Ständiges Störsignal auf LS! Weiß nicht mehr weiter

+A -A
Autor
Beitrag
King-of-Queens2005
Neuling
#1 erstellt: 11. Jul 2005, 12:58
Hi, ich hab folgendes Problem. Ich hab am Wochenende bei meinem Kumpel eine Endstufe und LS eingebaut.
Die Kabel sind alle korrekt verlegt, aber trotzdem hört man (nur) über die Lautsprecher die am Amp angeschlossen sind, ein Störgeräusch.
Bei näherer Betrachtung ist mir aufgefallen, dass man das Drehen der CD über die LS hört.Dieses "Grummeln" ist ständig vorhanden.
Wenn er den Motor anmacht hört man extrem laut die Lima.
Keine Ahnung woran das liegen könnte.
Achso er fährt einen Golf3 Rolling Stones Edition.Das Autoradio ist von Aldi(Medion MD41278).Hilft euch vielleicht weiter.

Bin für jede hilfreiche Antwort Dankbar.
BM
Stammgast
#2 erstellt: 11. Jul 2005, 13:47
das hört sich ganz extrem nach einer defekten cinch masse am radio an.

wenn das radio noch garantie hat -> umtauschen
wenn nicht dann teste doch mal die äussere cinch ummantlung am stecker (masse) mit dem radio zu verbinden danach sollte alles okay sein
omega_audio
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Jul 2005, 17:11
Versuchs mal mit nem Entstörfilter.
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Jul 2005, 17:28
entstörfilter ist unfug. das ist sowieso nur was für billig-endstufen. die dicksten entstörfilter die ich gesehen hab, können 30A. wenn ich da z.b. mit meiner uDimension ProX 2K 1D ran will (so 250A bei spitzenlast) sieht das bestimmt lustig aus...

wenn die störgeräusche sehr laut sind, tippe ich auf den massepunkt der endstufe. ist damit alles in ordnung, hast du den lack runtergeschliffen? nichts korrodiert? eine gute masse sind die gurtschrauben oder das kofferraumschloss.
King-of-Queens2005
Neuling
#5 erstellt: 12. Jul 2005, 20:54
Wo muss ich denn die Masse von Cinch mit dem Radio verbinden?
King-of-Queens2005
Neuling
#6 erstellt: 12. Jul 2005, 20:57
Massepunkt von der Endstufe ist in Ornung, habe die Schraube unter der Sitzbank genommen, daran dürfte es nicht liegen.
JamX
Stammgast
#7 erstellt: 12. Jul 2005, 21:03
Wenn man das CD Laufwerk in den Lautsprechern hört dann ist es definitiv die Cinchmasse zu 90%, am besten wie oben beschrieben die äußere Hülle des Cinchsteckers mit dem Gehäuse des Radios verbinden, dann sollte das Problem behoben sein.

Die Frage die sich dann aber weiterhin stellt ist, warum das passiert ist...denn meistens passiert das wenn der Massepunkt des Verstärkers nicht gut genug ist, dadurch fetzt man sich die Cinchmasse an der HU....

Greetz
Passat
Moderator
#8 erstellt: 12. Jul 2005, 21:48
Ob es tatsächlich ein Masseproblem ist, kannst du einfach feststellen: Ziehe mal die Cinch-Kabel aus der Endstufe und mach dann das Radio an. Die Endstufe sollte sich auch einschalten und das Störgeräusch weg sein.

Wenn das der Fall ist, würde ich mal den Massepunkt von Radio und Endstufe auf einen gemeinsamen Punkt zusammenführen.

Grüsse
Roman
omega_audio
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Jul 2005, 13:37
Dj Ninja ich meinen nen Enstörfilter fürs Chinchkabel un da gehn keine 30Amp drüber!!!
JamX
Stammgast
#10 erstellt: 15. Jul 2005, 09:35
Entstörfilter ist nicht notwendig, wenn man die Ursache des Störgeräusches richtig bekämpft. Ausserdem geht so ein Filter zu lasten der Klangqualität.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe ! Störsignale bei astra f weis echt nicht mehr weiter!
Ringkerntransformator am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 09.05.2008  –  17 Beiträge
Extreme Störgeräusche und LiMa-Pfeifen - weiß echt nicht mehr weiter!
Dominik84 am 28.08.2003  –  Letzte Antwort am 06.09.2003  –  10 Beiträge
Probl. mit meiner anlage, ich weiß nicht mehr weiter!
alex_mx am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  8 Beiträge
verzerrter knarziger Sound. Hilfe, weiß nicht weiter.
Eldfart am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  22 Beiträge
weiß einfach nicht weiter:-(
Z3u5 am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  16 Beiträge
Pfeifen keiner weis mehr weiter!
L17mb am 02.08.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2006  –  12 Beiträge
Help! Rauschen im LS
Praso am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  13 Beiträge
An alle Elektro- spezis: LED- Problem, ich weiß nicht mehr weiter
JL-_Audio_Freak am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 15.09.2005  –  8 Beiträge
Ständiges Knacken beim Autoradio
hoyhoy am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  5 Beiträge
Anlage geht nicht mehr...
chris1482 am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedTaoro
  • Gesamtzahl an Themen1.382.761
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.338.025