ich denke.

+A -A
Autor
Beitrag
Porky__Pig
Inventar
#1 erstellt: 27. Jun 2006, 21:18
wenn man jetzt die stromversorgung (störleiter)und das chinchkabel zusammen auf einer seite verbaut. kommt ,eh schon wissen, das grauenhafte surren heraus.

theoretisch gibt es 2 störungen.

1.Elektrische Störung:

Eine Elektrische Störung entsteht durch eine Spannungsänderung in einem Störleiter.
Ein Störleiter bildet mit der Zweidrahtleitung eine parasitäre Kapazität, diese mit dem Widerstand der Leitung eine RC- Hochpass. Ladekurve des Kondensators = Störsignal

2. Magnetische Störung:

Strom der durch einen Störleiter fließt bewirkt ein magnetisches Feld. Das magnetische Feld erzeugt in der Leitung eine Änderung des magnetischen Flusses in einer Zeit. So wird nach dem Induktionsgesetz eine Spannung induziert.


Nun weiß ich nicht, nach welchem effekt das störsignal eingestreut wird.

würde es von den magnetischen störungen kokmmen, könnte man es einfach beseitigen...
Magnetische Störungen werden durch die verdrillten Leitungen beseitigt. Die induzierten Spannungen sind bei jeder Verdrillung gegeneinander gerichtet.


so, dass wars... hat mich gestern nicht ruhig schlafen lassen.

erbitte um etwaige verbesserung bei fehlern...
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 28. Jun 2006, 01:05

Strom der durch einen Störleiter fließt bewirkt ein magnetisches Feld. Das magnetische Feld erzeugt in der Leitung eine Änderung des magnetischen Flusses in einer Zeit. So wird nach dem Induktionsgesetz eine Spannung induziert.

Noch mal sauberer formuliert.

- Sich ändernder Strom erzeugt ein sich änderndes Magnetfeld um den Leiter.
- Magnetfeld trifft auf Fläche der Cinchleitung und es ergibt sich (nach delta Phi = delta B * A * cos alpha) ein sich ändernder magnetischer Fluss.
- Sich ändernder magnetischer Fluss erzeugt in Cinchleitung eine Spannung (nach Uind = dPhi/dt).

Ergänzung:
Wir sprechen hier von der transformatorischen Induktion, weil sich ja keiner der beiden Leiter bewegt.
Ein konstanter Strom (sauberer Gleichstrom) würde auch keine Störungen hervorrufen, weil das Magnetfeld auch konstant ist.

Da ich mir auch nicht sicher bin, inwiefern sich ersteres Auswirkt, habe ich angefangen zu suchen.


The coupling between power lines and telecommunications cables may be due to one or more of the following mechanisms:
- conductive coupling
- capacitive coupling
- inductive coupling


Weiteres:
http://www.siemon.com/uk/white_papers/02-03-22-emi.asp

http://www.google.de...%22&btnG=Suche&meta=


[Beitrag von Amperlite am 28. Jun 2006, 01:25 bearbeitet]
Porky__Pig
Inventar
#3 erstellt: 28. Jun 2006, 10:55
sehr genau erkannt.

jeder gleichgerichteter wechselstrom besitzt eine gewissen anteil an brummspannung.
denke nicht, das die gleichrichterschaltung an der lichtmaschine einen dermaßen großen kondensator besitzt, um die brummspannung extremst sauber zu glätten.
diese spannungsschwankungen induzieren schon spannung in das chinch kabel.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Freisprecheinrichtung Störung
imox am 01.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  5 Beiträge
steg qm 220 auf störung
carp-hunter am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  4 Beiträge
Komische Störung
d4niel am 28.07.2008  –  Letzte Antwort am 29.07.2008  –  4 Beiträge
störung nach einbau von 2. batterie
wht3 am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  6 Beiträge
surren und störung
ohrpiepser am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  4 Beiträge
Störung in der Leitung!
Sergio am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  4 Beiträge
wenn Verstärker ein - dann Störung beim Radioempfang
no-spam-please am 30.04.2006  –  Letzte Antwort am 30.04.2006  –  11 Beiträge
Störung plötzlich aufgetaucht
Mike-db-crack am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.04.2006  –  2 Beiträge
Störung im Radio nach Kerzenwechsel?
Don_Fiasko am 08.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  8 Beiträge
Störgeräusche durch Elektrische Anlage
netmatch am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedandriziet92
  • Gesamtzahl an Themen1.376.418
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.500