Amp schaltet immer auf Protect?

+A -A
Autor
Beitrag
Bad-Bass
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Nov 2007, 01:14
Hi,

habe ein kleines Problem und zwar schaltet meine Endstufe immer auf Protect, d.h wenn ich die lautstärke ca 20von 50 ereeiche schaltet er immer auf Protect.
Kann mir vllt einer da weiter helfen?

Oder ist die Endstufe defekt?

Sub: Lanzar MaxPro 124D
HU: JVC KD-G 421
AMP: Magnat Rock 6000 800Watt
Nur der Sub wird vom Amp betrieben nix anderes.

mfg
pcprofi
Inventar
#2 erstellt: 14. Nov 2007, 16:03
Überprüf mal deine Stromversorgung.

Ich würde als erstes auf diese tippen.
WarlordXXL
Inventar
#3 erstellt: 14. Nov 2007, 18:02
Jo alle Kabel checken. Wenn nicht, mal einzelne Lautsprecher ab machen. Vielleicht lässt es sich auf einzelne Kanäle eingrenzen. WEnn ja, hat die STufe n Schuss weg!
Splat
Stammgast
#4 erstellt: 14. Nov 2007, 18:12
Endstufe richtig eingepegelt ?

Auf was steht der "Gain" oder "Input" Regler an der Endstufe ? (Eingangsempfindlichkeit)
Wenn er auf 0,25Volt steht wäre es kein wunder das deine Stufe abschaltet


EDIT:
Also ich hab mir mal deine komponenten angeschaut:

Lanzar MaxPro 124D
- 800W RMS (gehen wir mal davon aus das es stimmt dann ist die Stufe vieeeel zu schwach)
- Doppelschwingspule mit 4+4 Ohm

Magnat Rock 6000LINK
- Gebrückt: 2x170 Watt an 4 Ohm (Brücke an 2 Ohm geht nicht)
Dein Sub hat aber entweder 2 Ohm oder 8 Ohm. Also da Passt garnix. Entweder deine Stufe wird mit 2 Ohm Überlastet oder es kommt mit 8 Ohm nur ganz leise aus dem Sub...

Wer hat dir die komponenten denn empfohlen ???


[Beitrag von Splat am 14. Nov 2007, 18:37 bearbeitet]
Bad-Bass
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Nov 2007, 19:05
HI,

den sub habe ich geschenkt bekommen und die enstufe hatte ich noch und wollte mir eigentlich noch keine neue dazu legen. deshalb wollte ich sie erstmal weiter benutzen.
Hab auch nur mal +-und remote angeklemmt dann schaltet die enstufe NICHt auf protect. Jedoch wenn der sub angeschlossen wird dann schaltet der amp auf protect.

Wie kann ich denn vorrübergehend das anschliessen? Das es funktioniert!

Mfg
Splat
Stammgast
#6 erstellt: 14. Nov 2007, 20:25
Wie hast du es denn momentan angeschlossen?
Hast du ein Gehäuse? Wenn ja was für eins ?
Wieviel Anschlüsse hast du an deinem Sub-Gehäuse?

Man könnte soweit ich weiss Kanal 1 und 2 brücken und an die erste Spule hängen, dann Kanal 3 und 4 brücken und an die zweite spule hängen. Dann macht das auch die Endstufe mit. (Jeweils 4 Ohm an Brücke)
Die Einstellungen müssen dann aber auf allen Kanälen total gleich sein. Auch bräuchtest Du noch ein Paar y-Cinch Kabel um am eingang 1+2 und 3+4 der Endstufe das gleiche Signal zu haben.

Da ich aber noch nie einen Sub mit Doppelschwingspule hatte hab ich mich nicht so wirklich damit befasst. Also 100% sicher bin ich mir nicht ganz.

Wäre nett wenn noch jemand anders seine Meinung dazu kundtun würde!
Bad-Bass
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Nov 2007, 20:40
Hi,

also ich habe
4 * (2*links und 2* rechts)Chinch vom radio zur endstufe

Lanzar Max Pro124D mit 55liter BR Gehäuse

und 8 Anschlüsse(je 4*+ und 4*-)

AMP MAgnat Rock 6000

HU JVC KD G 421
Splat
Stammgast
#8 erstellt: 14. Nov 2007, 21:17
Hier die Anleitung deiner Endstufe:
http://www.magnat.de/download/BDA111877.pdf

Geh mal auf Seite 63 da siehst du ein Bild (mit einer 5 links oben) wie man 2 Subwoofer anschliessen würde und alles einstellt! Y-Adapter für die Cinch kabel brauchst du doch nicht.

Da du einen Sub mit Doppelschwingspule hast ist dieser ja quasi das gleiche wie 2 Subwoofer mit einzelner Spule.

Also der Obere Lautsprecher in dem Bild wäre dann Spule-1 und der Untere Spule-2.
Hat dein Sub-Gehäuse auch 4 Anschlüsse? das wäre jetzt die nächste vorraussetzung um das alles richtig anzuschliessen.


EDIT:
Schonmal vorab, Falls du den irgendwann wieder anschliesst:
Dreh am besten erstmal zur groben einstellung "Level" in die mitte, BASS-EQ ganz aus! LPF auf ca. "9uhr". HPF hat keine bedeutung da es nicht genutzt wird. Die Restlichen einstellungen übernimmst du so wie im Bild5.
Danach wenn alles läuft musst du dennoch den Level regler Nachjustieren.


[Beitrag von Splat am 14. Nov 2007, 21:30 bearbeitet]
Bad-Bass
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Nov 2007, 00:02
Hi,

thx für euere / deine hilfe @ Splat. Hat alles wunderbargeklappt.

Mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AMP schaltet manchmal auf Protect
xeaLL am 24.07.2005  –  Letzte Antwort am 26.07.2005  –  10 Beiträge
protect.
the__subman am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  3 Beiträge
Endstufe schaltet immer auf protect
adi1990 am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 09.05.2012  –  12 Beiträge
Endstufe schaltet auf Protect
GuidoD am 16.05.2008  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  9 Beiträge
Endstufe schaltet auf protect
raffi1337 am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  8 Beiträge
CD einlegen - Amp protect!!
shell.shock am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  21 Beiträge
Lightning schaltet auf protect HILFE!
Boecki1983 am 31.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  30 Beiträge
Bolt schaltet auf Protect
Haemisch am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2004  –  5 Beiträge
Verstärker schaltet auf Protect
CarlBelagerfeld am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  6 Beiträge
Verstärker schaltet auf protect
Chri1982 am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedKavasek
  • Gesamtzahl an Themen1.376.860
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.987