radio oder autoelektronik defekt ?

+A -A
Autor
Beitrag
kaese
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Aug 2006, 21:12
hallo erstmal =)
ich habe folgendes problem:

Auto: Opel Astra F CC von 1992
Radio: JVC

vorab:
mein autoradio hat diesen dicken schwarzen stecker mein auto jedoch nicht...

mein problem ist sehr komplex und kompliziert, ich würde mich edoch trotzdem üer eure hilfe freuen...

also mein autoradio dieses besagte JVC funktionierte einst in meinem auto, da ich es jedoch ausbauen musste und nun nicht mehr weiss wie man es anschleisst habe ihc men erstes problem....
da ich einen guten freund habe der mir es schon mal angeschlossen hat dachte ich mir ich frage ihn mal, denn er hat es schon einmal angeschlossen...
zuerst verscuhte ich es jedoch alleine, dabei haben siche in paar kabel verbunden und die sicherung ist durchgeknallt, kein problem neue sicherung rein und fertig...
als wir nun ehute veruschten das radio anzuschliessen, stellt sich folgendes problem:


an meinem auto befinden sich drei potenzielle kabel die für den anschluss ans radio infrage kommen könnten, boxen ausgeschlossen
(rot,braun,schwarz) aber welches ist welches...
natürlich denkt man sich klar: rot = plus ; schwarz = masse
wir haben nachgemssen und tatsächlich bei ausgeschalteter zündung eine spannung von 12 volt, jetzt kommts aber, schlatet man die zündung ein so geht sie auf 0 runter.
so dann adchten wir testen wir mal das braune im zusammenhang mit dem schwarzen und siehe da, bei ausgeschalteter zündung 0 volt spannung bei eingeschalteter jedoch 12...
somit folgerten wir das brauen muss das richtige sein und das rote ist für dauerplus zuständing...dem ist aber nciht so denn es geht nciht

im falle wenn man rot und schwrz anschliesst blinkte das radio nur so als wenn es einen wackler hätte und ging dann bei zündung aus, jetzt blinkt es nciht mal mehr ohne zündung

im falle braun schwarz tut sich gar nichts

mein radio war damals auf dauerplus geschaltet, indem das dauerplus von dem autoradio und das plus kabel vom autoradio zusamenn in einer lüsterklemme waren und mit einem anderen kabel vom auto verbunden waren (da bin ich mir sicher, denn diese lüsterklemme habe ich nciht gelöst und die kabel waren halt noch zusammen) dies geht nun auch
nicht mehr...
es ist realtiv unlogisch das dies nicht mehr geht

denn:

nimmt man nun das rote und schwarze kabel vom auto so fliesst strom aber halt ebi ausgeschaltetr zündung, daruas folgt: auf dem roten kabel läuft was durch 12 volt halt

nimmt man nun braun und schwarz ists das selbe nur bei eingeschaltetr zündung somit äuft duchr das braune auch strom...

wie kann es nun sein, das mein autoradiofrüher bei ausgeschaltetr zündung sowie eingeschalteter zündung das radio lief?nnun kann es ja nciht gehen denn braun und rot,sofern wie beschreiben beides plus ist (und das ist es), darf man nciht zusammen schliessen, weils sont en kurzen gibt...
also bräuchte man braun und rot in einem kabel, vorher gings aber auch ohne...

und selbst wenn ich mal auf dauerplus verzicheten würde das radio läuft ja auch cniht wenn ich nur einen von den autokabeln nehme bzw 2 entweder schwarz und rot oder schwarz und braun...

somit ist jetzt die frage elektronik vom auto irgendiwe defekt oder ists das radio?

um diese frage zu beantworten ist mir klar braucht man eineiges an wissen und ich werde wohl um einen weg zum fachmann nicht herumkommen, aber vll ist ja einer unter euch der mich verstanden hat (das ist wohl das schwerste an der sache) der mir helfen kann...


ich bedanke mich für eure mühe und so

mfg kaese
Yamaha(fan)
Stammgast
#2 erstellt: 10. Aug 2006, 19:55
HI!
Weißt du denn ganz genau ob die sicherung heil ist? Sind die kabel alle nch inordnung? lüsterklemme geprüft? das radio an einem anderen auto ausprobiert? ist evtl ein kurzschluss im stromkreislauf? du brauchst nur 12 also + die masse kannst du acuh anders erzeugen! indem du an eienm unlackierten karroserie punkt das kabel ende befestigt und das andere ans radio!
genau so kannst du auch strom ziehen nur dann das kabel ende an die + battrrie!

MFG Olli

P.S. vllt ist da ja was bei was dein problem beheben kann!
kaese
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Aug 2006, 20:13
auf jeden fall erstmal danke...

aber hab das problem mittlerweile behoben, glücklicherweise war der ATU mann so nett das er sichs umsonst mal angeschaut hat und es richtig gemacht hat...

cu on
Bassboost.85
Stammgast
#4 erstellt: 10. Aug 2006, 20:27
Rot wäre Plus gewesen, braun Masse und schwarz oder gelb Zündungsplus. So ist das am original-Kabelbaum und auf keinen Fall anders. Denke mal ihr habt da was falsch gemessen bzw. war die Sicherung haussen.

Wenn die Zündung aus ist und du mist am roten Plus und am schwarzen (Zündungsplus) dann zeigt es ja 12 V an. Bei Zündung an 0V weil ja bei beidem das gleiche anliegt!!! Das war schon richtig

Wenn das Radio früher immer ging war ganz einfach 2x Dauerplus dran anstatt einmal Dauerplus und 1x Zündungsplus. Zündungsplus hast du bei Opel am Zündschloss (schwarzes Kabel) - nennt sich Klemme W.

Aber da es jetzt geht ist das nur nochmal zur Info.

MfG Silvio
kaese
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 11. Aug 2006, 15:22
krass das du da durchgeblickt hast
so war es auch =)
das komsiche ist nur: mien freund meinte auch normalerweise musst das braune masse sein, so ists ja auch richtig, denn er meinte das es meist die dicken kabel sind die masse sind, ich hba kein plan warum oder ob wir es sogar so angehsclossen hatten und warum wir dann nicht weiter so gedacht haben...

danke ajf...

scheint hier ja en forum mit hilfreicher kompetenz zu sein...das freut mich

cu on
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio defekt
Subskill am 20.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  8 Beiträge
Radio Defekt oder falsch angeschlossen?
horko am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 27.08.2010  –  3 Beiträge
JVC oder Pioneer (war: Radio defekt)
TSC am 02.07.2003  –  Letzte Antwort am 13.09.2003  –  7 Beiträge
was is defekt? radio oder amp?
NochWenigerAhnung am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  9 Beiträge
Alpine Radio, Endstuffe vom Radio Defekt?
P{}r]{ey am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  13 Beiträge
Radio defekt
TSC am 01.07.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  7 Beiträge
Radio defekt!
Hazet84 am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2010  –  6 Beiträge
Autoradio defekt oder nicht?
Griesee am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  5 Beiträge
Hitzeproblem oder Defekt?
ubatl am 16.07.2005  –  Letzte Antwort am 20.07.2005  –  14 Beiträge
wechsler defekt?
delisches am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedBennyBoom
  • Gesamtzahl an Themen1.383.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.283