Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|

F2-500 - welche Hauptsucherung

+A -A
Autor
Beitrag
Golfvernichter
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Nov 2004, 12:34
Hallo!

Habe o.g. Endstufe verbaut. Hat 3x30A Sicherungen.
Als Hauptsicherung habe ich eine 60A (noch auf meine "alte" Endstufe ausgelegt).
Soll ich eine stärkere Hauptsicherung in den Halter einsetzen?
Die 60A sind doch jetzt sicher zu schwach...

Danke schonmal...

Gruß
Stefan
Jagger192
Inventar
#2 erstellt: 09. Nov 2004, 12:45
wie die f2-500 ist mit 3 mal 30 amp gesichert
wie kommt die den dann auf 1,2 kw
aber wenn es so ist sind die 60 amp die du hast zu wenig.
mach eine 100 amp rein wenn du keine weiteren versterker verbaut hast.

Jagger
bassgott
Inventar
#3 erstellt: 09. Nov 2004, 12:51
falsch! erst mal nen anl-sicherungshalter+ 150A streifensicherung kaufen,35er kabel ist pflicht. die f2-500 ist zwar mit 90A intern abgesichert braucht aber im 1-ohm betrieb locker mal 150A!!!!
Jagger192
Inventar
#4 erstellt: 09. Nov 2004, 12:53
bassgott wie kann die f2-500 150 amp schlingen wenn sie nur mit 90 amp gesichert ist.
wie soll das gehn?

Jagger
polosoundz
Inventar
#5 erstellt: 09. Nov 2004, 12:57
Schon mal dran gedacht dass bei manchen Amps nur einige Zweige abgesichert sind?

@Frage: Wie betreibst du deine 500er? 2 Ohm brücke? Also volle Last? Dann auf jeden Fall 150A und 35er kabel und am besten Zusatzbatterie, mit 4 Ohm brücke langt zur Not auch ne 100A, aber 2. Batt würd ich mal auch da in Erwägung ziehen...
Jagger192
Inventar
#6 erstellt: 09. Nov 2004, 12:59
[quote="as-xion+2er_polo"]Schon mal dran gedacht dass bei manchen Amps nur einige Zweige abgesichert sind? quote]

wie meinst du das ?

Jagger
gsxfblau
Inventar
#7 erstellt: 09. Nov 2004, 13:02
die sucht nach mehr wissen untermalt die frage von jagger mit neonfarbe!!!

jagger
Jagger192
Inventar
#8 erstellt: 09. Nov 2004, 13:07
gsxfblau ich will nur mal wissen warum eine AS stufe mit 90amp sicherung 1200watt schieben kann.
eine carpower stufe mit 45amp aber keine 500watt.

Jagger
bassgott
Inventar
#9 erstellt: 09. Nov 2004, 13:08
welche teile des netzteils da genau abgesichert sind?keine ahnung! aber die sicherungen liegen nicht direkt am 12V eingang!
polosoundz
Inventar
#10 erstellt: 09. Nov 2004, 13:09
Weil bei manchen Amps eben nur manche Zweige abgesichert sind!

Man kann deswegen auch nicht ZWANGSWEISE von der Sicherung auf die Leistung schliessen, das dient nur als grober Anhalt...

Btw: welche Carpower meinst du?


[Beitrag von polosoundz am 09. Nov 2004, 13:10 bearbeitet]
Jagger192
Inventar
#11 erstellt: 09. Nov 2004, 13:10
keine ahnung ist die falsche antwort bassgott.
es kann nicht sein das sich der mund zerissen wird über carpower aber AS nichts beser ist, und hoch gelobt wird hier im forum.

Jagger
polosoundz
Inventar
#12 erstellt: 09. Nov 2004, 13:11
HALLO!?!?! Definierst du jetzt die Qualität eines Amps über das Leistungs/Sicherungs-Verhältnis???
StefanTippl
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 09. Nov 2004, 13:12
Wegen der Hauptsicherung gibt es von mir grad auch einen Thread, hatte ne 100A drin, die hats durchgefetzt (leider wahrscheinlich noch mehr). Also würde eher ne 150A nehmen
Jagger192
Inventar
#14 erstellt: 09. Nov 2004, 13:15
nein tu ich nicht as-xion+2er_polo
ich finde es nur schlimm wie man einerseitz schreiben kann es geht nicht aber bei anderen stufen geht es.
ich meine auch nicht dich damit as-xion+2er_polo oder bassgott.
ich finde es nur schlimm das über billig stufen immer gesagt wird das geht nicht aber marken stufe wie AS es eine sein soll gesagt wird es geht.

http://www.hifi-foru...um_id=76&thread=7250

Jagger


[Beitrag von Jagger192 am 09. Nov 2004, 13:16 bearbeitet]
bassgott
Inventar
#15 erstellt: 09. Nov 2004, 13:17
HAALLLOO! @ jagger meine aussagen beruhen auf prakt. tests und erfahrungswerten, wenn die werte so sind schreib ich das! wenn ich jeden versärker bis ins kleinste kennen würde wär ich "endstufengott"
Jagger192
Inventar
#16 erstellt: 09. Nov 2004, 13:19
bassgott wie ich schreibte geht es nicht um euch.
oder darum das es AS nicht kann mit der 90amp sicherung die 1,2KW zu schieben.
es geht mir darum das sich das maul zerissen wird über carpower und ihre leistungs angaben.
nimm es doch bitte nicht persönlich


Jagger


[Beitrag von Jagger192 am 09. Nov 2004, 13:20 bearbeitet]
KartoffelKiffer
Inventar
#17 erstellt: 09. Nov 2004, 13:21
Öhm, ist Carpower ramsch ?

Die Leistung ist ok und kommt wohl auch raus, wie sie angegeben ist...
polosoundz
Inventar
#18 erstellt: 09. Nov 2004, 13:23
Wie gesagt, der Sicherungswert ist kein SICHERES Indiz für die Leistung eines Amps, vielmehr nur ein GROBER Anhalt...

Und nochmal: Dieses Verhältnis sagt NIX über die Qualität aus, o.g. Carpower ist nunmal Welten schlechter als ne AS, völlig egal wer welche Sicherung hat und wieviel leistet, LEISTUNG ist doch nicht alles!
Jagger192
Inventar
#19 erstellt: 09. Nov 2004, 13:24
KartoffelKiffer ob es ramsch ist werde ich balt wissen.
habe mir eine komplette anlage von carpower bestellt.
will nur mal wissen warum mir gestern bei den beitrag über die carpower keine geholfen hat.
nur weil es carpower ist?
ist es schon so weit anlagen nach ihren namen zu beurteilen?
dann bin ich hier woll falsch

Jagger
KartoffelKiffer
Inventar
#20 erstellt: 09. Nov 2004, 13:25

LEISTUNG ist doch nicht alles! ;)


Wirkungsgrad wohl auch nicht... Sonst hätte hier niemand ne F2-500


dann bin ich hier woll falsch


Öhm schlechten Tag erwischt ? Macht das Wetter... Irgendwie machts depressiv. Jetzt Kopf hoch, Leben geht weiter


[Beitrag von KartoffelKiffer am 09. Nov 2004, 13:26 bearbeitet]
Jagger192
Inventar
#21 erstellt: 09. Nov 2004, 13:26
as-xion+2er_polo wie du an meine anlage siehst geht es mir nie um leistungs angaben.
finde es nur komisch.

Jagger
polosoundz
Inventar
#22 erstellt: 09. Nov 2004, 13:28

KartoffelKiffer ob es ramsch ist werde ich balt wissen.
habe mir eine komplette anlage von carpower bestellt.
will nur mal wissen warum mir gestern bei den beitrag über die carpower keine geholfen hat.
nur weil es carpower ist?
ist es schon so weit anlagen nach ihren namen zu beurteilen?
dann bin ich hier woll falsch

Jagger


Absolut OHNE Worte...

Nagut, ein paar: Unsinn! CARPOWER IST qualitativ nicht das gelbe vom Ei, PUNKT! Und AS z.b. 35 mal besser! Das hat nix mit dem Namemn zu tun, es IST einfach nicht gut, darum gehts!

Welche Carpower-Sachen hast du denn genommen, das tät mich mal interessieren!

Und vor allen Dingen: WARUM CARPOWER???
KartoffelKiffer
Inventar
#23 erstellt: 09. Nov 2004, 13:29
Vor allem, warum KOMPLETT ALLES von Carpower ?
polosoundz
Inventar
#24 erstellt: 09. Nov 2004, 13:31

car-hifi Kenwood KDC-PSW9524, 2 mal next front und rear, 2 mal JL-AUDIO 15w6, 1 mal audison VRX 4.300, 1 mal audison VRX 1.500 an 1,5 ohmen, 2 maxxima 900


Nein, sag dass das nicht wahr ist, du tauscht nicht DIE Anlage gegen CARPOWER oder?!?!?!?!?
KartoffelKiffer
Inventar
#25 erstellt: 09. Nov 2004, 13:32
Deswegen interessiert es mich auch...

Deine Anlage ist schon super. Komm mal rum, würd ma gern hören
Golfvernichter
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 09. Nov 2004, 13:37
Hallo!

Erstmal danke für die Antworten!
Wollte hier mit meiner Frage keinen "Kleikrieg" auslösen :-)

Ja, betreibe sie mit 2Ohm...
Kann mir bitte noch jemand erklären, warum mein "normaler", runder Sicherungshalter nicht ausreicht?
Diese runden Sicherungen gibt es doch sicherlich auch mit 150A, oder?

Soll ich nicht lieber erstmal 100A nehmen? wenn die dann mal durchfliegt, kann ich doch immernoch ne 150er verbauen.

Und gibt es da ne Formel, mit der man die Haupsicherung berechnen bzw. auslegen kann? Oder sind eure Werte einfach nur aus dem Bauch heraus abgeschätzt?

Gruß
Jagger192
Inventar
#27 erstellt: 09. Nov 2004, 13:38
carpower aus dem grund weil so viel schlecht drüber verbreitet wird und ich mal wissen will was daran ist.
ausserdem komme ich billig dran.
bei ebay bekommst du die sachen für

Wanted 4/300 186euro
Neoset-165 150euro
12Sub im G 141euro
---------------------
477euro

bin gespant was bei raus kommt.
und ob AS 35 mal besser ist
na ja, jedem das seine

Jagger
KartoffelKiffer
Inventar
#28 erstellt: 09. Nov 2004, 13:39
Nein gibt es nicht. Ab 100A gibbet die nur noch als so große Dinger... Und mit so eckigen Sicherungen... Ach verflucht, hab kP wie die heißen
KartoffelKiffer
Inventar
#29 erstellt: 09. Nov 2004, 13:40

Jagger192 schrieb:
carpower aus dem grund weil so viel schlecht drüber verbreitet wird und ich mal wissen will was daran ist.
ausserdem komme ich billig dran.
bei ebay bekommst du die sachen für

Wanted 4/300 186euro
Neoset-165 150euro
12Sub im G 141euro
---------------------
477euro

bin gespant was bei raus kommt.
und ob AS 35 mal besser ist
na ja, jedem das seine

Jagger


Du gibst fast 500,- Euro aus, nur um zu testen ?
Jagger192
Inventar
#30 erstellt: 09. Nov 2004, 13:41
as-xion+2er_polo ich will sie nicht aus tauschen.
ich will sie nur mal testen.
ich weiß das meine besser ist.
aber ich lerne gerne was hinzu.
und ich finde carpower anlagen zu einstig recht gut wegen ihren preisen.
und in test schneiden sie auch immer ganz gut ab in preis/leistung.
will jetzt mal wissen was dran ist.
werde sie hinterher wieder verkaufen.

Jagger
Jagger192
Inventar
#31 erstellt: 09. Nov 2004, 13:42
KartoffelKiffer ja tu ich.
minus was ich wieder bekomme beim verkauf

Jagger
StefanTippl
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 09. Nov 2004, 13:51
@KK: du meinst sicher ANL-Sicherungen oder?

Also ich würde bei 2Ohm brücke lieber 150 nehmen, wie gesagt, mir hats ne 100A schon durchgehauen...
Jagger192
Inventar
#33 erstellt: 09. Nov 2004, 13:51
ich ziehe hier mal einen schlussstrich
--------------------------------------
also kann die
Jagger192
Inventar
#34 erstellt: 09. Nov 2004, 13:53
ich ziehe hier mal einen schlussstrich
--------------------------------------
also ist es doch möglich das die Carpower HPB-1502 mit ihre 45amp sicherung 500 watt schiebt.
mehr wollte ich ja garnicht wissen.


Jagger
bassgott
Inventar
#35 erstellt: 09. Nov 2004, 14:23
sicher bist du dir erst wenn du die stromaufnahme misst und den wirkungsgrad weisst.der liegt zum bsp bei audio system bei 58%(vollast). bei einer spannung von 13.4v und 150A sind das dann z.b. 1166w! werte der carpower wären als vergleich interessant wobei der wirkungsgrad da eher bei 50% liegen dürfte.
KartoffelKiffer
Inventar
#36 erstellt: 09. Nov 2004, 14:26
Wie ermittelt man denn den Wirkungsgrad ??
Jagger192
Inventar
#37 erstellt: 09. Nov 2004, 14:30
bassgott bei 150amp liegst du da gold richtig.
aber sie ist ja eben mit 3 mal 30 amp gesichert.
und da kommst du auf 700watt.
das ist ja das komische.

Jagger
polosoundz
Inventar
#38 erstellt: 09. Nov 2004, 14:33
Och jagger, das IST nicht komisch, wie gesagt, ES IST NICHT DER GESAMTE HAUPTZWEIG ABGESICHERT MIT DEN 90 AMPERE!!!

Richte mal nicht SO viel Augenmerk auf die Sicherungen!


[Beitrag von polosoundz am 09. Nov 2004, 14:34 bearbeitet]
bassgott
Inventar
#39 erstellt: 09. Nov 2004, 14:34
ich hab die werte aus der auto hifi genommen und gemittelt,also die werte stimmen nicht 1000%ig da bin ich ehrlich weil man mit normaler messtechnik da schnell am ende ist. aber paar% mehr oder weniger dürften nicht so tragisch sein.
@ jagger wie oft soll ich denn noch sagen das ich bei der 2-500 150A stromaufnahme gemessen habe!


[Beitrag von bassgott am 09. Nov 2004, 14:36 bearbeitet]
Jagger192
Inventar
#40 erstellt: 09. Nov 2004, 14:38
ja ja ist ja schon gut.
ich hatte ja einen schlussstrich gesogen
also kann man die watt zahl eines verstärkers nicht mit der amp zahl der sicherung die der verstärker hat ausrechnen.

Jagger
KartoffelKiffer
Inventar
#41 erstellt: 09. Nov 2004, 14:39

bassgott schrieb:
@ jagger wie oft soll ich denn noch sagen das ich bei der 2-500 150A stromaufnahme gemessen habe!


Bütte ?????
polosoundz
Inventar
#42 erstellt: 09. Nov 2004, 14:40

also kann man die watt zahl eines verstärkers nicht mit der amp zahl der sicherung die der verstärker hat ausrechnen.


Jetzt hat ers!

Man KANN so rechnen, hat dann aber keine endgültigen Werte, das ist eben nur ne grobe Überschlagsrechnung und zeigt ggf. ne Tendenz auf...

Btw: Eine Soundstream Rubicon ist sogar nur mit 80 A gesichert und macht dennoch ebenfalls 1,2 kw...


[Beitrag von polosoundz am 09. Nov 2004, 14:45 bearbeitet]
Jagger192
Inventar
#43 erstellt: 09. Nov 2004, 14:43
dann weiß ich ja jetzt bescheit wenn mir noch mal einer kommt das es nicht geht wegen der sicherung.
wundert mich nur das gestern keiner auf die barikaden gegangen ist als das gesagt worden war.
woran das woll lag

Jagger
polosoundz
Inventar
#44 erstellt: 09. Nov 2004, 14:49

dann weiß ich ja jetzt bescheit wenn mir noch mal einer kommt das es nicht geht wegen der sicherung.


Wobei das absolut Fallabhängig ist und auch umgekehrt nicht zwangsweise richtig ist! Also wenn jetzt jemand bei Endstufe X sagt "Haha da können keine 500 Watt rauskommen die hat ja nur ne 20 A Sicherung" dann brauchst du jetzt in so einem Fall nicht ZWANGSWEISE sagen "Ja aber es ist doch soundso und hastenichtgesehen...", du verstehst was ich sagen will?
bassgott
Inventar
#45 erstellt: 09. Nov 2004, 14:50
manche endsufen sind auch direkt am eingang abgesichert, da stimmen dann die werte mit der stromaufnahme überein!
@jagger
Jagger192
Inventar
#46 erstellt: 09. Nov 2004, 14:52
ist jetzt bloß die frage woher man weiß ob es stimmt oder nicht.
bei der AS sind es ja auch 60amp unterschied.

Jagger
polosoundz
Inventar
#47 erstellt: 09. Nov 2004, 14:52
Eben, das ist vornehmlich bei billigen der Fall, also kann man das dort viel eher so sagen!
KartoffelKiffer
Inventar
#48 erstellt: 09. Nov 2004, 14:52
Genau, es ist ja nicht so, dass die ganze Endstufe mit sagen wir 50A abgesichert ist. Es sind nur kleine Teilzweige abgesichert und was kannst du auch nicht genau sagen...

Das Einzige was du machen kannst, ich wirklich messen.

Habe kürzlich nen Bericht gelesen, wo sie ne Rockwood-Endstufe mit 4x5W an 4Ohm und 4x7W an 2Ohm gemessen haben.

Selbst WENN sie mit 20A abgesichert gewesen wären, würde NIE eine solch keine Leistung herauskommen.

Du siehst, das ist also völlig utopisch mit den internen Sicherungen.
Jagger192
Inventar
#49 erstellt: 09. Nov 2004, 14:54
bassgott ist jetzt nur die frage wie man das sieht.
ok wenn da eine hängesicherung vorhängt ist es ja klar.
aber wie soll man das wissen

Jagger
Jagger192
Inventar
#50 erstellt: 09. Nov 2004, 14:57
und wie messe ich das?
endstufe voll aufgrehn und regler am radio auch
dann verzehrt mir ja alles
ausserdem geht mein multimeter nur bis 20A sehe ich grade

Jagger
KartoffelKiffer
Inventar
#51 erstellt: 09. Nov 2004, 15:00

ausserdem geht mein multimeter nur bis 20A sehe ich grade


Uuuuuuuuinee, das ist die "größe" in der gemessen wird.... Hat was mit den 10er-Stellen zu tun.
20A = 10er.
200A = 100er.

Sprich wenn dus auf 200A stehen hast und dir dein Multimeter 12,1A raushaut, musst es mal 100 nehmen. Also 1210A.


[Beitrag von KartoffelKiffer am 09. Nov 2004, 15:01 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
F2-500 abgebrannt!
nitroschmiddi am 18.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.08.2005  –  108 Beiträge
f2-500
mani_46 am 07.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  13 Beiträge
f2-300 & f2-500 einstellen??
Thooradin am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 28.05.2006  –  6 Beiträge
F2-500 Probleme :-(
afx am 15.08.2004  –  Letzte Antwort am 15.08.2004  –  8 Beiträge
Stromaufnahme F2-500
TexMex am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2004  –  5 Beiträge
Twister F2-500
audiobahn am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  4 Beiträge
AS F2-500
mac110 am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  37 Beiträge
Audio System F2-500 ???
sascio am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  4 Beiträge
AS F2-500 Leistungsaufnahme
CaliHoss am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  14 Beiträge
Twister F2-500 Frontsystem???
niepokonany am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  52 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audio System
  • Carpower
  • Canton
  • Audison
  • Monacor

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitglied-PeaceFrog-
  • Gesamtzahl an Themen1.376.761
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.091