Billige enstörfilter ....hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
Rims
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Mai 2005, 20:52
Halllo allerseits!
Nach dem ich mein LS neuverkabelt habe und das Radio mit der
ausgetauschte Sicherung(neuinstalliert)ist der Anlage so gut
nah wie Perfekt! auf einmal Pfeifts!!!
Weil ich mit der klang viel anspruch lege gibst da kein thema!
Nun grad deswegen hat mir ein bekannte dieses Enstörfilter
getippt das villeicht die Störgerausche versuchshalber isolieren zu können aber stattdessen war dies nur mein Front system zerstört,,, Tiefmitteltöner wurden verbrannt,
Es riecht im auto das man die ohne zweifel die beiden
TMT zu heiss war ,das die ein bisschen verkohlt in magnet bereich sind.Die tweeters fuktioniert aber einwandfrei.

Ich würd euch raten, solche mist wie Sinus live oder
sonst irgend ein 10€ isolator zu verwenden.

gruess
Grimpf
Inventar
#2 erstellt: 20. Mai 2005, 20:50

Weil ich mit der klang viel anspruch lege gibst da kein thema!


Ahhja !



Ich würd euch raten, solche mist wie Sinus live oder
sonst irgend ein 10? isolator zu verwenden.


Soso
Counterfeiter
Inventar
#3 erstellt: 20. Mai 2005, 20:57

Rims schrieb:

Ich würd euch raten, solche mist wie Sinus live oder
sonst irgend ein 10€ isolator zu verwenden.


Hä, was is los?

Ich hab nix verstanden... nochmal Klartext (auf Deutsch?¿)...
Papa_Bär
Inventar
#4 erstellt: 20. Mai 2005, 21:14
Nix verstehn in Athen...

Also der Endstörfilter hat die TMTs verbrannt....soso...und du würdest uns zu solchen 10 € Isolatoren von SL raten
Na danke erstmal...


Blick ich net ganz...

MfG IchMussFord
theneoinside
Stammgast
#5 erstellt: 20. Mai 2005, 23:22
aht jemand nen uebersetzer? ich hab den text jetz 5 mal gelesen un immer noch nichs gerafft
DaNi_
Inventar
#6 erstellt: 20. Mai 2005, 23:49
LOL! Geiler Thread Und ich rate euch zu Shark Endstufen, da diese meinen Subwoofer zerstört hat Logik ohne Ende...
enforcer666
Inventar
#7 erstellt: 20. Mai 2005, 23:59
des is der affigste trat den ich JEMALS gesehen hab!! *lol*

"magnat TMT an shark gegrillt" oder so...

naja... wenn ich net15 stunden geschafft hätte würde ich jetzt laut loslachen!! *müde-schmunzel*

so long folks!
Blackmarket
Inventar
#8 erstellt: 31. Mai 2005, 09:07
Bevor du einen Entstörfilter reinbaust, such erstmal deine Masseschleife, kann auch sein dass dein Radio was hat wenn die Sicherung rausgeflogen ist

PS: Ich kann euch auch nur raten ordentlich mist zu kaufen


[Beitrag von Blackmarket am 31. Mai 2005, 09:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage zerstört Lautsprecher, warum?
Pimpy am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 01.08.2006  –  15 Beiträge
Hilfe, im Kofferraum riechts verbrannt!
STO am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  19 Beiträge
Verstärker zerstört? Brauche hilfe
VVolf@Cabrio am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  9 Beiträge
brauche hilfe wegen pfeifen im der hifi anlage
Psycho2908 am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.05.2005  –  8 Beiträge
Subwoofer Spule nachträglich Isolieren !
xxxpeppixxx am 27.04.2013  –  Letzte Antwort am 28.04.2013  –  3 Beiträge
aufeinmal PFEIFTS!?!
xoverSub7 am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  2 Beiträge
Fette Anlage zerstört Lichtmaschine?
irgendwerausnrw am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  27 Beiträge
HU zerstört - aber so??
Tom_E am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  3 Beiträge
kein ton im auto aus den radio
reneon3000 am 15.06.2014  –  Letzte Antwort am 22.06.2014  –  10 Beiträge
Alpine Audiodeck wird sehr heiss...riecht nach verkohkeltem Plastik
Supra am 23.08.2003  –  Letzte Antwort am 09.09.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDaveTheBrave
  • Gesamtzahl an Themen1.376.529
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.363