Was meint Ihr?

+A -A
Autor
Beitrag
Mélange
Stammgast
#1 erstellt: 29. Okt 2009, 17:18
Hi,

demnächst wollte ich mir einen Samsung B850 zulegen. Natürlich darf kein 5.1 System fehlen.

Im Moment habe ich folgende Ausstattung.

2x Nubert 310
1x Heco W30A
1x Yamaha AX 396

Interessant fänge ich z.B. folgende Konstellation.

1x Kompakt 30 (nur die Lautsprecher, Subwoofer würde verkauft werden)
1x Heco W30A
1x Onkyo TX-SR577

Was haltet Ihr davon?
Ist der Reciever okay? Ich möchte umbedingt den Sound über HDMI kommen lassen.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Okt 2009, 17:39
Hi


Mélange schrieb:

Was haltet Ihr davon?


Mal ganz ehrlich, ich würde die Nubert auf keinen Fall gegen die Teufel Brüllwürfel Fraktion tauschen und daher halte ich davon nichts!
Ich würde die vorhandenen 310 als Rear verwenden und durch Nubert Front und Center Lsp. ergänzen, macht meiner Meinung nach mehr Sinn.


Mfg
Glenn
Mélange
Stammgast
#3 erstellt: 29. Okt 2009, 17:50
Kostet allerdings ein wenig mehr...aber daran habe ich auch schon gedacht.
Was hältst du von dem Sub?
Sind die Nuberts viel besser?
Und wie ist der Reciever?
Mélange
Stammgast
#4 erstellt: 29. Okt 2009, 17:59
Oder gibt es evtl gute 5.1 Pakete (ohne Reciever) für ca 500!?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 29. Okt 2009, 18:11

Mélange schrieb:

Kostet allerdings ein wenig mehr...aber daran habe ich auch schon gedacht.


Qualität und entsprechende Leistung kostet nun mal mehr als 150€!


Mélange schrieb:

Was hältst du von dem Sub?


Den Sub kenne ich leider nicht, deshalb enthalte ich mich einem Urteil.


Mélange schrieb:

Sind die Nuberts viel besser?


Meiner Meinung nach ja, aber dein Geschmack zählt und deshalb solltest Du mal vergleichen.


Mélange schrieb:

Und wie ist der Reciever?


Für den Preis ein ordentlicher Receiver mit guter Ausstattung, Alternativen gibt es für das Geld nur wenige.

Mein Tipp, zwei Nubert NuBox 311 und ein Center CS 201, als Rear und Sub behälst Du die 310 sowie den Heco.
In Verbindung mit einem AVR (z.B. den Onkyo), wirst Du sicherlich mehr Freude an Film und Musik haben, als mit dem Teufel.

Mfg
Glenn
Mélange
Stammgast
#6 erstellt: 29. Okt 2009, 18:29
Und was hältst du von dem HKTS11 mit dem AVR 255 ?
Mickey_Mouse
Inventar
#7 erstellt: 29. Okt 2009, 21:04
wenn du den 50" B850 meinst, dann reden wir über bummelig 1300€, oder?

das Teil mag ja nett sein (kenne ich nicht), aber in 5 Jahren werden die Leute die Nase rümpfen, dann sind multicolor LED backlight LCD's "state of the art"!

egal welchen AVR du dir heute kaufst, der ist in 5 Jahren auch hoffnungslos veraltet!

wenn du deine aktuellen Nubert nach hinten stellst und dir dazu zwei schnuckelige neue für vorne kaufst, dann sind das auch in 10 Jahren noch ordentliche Lautsprecher!

Also meiner Meinung nach ist jeder Cent in vernünftige LS ein gut angelegter Cent, auch für die Zukunft! Für die restliche Elektronik würde ich immer nur gerade eben soviel Geld ausgeben wie für den aktuellen Einsatz unbedingt nötig!
Hobre0815
Stammgast
#8 erstellt: 03. Nov 2009, 08:25

Mélange schrieb:
Oder gibt es evtl gute 5.1 Pakete (ohne Reciever) für ca 500!?


Ich an deiner STelle würde mir ein komplettes Teufelset kaufen. Für 500 Euro gibt es da auch schon gute Systeme.
Solltest du aber wert auf einen guten Klang bei Musik legen, dann kauf dir kein Teufel.....die sind zwar im Heimkinobereich sehr gut aber bei der Wiedergabe von Musik nicht so gut.

Ich bin halt ein absoluter Teufelfan deswegen kann ich ddie nur empfehlen.

Gruß

Holger
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 03. Nov 2009, 08:30
Moin


Hobre0815 schrieb:


Ich bin halt ein absoluter Teufelfan deswegen kann ich ddie nur empfehlen.

Gruß

Holger


Ein wirklich einleuchtendes und überzeugendes Argument!

Glenn
Hobre0815
Stammgast
#10 erstellt: 03. Nov 2009, 08:44
Wieso?
Ich hab Teufel Boxen und finde sie sehr gut. Hatte auch schon andere, mit denen war ich nicht so zufrieden.
Warum sollte das denn kein Argument sein.
Das ist halt meine Meinung !!
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 03. Nov 2009, 09:04

Hobre0815 schrieb:
Wieso?
Ich hab Teufel Boxen und finde sie sehr gut. Hatte auch schon andere, mit denen war ich nicht so zufrieden.
Warum sollte das denn kein Argument sein.
Das ist halt meine Meinung !! :cut


Das Dir Teufel gefällt und Du ein Fan von der Marke bist, ist für den TE relativ unintressant, weil hier nur sein Geschmack zählt.
Außerdem hat er schon Lsp. in seinem Besitz, die er durch ein Teufel Set für 500€ nicht wirklich verbessern kann, das ist meine Meinung.
Daher ist dein gerassel mit dem Teufelszeug kein wirkliches Argument und bringt den TE in seinem Vorhaben nicht wirklich weiter.

Ich kann dem TE nur empfehlen, auf den vh. Nubert Boxen und dem Subwoofer aufzubauen und nicht immer alles gleich neu zu kaufen.
Falls sich mit den Nuberts keine Zufriedenheit einstellen sollte, was ich nicht glaube, besteht ein Rückgaberecht für den Neuerwerb.
Danach kann er sich immer noch ein Teufel Set oder was auch immer, näher ansehen um die Lsp. zu finden, mit denen er zufrieden ist.

Okay, nun darf Mèlange entscheiden, welche Argumente für ihn am schlüssigsten sind und klanglich am weitesten nach vorne bringen.

Mfg
Glenn
Hobre0815
Stammgast
#12 erstellt: 03. Nov 2009, 09:08
Seine Frage war ob es für 500 Euro gute Set´s ohne AVR gibt. Daher meine Antwort....

Jeden das seine. Aber meine Meinung werde ich wohl noch sagen dürfen.....
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 03. Nov 2009, 09:33

Hobre0815 schrieb:
Seine Frage war ob es für 500 Euro gute Set´s ohne AVR gibt. Daher meine Antwort....

Jeden das seine. Aber meine Meinung werde ich wohl noch sagen dürfen..... :prost


Klar war seine Frage, ob es für 500€ komplette Sets gibt.
Aber wenn man 500€ nur in die Fronts und den Center investieren muss, kommt mehr dabei rüber, oder?

Natürlich darfst Du deine Meinung sagen und Vorschläge unterbreiten, nur sollte man sie auch fundiert begründen.
Nur mal so, ich bin Fan von Teufel und daher sind die Lsp. prima, hilft keinem weiter, also, bitte nicht falsch verstehen!

Mfg
Glenn
Hobre0815
Stammgast
#14 erstellt: 03. Nov 2009, 10:00
Wenn du meinst !!!
Anpera
Inventar
#15 erstellt: 03. Nov 2009, 11:57
Ich wäre auch für Variante
"Momentane LS nach hinten wandern lassen und durch neue, passende Fronts ergänzen"

Denk mal nach - 500,- für 3 LS (Center+2x front) oder 500,- für 5 (Front, Rear, Center) LS.....

Kannst dir ja denken, welche LS da qualitativ besser sind :-)
knollito
Inventar
#16 erstellt: 03. Nov 2009, 12:57

GlennFresh schrieb:
Hi


Mélange schrieb:

Was haltet Ihr davon?


Mal ganz ehrlich, ich würde die Nubert auf keinen Fall gegen die Teufel Brüllwürfel Fraktion tauschen und daher halte ich davon nichts!
Ich würde die vorhandenen 310 als Rear verwenden und durch Nubert Front und Center Lsp. ergänzen, macht meiner Meinung nach mehr Sinn.


Mfg
Glenn


Ich kann der Empfehlung von Glenn nur zustimmen: die Nubert sind in jedem Fall die bessere Variante, zumal Du bei einem Surround-Setup auch keine unterschiedlichen Hersteller mischen solltest.


[Beitrag von knollito am 03. Nov 2009, 12:57 bearbeitet]
SonicSL
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 03. Nov 2009, 20:55
Ich würde die Vorschläge vor allem davon abhängig machen, wie das Nutzungsverhalten aussieht:

  • Nutzung: % Heimkino - % Musik - % Konsole etc.
  • Benötigte Pegel: Muss die Hütte rappeln? Oder geht´s eher zivilisiert zu?
  • Ist der vorhandene Sub bisher als ausreichend empfunden worden?
  • Präferierte Musikrichtung? Bei Trash-Metal braucht´s keine potenten Front-(Stand)-LS


Dies ist jedoch lediglich meine Meinung

Gruß

Sascha aka. SonicSL
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
heco Victa 700+500+100
FCN_1985 am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  6 Beiträge
HECO CONCERTO W30A
ZABEK am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 11.03.2006  –  13 Beiträge
Was haltet Ihr von diesen Lautsprechern / Herstellern ?
DOORAN am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 14.01.2004  –  3 Beiträge
Heco Victa Serie in 5.1
nurex am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  5 Beiträge
TX-SR 603 mit Canton oder Heco?
Michaelju am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.12.2006  –  11 Beiträge
Heco system, mehr Bass.
QQW am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  8 Beiträge
2x MO2F oder 1x The Egg als Center?
dadant_de am 21.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  7 Beiträge
Canton, Nubert, Teufel
Tommi01 am 09.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  4 Beiträge
Probleme mit neuem ONKYO TX-SR 505 und Heco Victa
Jannic am 24.12.2007  –  Letzte Antwort am 25.12.2007  –  5 Beiträge
Heco Victa oder Teufel Theater 3 Hybrid!
benizzle am 15.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedPainter*
  • Gesamtzahl an Themen1.535.094
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.861

Hersteller in diesem Thread Widget schließen