Ist meine Batterie zu schwach?

+A -A
Autor
Beitrag
Extrembass
Gesperrt
#1 erstellt: 29. Feb 2012, 01:42
Habe eine Mosconi 300.2 verbaut und an 2 Woofer angeschlossen , die 900 Watt rms liefern sollen
als zweitbatterie dient eine Kinetik 1400

Mir wurde jetzt gesagt das die ggf zu schwach ist.
nicolas-eric
Stammgast
#2 erstellt: 29. Feb 2012, 01:47
Je nachdem, wie lange und laut Du (ohne laufenden Motor) Musik hörst, ist jede Batterie irgendwann zu klein. Ich halte die Batterie für ausreichend für normalen Gebrauch. Willst Du am Wochenende stundenlang die Tanke beschallen, würde ich 1-2 mehr davon einpacken.

Die Woofer liefern keine RMS. Das macht die Endstufe.
Extrembass
Gesperrt
#3 erstellt: 29. Feb 2012, 01:51
Aber wenn die Subwoofer nur 450 Watt das Stück liefern , dann kann die Endstufe die 1800 Watt ja nicht direkt auf die Woofer los lassen , dann würden die ja kaputt gehen ^^
19pest88
Stammgast
#4 erstellt: 29. Feb 2012, 02:08

Extrembass schrieb:
Aber wenn die Subwoofer nur 450 Watt das Stück liefern , dann kann die Endstufe die 1800 Watt ja nicht direkt auf die Woofer los lassen , dann würden die ja kaputt gehen ^^


am besten du liest dir als erstes einmal die grundlagen/ einsteigertipps durch
Extrembass
Gesperrt
#5 erstellt: 29. Feb 2012, 02:18
Ich will doch nur Wissen ob das flackern meines Autolichts , daran liegen könnte ^^
Sovem
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Feb 2012, 02:20
Möglich..

Wie sieht denn der Rest deiner Stromversorgung aus? Bei Lichtflackern denke ich aber immer direkt an der Masse/Punkt.

Mfg Christophe
19pest88
Stammgast
#7 erstellt: 29. Feb 2012, 02:24
dann musst du das auch sagen, dass dein licht flackert

wie hast du denn verkabelt, also querschnitt? zum einen zwischen den batterien und von der zusatzbatt zum verstärker?
welchen massepunkt hast gewählt? vernünftig abgeschliffen etc?
hast auch das massekabel im motorraum verstärkt?
nicolas-eric
Stammgast
#8 erstellt: 29. Feb 2012, 02:27
Flackert das Licht nur mit laufendem Motor oder auch, wenn der aus ist?
'Stefan'
Inventar
#9 erstellt: 29. Feb 2012, 06:14
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Batterie zu schwach?
Raubhamster am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 11.04.2006  –  4 Beiträge
Batterie zu schwach ?
KartoffelKiffer am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  20 Beiträge
Batterie zu Schwach?
Highhorizon am 08.03.2012  –  Letzte Antwort am 10.03.2012  –  37 Beiträge
Ist meine Lichtmasche zu Schwach?
Mascht am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  9 Beiträge
Wann ist die Batterie zu schwach zum Hifi hören!
Eraser-1 am 09.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  21 Beiträge
Stromprobleme! Brauche ich CAP, BATTERIE oder LIMA zu schwach?
X-tention am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  35 Beiträge
Batterie:
Rennmaus1990 am 27.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  7 Beiträge
Batterie auf dauer zu schwach! Was tun?
nallaw am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  11 Beiträge
Batterie zu schwach ?
Dogukan am 22.09.2012  –  Letzte Antwort am 24.09.2012  –  4 Beiträge
Batterie - was zu beachten...
Dronkitmaster am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.05.2005  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedmyOmikron
  • Gesamtzahl an Themen1.376.295
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.213.432