Immer noch Spannungseinbrüche...

+A -A
Autor
Beitrag
unruhe
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jun 2005, 13:09
VERDAMMT... ich krieg's nicht hin.

Mein Problem ist nach wie vor, dass mein Licht flackert wenn's dunkel ist und laut Kondi die Spannung auf ca. 11V und weniger abfällt wenn ich schön aufdrehe...

Ich habe verbaut:
Hifonics 1F Cap
Emphaser EX12T3 Woofer im BR
Alpine 3544 Stufe mit 630W RMS an Brücke
alles verkabelt mit 20quadrat
masseleitung von batterie an karosse in 20quadrat gelegt.

hat leider nichts gebracht...

was kann ich tun??
enforcer666
Inventar
#2 erstellt: 12. Jun 2005, 13:13
- das kabel ist zu dünn

- die batterie warscheinlich zu alt (maxxima hilft! )

- dein massepunkt ist evtl schlecht!

mess mal die spannugn an der batt, am cap und an der stufe!
unruhe
Stammgast
#3 erstellt: 12. Jun 2005, 13:23
habe kein multimeter.

laufender motor ohne verbraucher sagt das cap 14.4V
ohne laufenden motor sagt das cap 12.5V

im moment ist eine Opel Batterie mit 44AH verbaut und wurde August 2004 ersetzt. Sollte doch wohl ok sein, oder?


[Beitrag von unruhe am 12. Jun 2005, 13:23 bearbeitet]
El_Mero-Mero
Inventar
#4 erstellt: 12. Jun 2005, 14:09
So n Multimeter kostet doch grade mal n paar Euro und des kann man doch öfter mal brauchen. Mein digital-Multimeter hat 9 Euro gekostet und des hat schon mehr Funktionen als ich eigentlich brauch.

Und n bisschen mehr Spannung auf der Bat wär nicht verkehrt, ich hab bei mir ohne Motor ne Spannung von 13,7 Volt.

Hast du n Ladegerät für deine Batterie? Wenn ja lade sie mal ganz voll, vielleicht hilft des ja auch schon. Und fährst du viel Kurzstrtecken? Wäre zwar trotzdem ungewöhnlich, wenn die Batterie schon nach nem Jahr kaputt is, aber möglich wärs, wenn du sehr oft Kurzstrecken fährst und dabei noch viele Verbraucher eingeschaltet sind...
unruhe
Stammgast
#5 erstellt: 12. Jun 2005, 14:17
naja, was heisst kurzstrecken...
fahre jeden tag zur schule (pro weg 5km), 2-3 mal pro woche zur arbeit (pro weg 8 km). ansonsten war ich aber auch schon in berlin und grade gestern war ich das cap abholen, was auch 80 km waren hin und zurück.
und ich vermeide, den wagen unnötig anzumachen, z.b. zum "umparken".
enforcer666
Inventar
#6 erstellt: 12. Jun 2005, 14:23
kurzstrecken sind 5-8 km AUF JEDEN FALL!!

also mein multimeter hat 20€ gekostet und ist echt geil!

ich denk mal, dass die batt einfach nemme die beste ist!

bei ebay kriegste ne maxxima für 160€ inkl versand! das ist ein super preis!!!

und wie gesagt: STROMKABEL!!! würde auf jedenfall ein 35mm² legen!

axo: und wenn du schreibst, dass du schon lichtflackern hast, hast du auf jeden fall ne zu kleine batt!
unruhe
Stammgast
#7 erstellt: 12. Jun 2005, 14:27
ne maxxima hat aber auch nur ne kapazität von 50-55AH, wenn ich das richtig gelesen habe...

Werde dann mal 50 quadrat legen...
enforcer666
Inventar
#8 erstellt: 12. Jun 2005, 14:31
richtig. aber ne maxxima hat über 900A! und DARIN liegt der unterschied! außerdem hat sie einen BEDEUTENT GERINGEREN innenwiederstand!

warum willst 50mm² legen? an die originale batt?
unruhe
Stammgast
#9 erstellt: 12. Jun 2005, 14:35
klaro.
oder ich rüste halt zurück :\

hole ich mir ne 4kanal und schliesse endlich nen fs mit an. ausserdem baue ich mir dann nen schönen platzsparenden 25er in den kofferraum.

wird mir alles zu teuer...
El_Mero-Mero
Inventar
#10 erstellt: 12. Jun 2005, 14:43
Schau doch mal obs bei Pollin noch die Hawker sbs c11 gibt.
Die kostet da 70 Euro, hat 92 Ah und nen genialen Innenwiderstand.
Wär dann allerdings als Zusatzbatterie, die wirst du vorne nicht reinkriegen.
Und damit hättest du auch ausgesorgt falls du nochmal aufrüstest.
Die bei Pollin sind allerdings nicht neu, also würd ich sie auf jeden Fall durchmessen, wenn du eine kaufst!
Noch n Grund, n Multimeter zu kaufen
enforcer666
Inventar
#11 erstellt: 12. Jun 2005, 14:46
im ernst jetzt?
El_Mero-Mero
Inventar
#12 erstellt: 12. Jun 2005, 14:52
Im Ernst jetzt!
enforcer666
Inventar
#13 erstellt: 12. Jun 2005, 14:55

El_Mero-Mero schrieb:
Im Ernst jetzt! :D


ich meinte "unruhe"!
das mit pollin weiß ich schon lange!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spannungseinbrüche
Kel_Thalas am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  22 Beiträge
Spannungseinbrüche!
MaxdogX am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2006  –  13 Beiträge
licht flackert und kein bass.
emi am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  15 Beiträge
wie krieg ich weniger watt raus?
nightfreak am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  15 Beiträge
Licht Flackert extrem
Maze007 am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 17.06.2006  –  9 Beiträge
Gain Alpine 3544
Frika137 am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  9 Beiträge
Problem mit Power-Cap
0Philipp0 am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 14.06.2010  –  6 Beiträge
Licht flackert seit ich gebrückt hab
THEREALLEIMI am 24.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  14 Beiträge
Licht flackert trotz Cap
peterschwarz am 17.09.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  35 Beiträge
2. Batterie oder Cap
Lemartes am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 58 )
  • Neuestes MitgliedDanielk78
  • Gesamtzahl an Themen1.382.688
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.329