fragen zu mac attack 4050 und weiteres

+A -A
Autor
Beitrag
Mad_Mark
Neuling
#1 erstellt: 04. Sep 2007, 16:52
hi erstmal!

also, ich bin definitiv ein neuling was car-hifi angeht hab auch erst seit 2 wochen n auto. also stellt euch auf blöde fragen ein^^

alsooo....
ich hab nen mac-attack 4050 amp in meinem auto, dazu nen velocity vrb 12 chassi in nem denk ich mal zu kleinem gehäuse und n son pioneer radio.

dazu noch irgendson 3 wege system, aber mir gehts erst mal um den sub und den amp.

1. wie kann ich die meiste leistung aus dem amp rausholen?
2. wie verkabele ich die doppelschwingspule des 12ers am besten am amp? gebrückt? paralell?
3. wenn ich laut aufdrehe ( low-pass +6dB und loud-funktion) flackert mein radio-display/ mein licht. powercap?
4. ist es sinnvol den subwoofer als free-air auf der heckablage zu betreiben (Qts 0,85) oder doch besser in nen riesen gehäuse zu packen oder aber n bandpass gehäuse?
5. stimmt es das man die doppelte leistung am verstärker haben muss, sonst wird der sub zerstört (sub hat 400 watt rms)?
6. der bass klingt sehr unpräzise, liegt das am amp/sub/gehäuse?


das war jetzt erstmal alles...
hoffe auf antworten von euch, und bitte nicht direkt "benutz die suchfunktion", sind schon etwas speziellere fragen denk ich...

mfg markus
und dank im vorraus!
hg_thiel
Inventar
#2 erstellt: 04. Sep 2007, 17:08
generell mal http://www.atomic-ibiza.de/howto/index.htm

1. indem man ihn an den kleinst möglichen impedanzen betreibt. denke mal 2 ohm stereo und 4 ohm gebrückt

2. wieviel ohm haben denn die spulen ?

3. was für kabel sind verlegt ? bassboost und loud funktion verbrauchen enorm viel mehrleistung

4. http://www.atomic-ibiza.de/howto/index.htm

5. das ist grundsätzlich quark. es kommt auf das gehäuse an, wieviel die schwingspule wirklich aushält, wie die impedanz sich verhält, die ändert sich ständig bei musik hören, somit auf die watt die "drauf" gehen vom amp. manche betreiben ihre subwoofer die mit 500 watt rms angegeben sind, an 2 kw und es geht.

6. könnte am gehäuse liegen, am subwoofer, vielleicht am auto wenn der kofferraum abgetrennt ist
Mad_Mark
Neuling
#3 erstellt: 04. Sep 2007, 17:18
da schau ich direkt mal rein...

1. der amp müsste 4 ohm pro kanal haben, im mom läuft eine schwingspule gebrückt über 2... ich denke mehr geht nicht, also ich glaub nich das man aus 4 kanälen einen machen kann.
2. 4 ohm pro schwingspule
3. also ich weiß den durchmesser der plus und massekabel nicht, die waren schon verlegt... mess ich gleich mal. die kabel vom amp zum woofer sind dick, schätze nen halben cm. bass boost ist am amp aktiviert und am radio hab ich nen equalizer für tiefen, mitte und höhen die jeweiles um +/- 6dB einstellbar sind. loud ist auch schlecht für das frontsystem bzw. das dreiwege, da der bass stark überlastet wird. ist aber nicht am amp, sondern am radio.
5. gehäuse ist, hatte ich eben nicht erwähnt, selbst zusammen gezimmert^^ ist auch nur ne übergangslösung. ist vll 0,3m*0,4m*0,5m, hab die werte grad nich im kopf. impedanz, hm ka^^ also ich will ja nich nen monoblock kaufen der 1000 wat rms hat und ich brauch nur 400. geldverschwendung^^
6. naja wie gesagt, schätze zu klein, qtc ist bestimmt über 1,5. ist eher ein free-air woofer, war aber in nem bandpass gehäuse 4. ordnung (?!)
Mad_Mark
Neuling
#4 erstellt: 05. Sep 2007, 10:45
okay, jetzt komm ich nich mehr weiter und brauch euren rat, dauert leider bissel bis was geschrieben wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mac Attack
holzh20 am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  11 Beiträge
Problem mit Mac Audio Red attack 2400
Kevin1234 am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 06.04.2007  –  2 Beiträge
Fragen?
maclaim am 07.05.2008  –  Letzte Antwort am 07.05.2008  –  9 Beiträge
Mac Audio MP500
Vectradamos am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  9 Beiträge
Fragen über Fragen zu Batterien
OpelFuRA am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  7 Beiträge
mac audio
juzzyfruit am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 31.07.2004  –  17 Beiträge
Mac Audio Iron oder Canton Pullman
sire3 am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 18.12.2003  –  6 Beiträge
Fragen zu Batterie und Lichtmaschine
Joggler82 am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  8 Beiträge
Fragen zu Zusatzbat und Relais
Vincent-84 am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  8 Beiträge
[Mac Audio MP-200] Defekt -> Reparieren!
Wuchzael am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitgliedbannisdale
  • Gesamtzahl an Themen1.389.755
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.950