Calcell schaltet bei mittlerer Last ab !

+A -A
Autor
Beitrag
Heinonthehill
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Mrz 2011, 21:04
Nabend Leute.

Ich habe ein Problem mit meiner Calcell BST 150.4

Ich versuche euch das Problem so gut wie möglich zu schildern, hoffentlich könnt ihr mir folgen.

Auto ist ein Seat Ibiza 6L.
HU : P88Rs2
LS : 3 Wege Hertz HSK

Ab einem bestimmten Pegel schaltet die Stufe einfach komplett ab, das tritt allerdings nur bei bestimmten Konstellationen auf.

Eingepegelt ist bei 55 und ab Lautstärke 40 passiert das.


Szenario 1 :

Kanal 1+2 und 3+4 an einem DVC subwoofer.
Alles wunderbar, die gemessenen ~800 rms kommen sauber an, ohne Probleme.

Szenario 2 :

Kanal 1+2 am Frontsystem (über Freq. Weiche), Kanal 3+4 am SVC sub.

Stufe schaltet ab Pegel ~40 ab. Hat allerdings keine Probleme den Sub bis an die Clipping grenze zu befeuern, wenn ich ihn am Radio hochstelle.

Szenario 3 :

Kanal 1+2 an den HT/MT (Über Freq. Weiche), Kanal 3+4 an TMT's.

Stufe geht bei Pegel ~40 aus.

Szenario 4 :

Nur TMT's an Kanal 1+2 und später auch an 3+4

Stufe geht bei Pegel ~ 40 aus.



Konnte es also nach meinem Denken auf die TMT's eingrenzen. Also rausgeschraubt und geschaut ob irgendwas nicht stimmt.

Ist aber alles erste Sahne. Keine Litzen liegen auf dem Korb auf, ist nichts verbrannt, kratzt nicht usw.


Hat irgendwer eine Idee, warum die Calcell bei einem bestimmten Pegel dann einfach den Dienst versagt ? Leistung in anderen Kombinationen ist ja mehr als ausreichend vorhanden.

Zudem : es geht keine Protect / Low Batt Leuchte an. Die Stufe ist einfach aus!

Ich hoffe ihr könnt mir folgen und habt eventuell eine Lösung, ich verzeifel hier bald...

Lg Hein
Heinonthehill
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Mrz 2011, 15:26
Keiner eine Ahnung, was man testen könnte um festzustellen, woran es liegt ?

Lg Hein
dtgr
Stammgast
#3 erstellt: 02. Mrz 2011, 17:13
hiho


1:
wenn du kannst leg mal "fliegende " leitungen zu den TMt´s von der cal zu den LS ....

könnte evt sein das du beim zuschrauben der "kabelschächte,verkleidungen" evt mit ner schraube das ls kabel erwischt hast ....


andere vermutung ( aber dann müsste der sub im mehrkanalbetreibe auch ausgehen)

2: was für eine Sicherrung ist "vorne" an der hauptbat verbaut ???( wenn es nen AGU ist(also die Glasdinger) nicht nur optisch Kontrollieren sonder evt auch durchmessen ( manchmal "reißt" der draht in nem bereich ein den mann nicht sehen kann (direkt hinter den kappen) so das ein relativ hoher übergansgwiderstand ensteht....

Nachtrag zu 1 : klemm mal jeden tmt "einzeln" für sich an die Stufe ...schaltet die bei "beiden" ab 40 ab ..oder spielt eine seite durch bis oben und nur die eine seite "kackt" ab ....( somit ließe sich der fehler auf eine seite der tmt´s begrenzen ...)


Gruß Dirk
Heinonthehill
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Mrz 2011, 19:16
Hey, erstmal danke für die Anwort.

Vorne ist AGL verbaut... das ist absolut kein Problem und auch ausreichend dimensioniert.

Es ist insgesamt kein Problem mit der Stromversorgung, dass kann ich ausschließen.


Freie Kabel legen bringt mir sogesehen nichts, da ich gestern mal mit der Stufe von nem Freund rumgespielt habe. Da habe ich den kompletten Kabelweg gelassen und nur die Kontakte an dem seine Audison geworfen. Klappt ohne Probleme.

wenn ich jeden TMT einzeln anklemme kann ich solange drehen bis die Stufe ins Clipping geht, es ist also nur in Kombination vorhanden.

Lg Hein
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Warum schaltet Endstufe nicht ab?
Sline1 am 27.05.2009  –  Letzte Antwort am 28.05.2009  –  6 Beiträge
Endstufe Schaltet Bei Bass AB
Timo216 am 17.06.2010  –  Letzte Antwort am 19.06.2010  –  22 Beiträge
Carpower Endstufe schaltet ab
mastercom24 am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  5 Beiträge
Dauerplus schaltet ab
Melzman am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.08.2004  –  10 Beiträge
Endstufe schaltet ab
Audiophile_Shadow am 19.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.04.2007  –  6 Beiträge
Steg K2.02 schaltet ab
etern1ty am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  18 Beiträge
Verkehrsfunk schaltet CD ab...
Rufus am 24.12.2003  –  Letzte Antwort am 24.12.2003  –  5 Beiträge
Nakamichi schaltet ab
Mproper am 19.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2010  –  2 Beiträge
Radio schaltet ton ab bei höherer Lautstärke
Aike am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  6 Beiträge
Kleine Endstufe schaltet ab bei höherer laustärke ?
G11880 am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedTommy_HBS
  • Gesamtzahl an Themen1.386.144
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.836