Radio gibt nur noch Brei von sich.

+A -A
Autor
Beitrag
Xaero
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Okt 2007, 21:20
Hallo,

Ich glaube, ich hab heute mein Radio geschrottet. Gerade beim Abbiegen in einer Kurve gab´s ein lautes "Plop" vom Subwoofer und anschliessend nurnoch Lärm aus den Lautsprechern und dem Woofer. Das Radio habe ich abgeschaltet aber die Endstufen liefen weiter weil die Remoteleitung direkt per Zündung geschaltet ist. Trotz abgeschaltetem Radio hörte man in den LS die Drehzahl des Motors, das klicken vom Blinker, ... .

Habe gerade ein anderes Radio bei mir ausprobiert und dort läuft wieder alles normal. Mein Radio läuft auch bei jemand anderem normal wenn man die LS direkt an´s Radio anklemmt, nur die Cinch Ausgänge haben einen weg. Ich vermute mal dass mein Cinchkabel nen Knacks hat und irgendwas im Kofferraum da drauf geflogen ist und nen Kurzschluss verursacht hat. Naja, das Kabel kann man ja günstig ersetzen aber wie sieht´s mit meinem Radio aus? Kann man das evtl. selbst reparieren oder es vielleicht als Garantiefall einschicken? Das Radio ist noch keinen Monat alt. Es handelt sich übrigens um ein Pioneer DEH-P6900IB.
pcprofi
Inventar
#2 erstellt: 14. Okt 2007, 21:29
ich vermute mal, hier kommst du ums testen nciht drumrum. evt. hast du dir auch die Cinchmasse weggebraten.
Xaero
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Okt 2007, 21:35
Was kann man denn da testen? Sobald ich die Cinch Ausgänge nutzen will, kommt nur noch Müll raus. Lässt sich das Radio bzw. die Masse der Cinch Anschlüsse selbst reparieren falls man es nicht als Garantiefall einschicken kann?
pcprofi
Inventar
#4 erstellt: 14. Okt 2007, 21:42
frage doch dazu mal bitte den OnkelAlex oder den WarlordXXL.... ich will dir da jetzt ncihts falsches sagen...
Xaero
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Okt 2007, 12:04
So, hab mal ein bisschen gegoogelt... So wie´s aussieht sind die Pioneer Radios bzgl. der Cinchmasse etwas empfindlich. Die Cinchmasse ist bei den Pioneer Radios wohl über ne SMD Sicherung abgesichert, welche bei mir wohl durch ist. Jetzt hab ich gelesen, dass man die Masse am Cinchstecker direkt auf die Masse am Radio legen kann. Einige sagen, man sollte nen kleinen Widerstand zwischen packen. Muss dieser unbedingt dazwischen oder geht´s auch ohne?
pcprofi
Inventar
#6 erstellt: 16. Okt 2007, 14:52
Es geht auch ohne, jedoch wäre es zu empfehlen, dass du einen einbaust, damit schützt du die Cinchmasse der Endstufe.

Die Dimension kann ich dir nicht sagen - vermutlich einige Ohm.
Tony_Damager
Stammgast
#7 erstellt: 18. Okt 2007, 23:11
Ich denke mal, dass so etwa 10 Ohm reichen werden, es geht ja nur darum, im Falle einer schlechten Radio- oder Verstärkermasseverbindung zu verhindern, dass zu viel Strom der Masse über die Schirmung des Cinchkabels abfliesst und so Störungen oder sogar einen Leitungsbrand verursacht (kein Witz, das hab ich schon gesehen!!!!).

Zur Not würde auch ne Feinsicherung ausreichen, so im Bereich von 200mA oder so


[Beitrag von Tony_Damager am 18. Okt 2007, 23:14 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio gibt seltsame geräusche von sich
Vota am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  2 Beiträge
Radio gibt kein Ton von sich
TARO am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  4 Beiträge
Radio gibt den Geist auf!
kheiss am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 21.09.2012  –  7 Beiträge
Radio gibt nur noch ein "böööööp" über Cinch ausgänge,tot ?
RBMK1500 am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  5 Beiträge
Radio gibt keinen Ton von sich
legorado am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  8 Beiträge
radio gibt cdlese knacken von sich
Porky__Pig am 20.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  6 Beiträge
Alpine 9833R gibt keinen ton mehr von sich
posaidon am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  9 Beiträge
Pioneer DEH-8600MP gibt so gut wie keinen Ton mehr von sich, Display funktiioniert aber noch.
Fireday4680 am 22.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  2 Beiträge
HU gibt kein Murks von sich!
DJ-Lamá am 25.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  3 Beiträge
Radio verschrotten?!
ChrizzelFX am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedYurg**
  • Gesamtzahl an Themen1.376.877
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.128