Meine Car Hifi Vorstellung. Geht das so?

+A -A
Autor
Beitrag
Piefke88
Neuling
#1 erstellt: 27. Apr 2006, 17:37
Hallöchen Liebes HIFI-FORUM
bin ein Neues Mitglied
Also mein Anliegen, hab ein Corsa B und möchte da nun gerne eine eine Anlage rein bauen (momentan noch alles Standart).
Nun wollte ich fragen ob ich das so anschließen kann (siehe Bild) und was ich dazu noch alles Brauche.
Als Radio hatte ich mir das JVC KD-G722 ausguckt ^^.
Bild:
(ich weiß hab das bild geklaut , hoffe seit nich böse)
So ich freue mich schon auf die ersten Antworten

Gruss Phil
TBone4
Stammgast
#2 erstellt: 27. Apr 2006, 17:55
Klar kannst du das so anschließen, allerdings ist das nicht so das wahre. Lass lieber die Ablage hinten weg und lass dafür die Lautsprecher vorne über die Endstufe mitlaufen, da hast du wesentlich mehr ´von

Und ich schätze mal hier im Forum wirst du das Bild problemlos verwenden dürfen da es aus dem Forum hier ist
smawuascht
Stammgast
#3 erstellt: 27. Apr 2006, 18:02
hi!!!

da kann ich TBone4 nur zustimmen!!!

vorne muss es krachen.....


was ich mich allerdings bei deiner verkabelung frage: wo sind die hochtöner!??

lg

michi
Piefke88
Neuling
#4 erstellt: 27. Apr 2006, 18:13
Hey..
ich wollte 3wege Lautsprecher von Blaupunkt oder Pioneer nehmen...
also Lieber nur vorne?
hatte das nähmlich so gedacht das ich hinten auf die "Hutablage" zwei Oval Lautsprecher einbaue und halt ein Sub in Kofferraum.
Und Vorne die an das Radio anschließen.
Dann muss ich mir das wohl nochmal durch den Kopf gehen lassen

Gruss Phil
CheckerHoFi
Inventar
#5 erstellt: 27. Apr 2006, 18:36
NEEENEEEEEEEE, lass das mal lieber sein mit der Ablage!!!

Ovale auf der Ablage is Bockmist!! DU sitzt doch vorne, oder?!? Außerdem würde der Sub die Ovalen ziemlich verzerren.... also wie gesagt:

FS und Sub an die Endstufe... lass das Hecksystem weg und investier das Geld in den Rest (Dämmung etc)


//edit:

Denk mal drüber nach, warum es HUTablage und nicht LAUTSPRECHERablage heißt


[Beitrag von CheckerHoFi am 27. Apr 2006, 18:49 bearbeitet]
Piefke88
Neuling
#6 erstellt: 27. Apr 2006, 18:52
Hi danke für die schnellen Antworten
Also ich hab noch mal gezeichnet
Bild
Soo? ^^
Welche Boxen empfehlt hier den? Ich hatte so an Blaupunkt, Pioneer oder Magnat gedacht.
Und als Sub bzw Endstufe? Da bin Ratlos
Achja das ganze nich zu Teuer
Freu mich auf eure Anregungen

Gruss Phil
noclan
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 27. Apr 2006, 19:12
wieviel geld hast denn zuverfügung?
"nicht zu teuer" kann hier von 200€ - ("einstiegsanlage") über 1000€ gehen...
Piefke88
Neuling
#8 erstellt: 27. Apr 2006, 19:33
So 200€ hört sich gut an.
sagen wir mal 200-300€ !

Gruss Phil
CheckerHoFi
Inventar
#9 erstellt: 27. Apr 2006, 20:52
300,- für??

Radio + Endstufe + FS + Sub + Kabel?!?

sorry, aber das wird nix... zumindest nix mit hand und Fuß, sondern billigstramsch, den du nach max nem jahr rausschmeißt, weil du mittelohrkrebs davon bekommen hast...

also für 300,- würd ich mal ein Radio und ein FS holen... und dann LS-Kabel legen und noch die Türen machen... aber arg viel mehr is da leider nicht drin

hab auch nen Corsa B, wenn du da nicht allzu viel an der Verkleidung rumschnipseln willst musst aufpassen, welche LS reinpassen... lies dich mal bissle im forum diesbezüglich ein.
steweb
Stammgast
#10 erstellt: 27. Apr 2006, 22:58
Wenn das Radio schon vorhanden ist geht da schon mehr.So 4Kanal Amp umd FS + Kabel,Dämmung etc.
Und später wenn wieder Geld da ist Sub holen.

Gruß


[Beitrag von steweb am 27. Apr 2006, 22:59 bearbeitet]
CheckerHoFi
Inventar
#11 erstellt: 27. Apr 2006, 23:23

Als Radio hatte ich mir das JVC KD-G722 ausguckt ^^.


daraus würd ich mal entnehmen, dass er noch keins hat, aber sich das o.g. holen will...
marff
Stammgast
#12 erstellt: 28. Apr 2006, 10:02
servus
soll das radio in den 300 euro mit dabei sein?

mfg
marff
Mike-db-crack
Stammgast
#13 erstellt: 28. Apr 2006, 10:55
Schließ mich der Meinung von steweb an, wenn das Radio schon vorhanden ist.
Falls nicht würd ich an deiner Stelle noch warten und sparen, damit du mit dem Ergebnis zufrieden bist.

Was ich noch gleich in die Überlegung mit ein bauen würde wäre für vorne ein Compo.

M.F.G
Mike
Dimensionsschlurfer
Stammgast
#14 erstellt: 28. Apr 2006, 11:06
Auf die Gefahr hin wie ein nachplappernder Papagei zu klingen: ist nicht viel zu machen mit dem Budget, aber ich mach trotzdem mal nen Vorschlag: Also ür 200€ bekommst Du nen Clarion DXZ558Rmp und für nochmal 150€ nen vernünftiges FS. Wenn Du nen guten Händler haST oder im Netz kaufen willst, wahrscheinlich auch günstiger. Dann ein wenig sparen und über Endstufe und Sub nachdenken - dabei würd ich dann aber sowohl Magnat als auch Blaupunkt aus dem Hirn verbannen.
Gruß
CheckerHoFi
Inventar
#15 erstellt: 28. Apr 2006, 14:55
ja, aber wenn du schon ein FS holst machst du normalerweise auch gleich die Türen, sprich: dämmen, LS-Aufnahme stabil machen und gscheite Kabel in die Türen legen. Weil wenn du die Türen schonmal aufmachst, dann sollte man das alles auch gleich mitmachen.

Also bei 300,- wirds mit Radio (160), Lautsprecher (100) und Türen (40) schon etwas eng, aber es ist nich unmöglich...
Dimensionsschlurfer
Stammgast
#16 erstellt: 28. Apr 2006, 15:20
Ist rrichtig, aber Türen vollenden ist ja meistens mehr Fleiß- als Preisaufwand und wenn Du da zur Not drei Monate wartest, wird das Equipment auch nicht schlechter durch, oder?
CheckerHoFi
Inventar
#17 erstellt: 28. Apr 2006, 17:54
naja, wer sich die doppelte Arbeit machen will und die Türen nochmal aufreißen will... also wenn ich schon LS einbau, dann richtig! und manche Türen sind wirklich seeehr fummelig... da wird man schonmal verleitet es so zu belassen, wenn man sie endlich wieder zusammen hat
derboxenmann
Inventar
#18 erstellt: 28. Apr 2006, 18:03
Wie sit denn nun die Preisaufteilung?
300 inkl oder exkl radio?
Dimensionsschlurfer
Stammgast
#19 erstellt: 28. Apr 2006, 18:03
[quote="CheckerHoFi"] und manche Türen sind wirklich seeehr fummelig...
aber nicht die vom Corsa B
Piefke88
Neuling
#20 erstellt: 28. Apr 2006, 19:26
Hey Hey Leute...
man man wart aber fleißig danke für eure Antworten
Also das Radio habe ich schon^^
erstmal hätte ich eine frage^^ was ist LS, Compo, FS ist bestimmt Frontsystem bzw was dämmen?^^
ca. 200 - 300€ ohne Radio.
Macht bitte Vorschläge welche Boxen ich vorne / hinten , amp usw. und was ich noch so alles brauche
Bin noch ein sagen wir mal "NOOB" in diesem Bereich

Freu mich schon auf eure Antworten.

Guss PhiL


[Beitrag von Piefke88 am 28. Apr 2006, 19:28 bearbeitet]
CheckerHoFi
Inventar
#21 erstellt: 28. Apr 2006, 19:35
ops, ja, hatt ich diesmal überlesen

aber trotzdem... ach egal, muss jeder selber wissen....

*seit 7 monaten ohne Türverkleidungen rumfahr*
CheckerHoFi
Inventar
#22 erstellt: 28. Apr 2006, 19:52
LS = Lautsprecher
Compo = Komponentensystem, also pro seite ein Mitteltieftöner + Hochtöner + Frequenzweiche
ja, FS ist das Frontsystem

ok, also wenn du das Radio schon hast würd ich die 300 mal in Türdämmung, Kabel, FS und 2kanal Endstufe stecken.

hinten würd ich garkeine LS einbauen, wozu auch?!? du sitzt doch vorne! und drehst du dich beim Konzert auch um? nee, also!

das mit der Tür dämmen: da werden Bitumenmatten auf die Blechteile der Tür geklebt, damit die nicht mehr so mitschwingen und der LS ein halbwegs definiertes Volumen bekommt, auf das er spielen kann -> besserer klang + mehr Druck. mehr infos? Forensuche!
Piefke88
Neuling
#23 erstellt: 28. Apr 2006, 21:28
Okay...Welches Compo System für vorne empfehlt ihr mir ? Compo deswegen weil ich das schon habe oben bei dem türgriff is ne kleine box (wahrscheinlich Hochtöner) und unten ne 165er box.
Als Amp würd ich gerne schon ein 4kanal einbauen damit ich dann später nochn sub nachrüsten kann.
derboxenmann
Inventar
#24 erstellt: 29. Apr 2006, 01:02
Zum Nachrüsten dann später lieber zu ner extra Sub-Endstufe greifen

Frontsystem könnte zB so aussehen:

Peerless Definition6 + Carpower Wanted2/160
Dazu muss dieTür Gedämmt werden und ordentliche Verkabelung zur Endstufe fehlt auch... dein Budget würde man so um etwa 50€ übersteigen

Ansonsten vielleicht mal das BEYMA RFK62 in betracht ziehen... kostet 119€ UVP - dazu ne passende Endstufe, zB nochmal die WANTED... so bleibste eher beim Budget
Fox
Inventar
#25 erstellt: 29. Apr 2006, 01:26
Zu allererst würde ich mal die Einsteigertipps lesen. Dann bist du schonmal um einiges schlauer

Und weiter würde ich auch erstmal in FS, 2 Kanal Amp, Kabel und Dämmung investieren.
CheckerHoFi
Inventar
#26 erstellt: 29. Apr 2006, 06:54
*meinen vorrednern zustimm*

aber hatten wir deinen Musikgeschmack schon geklärt?!?

ohne den können wir nur schwer was empfehlen. und solls eher drücken und krachen oder stehst du eher auf Klang?

nadenn, schönes WE, ich reit dann mal los zur Tuning World... man liest sich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Car HiFi und DVD - geht das -
tomkuepper am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 07.05.2008  –  6 Beiträge
Car-Hifi Verstärker zuhause anschließen
bast1anek am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  8 Beiträge
car-hifi
edi2000 am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2007  –  3 Beiträge
"Totalausfall" meiner Car-Hifi-Elektronik
athlontakter am 27.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.06.2009  –  50 Beiträge
Car Hifi taugliche Starterbat
Darkside am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  4 Beiträge
CAR-HIFI-BATTERIE...??
206m am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  12 Beiträge
car-hifi: elektronik
kdf1200 am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 26.02.2013  –  2 Beiträge
meine Komponenten verstauben...Car Hifi zu Hause
exploited am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.02.2006  –  8 Beiträge
Starthilfe Car-Hifi: wie anfangen?
gunse66 am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  4 Beiträge
Car Hifi Parts aus Amerika
Audiofanatic am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedteledjango
  • Gesamtzahl an Themen1.383.050
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.343.096

Hersteller in diesem Thread Widget schließen