wir sind momentan mitten im Umzug und es mussten noch die Parkett, Maler und Badarbeiten erledigt werden. Und viel neues
habe ich ja auch nicht zu berichten.

Die Bestellung ist klar, es werden für die Fronts 2x Canton Atelier 700 und 1x Atelier 750 als C.
Die Decken waren ja schon klar, das höre ich mir mal an.

Vorbereitungen auf den richtigen Höhen für ein SBA sind dank deiner intensiven Beratung auch schon gegeben.
Das wird dann aber Schritt für Schritt geschehen.


[Beitrag von flowx am 13. Feb 2017, 12:36 bearbeitet]
bennehans
Stammgast
#105 erstellt: 13. Feb 2017, 21:30
Die Wand sieht echt klasse aus. Wo genau hängst du die LS auf? Ich rate dir die Atelier Probe zu hören. Ich hab sie Freitag gehört und war sehr enttäuscht.
Ich hab die Elac WS1665 gekauft. Hab mir die Dinger bei Hirsch und Ille angehört und war sofort begeistert. Sehr klare Höhen ohne zu verzerren oder zu nerven. Im Tiefgang sehr ordentlich, nicht so tief wie die Vento aber doch soviel das ich für Musik keinen Sub benötige. Absolut spitze. Und das Beste: Hab sie zu einem top Preis bekommen. Sehr empfehlenswerte LS.
Cantöner16
Gesperrt
#106 erstellt: 13. Feb 2017, 23:12
probehören in den eigenen 4 wänden ist doch erwünscht.
das macht er doch nun...

ach ja, wand gefällt


[Beitrag von Cantöner16 am 13. Feb 2017, 23:13 bearbeitet]
bennehans
Stammgast
#107 erstellt: 27. Feb 2017, 10:44
Hey flowx,
Gibt es neue Bilder?
32miles
Inventar
#108 erstellt: 28. Feb 2017, 22:08
Das würde mich auch mal interessieren. Ist die Wand zusammen gekracht oder hörst du nur noch und kommst nicht mehr zum schreiben?
flowx
Ist häufiger hier
#109 erstellt: 05. Mrz 2017, 14:12


Nein, nichts neues bisher. Tut mir leid, dass das so lange dauert. Aber es wird sich noch ein wenig hinziehen.
Mit der Wand ist alles in Ordnung, nur ist das gerade nicht die oberste Priorität bei unserem Einleben/Einrichten/Ankommen.

Sobald ich etwas neues habe werde ich es selbstverständlich hier posten
32miles
Inventar
#110 erstellt: 05. Mrz 2017, 21:28
Lass dir Zeit. Wie du meinem Smiley hoffentlich entnommen hast, war mein letzter Kommentar auch nicht bierernst gemeint.
flowx
Ist häufiger hier
#111 erstellt: 14. Feb 2018, 00:53
Unglaublich, aber es geschehen noch Wunder !

Ich habe Zeit gefunden das ganze zu finalisieren UND hier endlich mal online zu stellen.

Schande über mein Haupt, definitiv.

Ich entschuldige mich aufrichtig.

Aber bei einem Neueinzug kommen einfach so dermaßen viele andere Dinge quer rein die dann doch wieder höhere Priorität haben.

Im Sommer letzten Jahres war es dann aber endlich soweit und Wand und Decken konnten endlich in Angriff genommen werden.
Mit dem Ergebnis sind meine Freundin und ich wirklich mehr als zufrieden.

Wir sind keine absolut audiophilen Extremhörer sondern wollen viel mehr aus einer naturgemäß kompromissbehafteten Wohnung das maximal beste Ergebnis aus Optik und Klang rausholen und vor allem NICHTS davon sehen. Keine Kabel, keine Mehrwegestandlautsprecher oder riesige Membranen, kein Sub, nichts. Einfach clean.

Wir hören super gerne gut und laut Musik bzw. Konzerte und schauen sehr viele Blu Ray Filme und Serien mit gutem Ton. Und die Wohnzimmer 5.1 soll auch immer in Verbindung mit den anderen 9 Deckenlautsprechern der anderen Zonen laufen können.

Hier seht ihr den Prozess und das Endergebnis:


IMG_9493

IMG_9494

IMG_9497

IMG_9498

IMG_9499

IMG_9500

IMG_9501

IMG_9502

IMG_9503

IMG_9504

IMG_9505

IMG_9506

IMG_9507

IMG_9508

IMG_9509

IMG_9523

IMG_9524

IMG_9529

IMG_9530

IMG_9531

IMG_9531

IMG_9532

IMG_9535

IMG_9536

IMG_9537

IMG_9544

IMG_4343

IMG_4344

IMG_7025

IMG_7045

IMG_7046

IMG_7047

IMG_7063

IMG_7048

IMG_7057

IMG_7057

IMG_7058

IMG_7170

IMG_6162

IMG_6163

IMG_6164

IMG_6165

IMG_6168

IMG_6170

IMG_6171

IMG_6172

IMG_6174

IMG_6176

IMG_6177

IMG_6178

Klangtechnisch und optisch sind wir sehr zufrieden. Total schöne klare Spitzen, aber auch genug Tiefe. Wir können die Einrichtung hier definitiv an Ihre Grenzen bringen, tolle Dynamik und Effekte bei Blockbustern und schneller druckvoller Musik. Echt einfach ein schöner Klang
Schöne klare Höhen wenn es drauf ankommt. Endlich nimmt man sich mal wieder Zeit und hört aktiv einfach nur Musik und kann abschalten bzw sich ganz drauf einlassen.
Hatte ich viel zu lange nicht mehr.

Mit dem Marantz bin ich bisher auch sehr zufrieden. Wunderbarer Gegenspieler zu den eher klaren Cantons.

Als Subwoofer kam letzten Endes nur der Teufel T4000 in Frage. Konnte den bei einem Freund probehören und befand es als sehr gut für seine Bauweise.
Es ist der stärkste mir bekannte Sub welcher unter eine sehr flache Couch wie unsere passt. Die Länge ist nämlich egal, hauptsache wir sehen nix. Kabel wurden wie erwähnt durch die Wand verlegt und kommen seitlich unter der Couch raus.

In dem ganzen Zug habe ich auch die gesamte Haustechnik (Ubiquit Router, LAN Hub und so weiter) in die Hohlräume der Wand verfrachtet. Durch den weit ausziehbaren TV kommt man bequem an alles ran.


Nochmal hier die Auflistung des gesamten Setups:

TV (muss bald ein neuer her, noch auf der Suche): Samsung UE65ES8090
Vogel's BASE 45 L TV Halterung
Marantz SR5011
Fronts: 2x Canton Atelier 700
Center: Canton Atelier 750
SL+R: Canton InCeiling 989
Sub: Teufel T4000 (unter der Couch)

PS4
Apple TV
Fire TV
mehrere Sonos Connect:Amps und Sonos:Connect
Harmony und Philips Hue Hubs in Verbindung mit Logitech Harmony Touch Smart Remote und mehreren Philips Hue Color LED Spots
Die gesamte Wohnung und alles im Hifi Bereich ist per Smart Home und Alexa erreich- und steuerbar.
Zum Beispiel Rollläden, Heizung, Schlösser, alle Lichtquellen, Rasenmäh- und Saugroboter.
Per Skill ist auch jede Szene/Aktivität am Heimkino (auch laut, leise, Kanal, Quelle etc.), ob TV, PS4, Sonos in allen Räumen, Internetradio, PC, Netzwerk etc. steuerbar, was sehr komfortabel ist und mittlerweile verlässlich funktioniert.


Bin gespannt was ihr sagt.
Das ganze Projekt hat jedenfalls super viel Spaß gemacht und ich konnte viel lernen. Bis jetzt scheppert, vibriert und überhitzt nichts, das waren meine größten Ängste.

Liebe Grüße an alle !

und vor allem..

Tausend Dank an alle, die hier in diesem Thread ihre Meinung kundgetan und mir mit Erfahrungen und Tips extrem weiter geholfen haben! Ihr seid klasse. und so machen Foren Spaß!


[Beitrag von flowx am 14. Feb 2018, 01:06 bearbeitet]
JokerofDarkness
Inventar
#112 erstellt: 14. Feb 2018, 01:45
Schön sauber und clean umgesetzt. Gefällt mir ausgesprochen gut!
der_kottan
Inventar
#113 erstellt: 14. Feb 2018, 14:41
Super umgesetzt und ausgeführt
32miles
Inventar
#114 erstellt: 14. Feb 2018, 20:05
Kompliment, das sieht wirklich sehr gelungen aus.
Freut mich, dass du zufrieden bist mit deinem Werk.
dejavu1712
Inventar
#115 erstellt: 14. Feb 2018, 20:30
Was lange währt wird endlich gut...

Gratulation auch von mir, sieht klasse aus.
flowx
Ist häufiger hier
#116 erstellt: 14. Feb 2018, 21:10
Vielen lieben Dank für die lieben Worte!
Das hört man gerne
HeimkinoMaxi
Inventar
#117 erstellt: 18. Feb 2018, 20:39
Unglaublich toll geworden ! Sieht aus wie aus einem Werbeprospekt. Wünsch euch viel Freude damit
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Meine Anlage - Verbesserungsvorschläge erwünscht!
CS-Cinema am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  5 Beiträge
Verbesserungsvorschläge erwünscht !
r0b1n1986 am 02.07.2013  –  Letzte Antwort am 04.07.2013  –  20 Beiträge
THX 5.2
JulsGP am 15.03.2016  –  Letzte Antwort am 16.03.2016  –  26 Beiträge
Yamahe RX-V 661 meets Infinity Reference
Illefant am 17.05.2013  –  Letzte Antwort am 17.05.2013  –  6 Beiträge
Aufklärung erwünscht!
DeLuXXFREAK am 11.07.2014  –  Letzte Antwort am 13.07.2014  –  2 Beiträge
5.2 2verstärker?
janningd am 21.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  4 Beiträge
5.2 Wohin mit den Boxen?
ThorbenKonny am 01.07.2018  –  Letzte Antwort am 18.07.2018  –  32 Beiträge
Erstaufsrellung in neuer Wohnung 5.2
*Diesel* am 04.08.2015  –  Letzte Antwort am 08.08.2015  –  13 Beiträge
Tipps für bessere Sprachverständlichkeit erwünscht!
nat59 am 15.12.2011  –  Letzte Antwort am 20.12.2011  –  30 Beiträge
kritik an Teufel CEM PE
Krimpi am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2007  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.271 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedSebastian789
  • Gesamtzahl an Themen1.414.919
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.936.717