Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 . Letzte |nächste|

SANSUI, da steht was in der Bucht!

+A -A
Autor
Beitrag
stefan_4711
Inventar
#101 erstellt: 08. Dez 2010, 21:48

stefan_4711 schrieb:
Mal wieder ein richtig alter Sansui...

SUPER SANSUI AU-111 STEREO AMPLIFIER


Und noch einer...

SANSUI AU-111 vintage tube amp 1967
db_powermaster
Hat sich gelöscht
#102 erstellt: 08. Dez 2010, 22:26
mich würd wirklich interessieren, was die Leutz immer mit den Knöppen anstellen?

VG
Sascha
stefan_4711
Inventar
#103 erstellt: 08. Dez 2010, 22:41
Keine Ahnung warum das so ist. Ich habe ja selber fast ein Jahr weltweit nach einem AU-111 gesucht und die meisten Geräte die zum Verkauf standen waren in einem ziemlich herunter gerittenen Zustand. Da waren fehlende Knöpfe in der Regel das kleinste Problem. Muss wohl Zeiten gegeben haben in denen sich kein Mensch für den AU-111 interessiert hat... anders ist das nicht zu erklären.

Hier ist noch so einer...

Rare Sansui AU-111 Integrated Tube Amplifier



[Beitrag von stefan_4711 am 08. Dez 2010, 22:44 bearbeitet]
stefan_4711
Inventar
#104 erstellt: 09. Dez 2010, 23:42
Entweder ein Schnäppchen oder ein Oberfaules Angebot...

sansui G-22000 DC pure power amplifier
ikarus75
Stammgast
#105 erstellt: 09. Dez 2010, 23:47

stefan_4711 schrieb:
Entweder ein Schnäppchen oder ein Oberfaules Angebot...

sansui G-22000 DC pure power amplifier


..es fehlt wohl die endstufe. der gute verkauft den bildern nach wohl nur die vorstufe und tuner...endstufenteil ist nicht zu erkennen!
db_powermaster
Hat sich gelöscht
#106 erstellt: 09. Dez 2010, 23:47
mmmhhh, tja wenn man da mal schnell hinfahrn könnte.....


auch eher selten anzutreffen und jetzt gleich zwei auf einen Streich:

SR-838und der zweite folgt zugleich

wer noch einen Top Sansui Dreher sucht, sollte hier zugreifen.

VG
Sascha
lyticale
Inventar
#107 erstellt: 10. Dez 2010, 02:04
Der G-22000 ist wohl ein Weltenbummler
stefan_4711
Inventar
#108 erstellt: 12. Dez 2010, 23:39
Für einen AU-111... war das ... nicht zu teuer.

SUPER SANSUI AU-111 STEREO AMPLIFIER
Siamac
Inventar
#109 erstellt: 12. Dez 2010, 23:56
Mit allen Orinalknöpfen, sehr selten
classic70s
Inventar
#110 erstellt: 13. Dez 2010, 23:27
ein EIGHT DELUXE mit Karton, den Preis finde ich okay wenn das Gerät wirklich tadellos läuft.
stefan_4711
Inventar
#111 erstellt: 14. Dez 2010, 14:16
Auch nicht schlecht. Ein Paar Sansuis aus den späten 50ern...

Pair Vintage Sansui Q-55 Mono Tube Amps Amplifiers EL34
ikarus75
Stammgast
#112 erstellt: 16. Dez 2010, 23:42
pfff..was für ein guter Preis....

http://cgi.ebay.at/w...:1123#ht_3983wt_1141


da könnt ich doch glatt meinen G-6000 auch reinstellen oder..

Was würde der wohl eurer Meinung nach bringen? (optisch und technisch 1-2)


[Beitrag von ikarus75 am 16. Dez 2010, 23:44 bearbeitet]
classic70s
Inventar
#113 erstellt: 17. Dez 2010, 00:26

ikarus75 schrieb:
pfff..was für ein guter Preis....

http://cgi.ebay.at/w...:1123#ht_3983wt_1141


da könnt ich doch glatt meinen G-6000 auch reinstellen oder..

Was würde der wohl eurer Meinung nach bringen? (optisch und technisch 1-2) :.


Ein G-6000 liegt normalerweise um die 300 wegen Weihnachten könnte natürlich im Moment etwas mehr gehen.
Der G-9000 geht normalerweise zwischen 450 - 650 weg, mit über 1000,- hat dieser einen wirklich sehr hohen Preis erzielt.
Siamac
Inventar
#114 erstellt: 17. Dez 2010, 00:47
Man beachte: Normale Auktion mit nur einem Tag Laufzeit !
classic70s
Inventar
#115 erstellt: 17. Dez 2010, 00:58

Siamac schrieb:
Man beachte: Normale Auktion mit nur einem Tag Laufzeit ! :hail


naja der Trick bestand ja wohl auch darin das gleiche Gerät parallel mit einem Sofortkaufpreis für 2500,- anzubieten.
So glaubt der Käufer nun vermutlich er habe mit etwas über 1000 ein Schnäppchen gemacht, dabei hat er vielleicht gar nicht gemerkt das es überhaupt keine zwei Geräte gibt.

Es ist mir schon oft aufgefallen das manche Verkäufer zwei identische Geräte, eins zum hohem Sofortkauf Preis und eins ab 1 EUR einstellen.
Den hohen SFK Preis nehmen dann Unwissende als Massstab und bieten viel zu hoch


[Beitrag von classic70s am 17. Dez 2010, 01:01 bearbeitet]
tabernakel
Ist häufiger hier
#116 erstellt: 17. Dez 2010, 23:07
Erstmal guten Abend oder Tag, je nachdem...
Bin neu hier und hab mich mal ein bisschen durchgescrollt.
Zum G-33000 kann ich sagen dass meiner in sehr gutem Zustand gut wegging, der Käufer (hat Suchanzeige geschaltet) hat 5000€ auf den Tisch geblättert und hat ihn schnell mitgenommen.
Zu den anderen Themen komm ich irgendwann später zu sprechen. Da ich viele Sansui Klassiker habe kann ich vielleicht etwas beitragen.
Bis dann, Charly
stefan_4711
Inventar
#117 erstellt: 17. Dez 2010, 23:33
Wenn ich überlege was man für tolle Tuner/Vollverstärker Kombis für 1000,00 (oder häufig auch weniger) bekommen kann... dann kann ich absolut nicht verstehen warum immer wieder soviel Geld für einen Receiver bezahlt wird.
TomBe*
Inventar
#118 erstellt: 17. Dez 2010, 23:48
@tabernakel/Charly
Herzliches Willkommen (am Abend ) im HF
classic70s
Inventar
#119 erstellt: 18. Dez 2010, 00:10

stefan_4711 schrieb:
Wenn ich überlege was man für tolle Tuner/Vollverstärker Kombis für 1000,00 (oder häufig auch weniger) bekommen kann... dann kann ich absolut nicht verstehen warum immer wieder soviel Geld für einen Receiver bezahlt wird.


na ja die Antwort ist recht einfach, ein Liebhaber welcher ein bestimmtes Gerät unbedingt haben möchte bezahlt oft jeden Preis bis er das Objekt seiner Begierde endlich hat.
Ich finde das völlig okay, es steht ja jedem frei was er mit seinem Geld macht.

Wie wir alle wissen bekommt man ein Höchstmass an Qualität, einen Klassiker mit einem Spitzenklang teilweise bereits schon für 200 - 300 EUR.
Da ist das 5.000 oder 10.000 EUR Gerät dann auch nicht besser. Ein Liebhaber kauft wohl auch unter anderen Gesichtspunkten und wird sich darüber schon bewusst sein das die gleiche Klassiker Qualität auch wesentlich günstiger zu haben ist.
Siamac
Inventar
#120 erstellt: 18. Dez 2010, 00:27

classic70s schrieb:
.. und wird sich darüber schon bewusst sein das die gleiche Klassiker Qualität auch wesentlich günstiger zu haben ist.


Gleiche Klassiker Qualität gibt es nicht.

Wenn jemand einen SANSUI G-33000 haben möchte, interessiert ihn kein G-9000 oder auch kein Eight.

Ob die Qualitat eines Ferrari 275 (600.000,- Euro) besser sein sollte, als die eines Ferrari 512 (80.000,- Euro), mag ich bezweifeln.

Aber wer einen 275 will, kauft sich keinen 512, bloß weil der günstger ist.





[Beitrag von Siamac am 18. Dez 2010, 00:28 bearbeitet]
TomBe*
Inventar
#121 erstellt: 18. Dez 2010, 00:36
Hmmm....mal sehen wie der Gewichtsunterschied ausfällt....
ist ja ein Kriterium bei vielen .... ;)....Hifi-Klassikern.


[Beitrag von TomBe* am 18. Dez 2010, 00:37 bearbeitet]
stefan_4711
Inventar
#122 erstellt: 18. Dez 2010, 00:37
Eigentlich spielt der Preis denn ich bezahlen muss um das Objekt meiner Begierde zu bekommen auch kein Rolle... solange ich mein Geld wiederbekomme wenn ich das Gerät irgendwann wieder verkaufen will oder muss... aber Idiotenpreise möchte ich, auch als Sammler, nicht bezahlen.
tabernakel
Ist häufiger hier
#123 erstellt: 18. Dez 2010, 21:06
100_5528_1932x2576100_5527_2576x1932100_5526_2576x1932Hallo nochmal,

danke Thomas für Deine persönliche Begrüssung.

zum Sansui Eight Deluxe (OVP) aus Berlin der hier mehrmals erwähnt wurde kann ich sagen der läuft, ist aber nicht neu, sondern leicht gebraucht, denn ich denke der stammt von mir. Ein Mann aus Berlin hat ihn mir für 450€ abgekauft (natürlich für sich selbst) und versucht jetzt mehr zu bekommen. Originalverpackte gibt's ja nicht oft...
Classics70 hat geschrieben er findet 600€ fair, ok. bitte bei mir melden, ich hab' noch einen. Da ich auch noch einen "Eight" habe kann ich's verschmerzen. Hier Bilder vom verkauften nach Berin. Gruss Charly
tabernakel
Ist häufiger hier
#124 erstellt: 18. Dez 2010, 21:15
Muss allerdings dazu sagen dass er ein importiertes 110Volt-Gerät ist/war und wahrscheinlich umgestellt wurde...
classic70s
Inventar
#125 erstellt: 18. Dez 2010, 22:39

tabernakel schrieb:

Classics70 hat geschrieben er findet 600€ fair, ok. bitte bei mir melden, ich hab' noch einen. Da ich auch noch einen "Eight" habe kann ich's verschmerzen.


Hallo Charly, erstmal auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum!
Ich sagte das ich den Preis von 600,- okay finde wenn das Gerät tatsächlich anstandslos voll funktioniert.
Natürlich sind 450,- viel besser und auf jeden Fall fair!

Ich selbst brauche keinen Eight deluxe, da ich bereits einen Eight besitze.
Einen Six den ich übrigens genauso hervorragend finde habe ich auch noch.
Einen Seven hatte ich eine zeitlang dann jedoch wieder verkauft.

Da du beide Geräte also Eight und Eight deluxe kennst würde mich interessieren warum du den "deluxe" verkauft hast und den Eight behälst?

Wie sind die Unterschiede in klanglicher Hinsicht zwischen den beiden, falls es überhaupt klangliche Unterschiede gibt?
Welchen der beiden würdest du aus welchen Gründen bevorzugen?

Gruß Dirk
tabernakel
Ist häufiger hier
#126 erstellt: 19. Dez 2010, 00:43
Hallo Dirk,
auch Dir danke für Deinen Willkommensgruss.
Ich habe den Deluxe verkauft weil er ein 110Volt-Gerät ist, deshalb auch der Preis, habe aber noch einen, zusätzlich zum Eight, deshalb mein "Angebot". Kann Dir aber den Unterschied noch nicht sagen da ich beide noch nicht angeschlossen habe. Bei mir laufen zuviele Geräte, derzeit ein AU-20000 und ein AU-@607MRX mit TU-9900 und TU-717 (die Tuner sind aber gerade verkauft und verschickt worden), jetzt wird ein TU-X1 probiert. Und die McIntosh Geräte wollen ab und zu auch noch Strom verbrauchen. G-22000 wird demnächst auch angeschlossen, dauert aber noch. Und dann sind da noch AU/TU-9500 die ich auch noch verkabeln will. Naja, ein paar andere Geräte sind auch noch da, AU-X1, AU-11000, AU-9900, TU-X711 etc. Das Rumprobieren kostet leider viel Zeit, hätte gern mehr davon.
Werde die Eigth's aber irgendwann gegeneinander laufen lassen, dann kann ich Dir antworten.
MfG Charly
classic70s
Inventar
#127 erstellt: 19. Dez 2010, 01:23

tabernakel schrieb:
Und die McIntosh Geräte wollen ab und zu auch noch Strom verbrauchen. G-22000 wird demnächst auch angeschlossen, dauert aber noch. Und dann sind da noch AU/TU-9500 die ich auch noch verkabeln will. Naja, ein paar andere Geräte sind auch noch da, AU-X1, AU-11000, AU-9900, TU-X711 etc. Das Rumprobieren kostet leider viel Zeit, hätte gern mehr davon.
Werde die Eigth's aber irgendwann gegeneinander laufen lassen, dann kann ich Dir antworten.
MfG Charly


verstehe geht mir ähnlich, kommt davon wenn man einfach zu viele Klassiker hat, man würde gerne zehn Geräte gleichzeitig hören, es geht jedoch immer nur einer
Siamac
Inventar
#128 erstellt: 19. Dez 2010, 01:34
Gibt es auch ein Gruppenfoto von den Geräten ?
tabernakel
Ist häufiger hier
#129 erstellt: 19. Dez 2010, 11:40
100_3405_klein002_4288x3216100_5305_4288x3216100_5876_4288x3216Nee, die Foto's sind meistens einzeln gemacht
Gudde
Stammgast
#130 erstellt: 19. Dez 2010, 11:54
Wow

Ich sehe nur den Au-20000, wo ist der AU-11000?


Harry
Siamac
Inventar
#131 erstellt: 19. Dez 2010, 13:00

tabernakel schrieb:
Nee, die Foto's sind meistens einzeln gemacht


Deshalb glaube ich nicht, daß Du überhaupt eines der Geräte hast!

Die Bilder wurden alle von verschiedenen Kameras gemacht, mit immer unterschiedlichen Bodenbelägen.



[Beitrag von Siamac am 19. Dez 2010, 13:02 bearbeitet]
classic70s
Inventar
#132 erstellt: 19. Dez 2010, 15:47

Siamac schrieb:


Die Bilder wurden alle von verschiedenen Kameras gemacht, mit immer unterschiedlichen Bodenbelägen.

:prost


vielleicht hat Charly Tabernakel mehrere Kameras, eine Hand voll Wohnungen und noch ein paar Wochenendhäuser wo die Geräte alle verteilt sind
ars_vivendi1000
Inventar
#133 erstellt: 19. Dez 2010, 18:17
... hier sollen wir richtig "verkohlt werden" kein guter Einstieg
classic70s
Inventar
#134 erstellt: 19. Dez 2010, 18:27

ars_vivendi1000 schrieb:
... hier sollen wir richtig "verkohlt werden" kein guter Einstieg :.


wer weiss vielleicht klärt sich ja noch alles.
...seltsam finde ich jedoch das Tabernackel bereits seit 2008 einen Account hat und ihn nun zwei Jahre später erst benutzt ...
ob dies wohl ein Reserve-Account ist der erst zum Einsatz kommt falls der Erst-Account mal gesperrt wird
Siamac
Inventar
#135 erstellt: 19. Dez 2010, 20:14
--


[Beitrag von Siamac am 20. Dez 2010, 23:07 bearbeitet]
classic70s
Inventar
#136 erstellt: 19. Dez 2010, 20:27

Siamac schrieb:
Ich frag´ immer wieder, wie manch´ andere Gehirne funktionieren? :D


...ist wohl so ähnlich wie mit Joghurt, manche mit linksdrehender, manche mit rechtsdrehender Milchsäure, manche mit speziellen Enzymen usw.
tabernakel
Ist häufiger hier
#137 erstellt: 19. Dez 2010, 21:36
100_4970100_6016_4288x3216100_5033_2576x1932Hallo zusammen, da schiessen ja seltsame Spekulationen herum. Dabei recht einfach erklärbar. Ich bin im September umgezogen. 18 Jahre lang hatte ich einen türkisfarbenen Teppichboden, da stammen viele Bilder her. Jetzt ist es ein Holzboden. Und bis mitte dieses Jahres habe ich mit einer Kodak V507 geknipst, jetzt ist es eine Z981. Zur Untermauerung ein paar Bilder, auch den 11000, den leider wackelig und unscharf, sobald er peputzt ist reiche ich gerne welche nach. Aucf den Kamerawinkel habe ich nun wirklich nicht geachtet. Vergleiche alte/neue Wohnung kann ich genügend liefern. Ursprünglich war es mein Anliegen mit Achim777 in Kontakt zu kommen, zwecks Reparatur von Klassikern, da ich sehr gutes hier über ihn gelesen habe.
Ich will hier weiss gott nicht prahlen, aber ich habe nunmal viele davon. Und jetzt kommts: ich habe tatsächlich eine kleine Einliegerwohnung von einem Bekannten angemietet, da stehen die meisten drin. Wenn ein Beweisfoto gefordet wird, kein Problem, ist aber wieder ein anderer Boden. Im Laufe nächsten Jahres muss ich die aber wieder räumen da er sie selbst braucht. Deshalb wollte ich auch Kontakte knüpfen zwecks Verkauf. Und auch darum schreibe ich erst jetzt, obwohl ich seit 2008 angemeldet bin, hatte nie einen anderen Account. Aber ich verstehe euch auch, ihr kennt mich nicht und es hört sich auch unglaublich an. Aber dennoch ist es so. Charly
five-years
Inventar
#138 erstellt: 19. Dez 2010, 21:43

tabernakel schrieb:
Hallo zusammen, da schiessen ja seltsame Spekulationen herum. Charly

Nicht böse sein,da ist einigen etwas warm geworden,weil sie gerne ein paar deiner Klassiker hätten....
ikarus75
Stammgast
#139 erstellt: 19. Dez 2010, 21:43

tabernakel schrieb:
Ursprünglich war es mein Anliegen mit Achim777 in Kontakt zu kommen, zwecks Reparatur von Klassikern, da ich sehr gutes hier über ihn gelesen habe.



servus! du meinstes wohl armin777 ! ;-)


by the way...schöne teile hast du da....und huch...simac's ego is nun angekrazt!

aber wie heisst es so schön: irren ist menschlich!
classic70s
Inventar
#140 erstellt: 19. Dez 2010, 21:54

tabernakel schrieb:
Ursprünglich war es mein Anliegen mit Achim777 in Kontakt zu kommen, zwecks Reparatur von Klassikern, da ich sehr gutes hier über ihn gelesen habe.


Armin hat doch in seiner Signature den link zu seiner interessanten website mit Tel. Nr. und Adresse, vermutlich hast du ihn ja dann auch bereits längst kontaktiert?

Ich hoffe du verstehst Spass, wir diskutieren hier zwar durchaus ernsthaft über unser Hobby, ab und zu ein Spässchen zur Auflockerung tut jedoch ganz gut.
Wenn du ehrlich bist ist es ja schon ein wenig seltsam was du uns so erzählst, immerhin klärt sich ja gaaanz laaangsaaam alles auf
tabernakel
Ist häufiger hier
#141 erstellt: 19. Dez 2010, 21:56
Das mit den Gehirnen und Joghurt fand ich jetzt nicht so gut...
Und wenn jemand im Stuttgarter Raum vorbei kommt, ja sogar vielleicht ein Gerät erwirbt, zeig' ich's ihm gerne.
Ja richtig, Armin777
tabernakel
Ist häufiger hier
#142 erstellt: 19. Dez 2010, 22:02
nein, den Link hab ich zwar gesehen aber noch kein Kontakt.
Ich muss die Geräte ja selber noch durchtesten uns schauen ob was defekt ist, das zieht sich...
Und einige davon kann man ja bekommen, muss ja nicht immer die Bucht sein, obwohl da schon einiges von mir lief.
classic70s
Inventar
#143 erstellt: 19. Dez 2010, 22:10

tabernakel schrieb:
Das mit den Gehirnen und Joghurt fand ich jetzt nicht so gut...

...also verstehst du doch keinen Spass oder magst du nur keinen Joghurt
ikarus75
Stammgast
#144 erstellt: 19. Dez 2010, 22:15
so, heute geschossen...

http://cgi.ebay.de/w...WNX:IT#ht_718wt_1141

denke,da ist der restaurationsaufwand in einem vernünftigen rahmen machbar ! er macht auf diesem mikrigen bild für mich einen optisch hervorragenden eindruck. skalenseil und knisternde regler sollten in einer DIY session machbar sein!

45 euro wars mir halt mal wert! ;-)

qualitativ war ja der 5000A mal das spitzenprodukt (bis 71' ?) von sansui... wenn ich mich richtig informiert habe oder?

ich lass mich gerne eines besseren belehren von den sansui kennern hier im forum!
tabernakel
Ist häufiger hier
#145 erstellt: 19. Dez 2010, 22:28
Joghurt? Nee. Spass schon, aber als Neuling muss man sich erst daran gewöhnen...
classic.franky
Inventar
#146 erstellt: 19. Dez 2010, 22:30

ikarus75 schrieb:
so, heute geschossen...


mist


...ohne Fernbedienung...
classic70s
Inventar
#147 erstellt: 19. Dez 2010, 22:30

ikarus75 schrieb:

qualitativ war ja der 5000A mal das spitzenprodukt (bis 71' ?) von sansui... wenn ich mich richtig informiert habe oder?

ich lass mich gerne eines besseren belehren von den sansui kennern hier im forum! :prost

na ja ich hatte zwar noch keinen 5000er, in einem anderen Sansui Thread zur Bewertung der Qualität bzw. technischen Anfälligkeit, sagt der Member Sankenpi das der 5000er deutlich die meisten Macken und Probleme hat/macht. Er sei deshalb der am wenigsten zu empfehlende Sansui.

Vielleicht hast du ja Glück


[Beitrag von classic70s am 19. Dez 2010, 22:34 bearbeitet]
ikarus75
Stammgast
#148 erstellt: 19. Dez 2010, 22:40

classic70s schrieb:

na ja ich hatte zwar noch keinen 5000er, in einem anderen Sansui Thread zur Bewertung der Qualität bzw. technischen Anfälligkeit, sagt der Member Sankenpi das der 5000er deutlich die meisten Macken und Probleme hat/macht. Er sei deshalb der am wenigsten zu empfehlende Sansui.

Vielleicht hast du ja Glück :prost


hmm...ok...hab eh noch kontakt mit sankenpi via email....den werd ich gleich mal befragen!

mal schaun...is ja jetzt nicht extrem viel kohle gewesen...vielleicht hab ich glück und der 5000A is frei von macken!


@classic.franky
fernbedienung hat er ja leider keine, stimmt.....hahaha! ;-)
tabernakel
Ist häufiger hier
#149 erstellt: 19. Dez 2010, 22:51
Also wenn Bedarf in diese Richtung besteht: ich habe den 1000X, 2000X, 5000A, 5900Z, und den 8000A, die können erworben werden, aber nicht für 45€. Charly
classic70s
Inventar
#150 erstellt: 19. Dez 2010, 23:02

tabernakel schrieb:
Also wenn Bedarf in diese Richtung besteht: ich habe den 1000X, 2000X, 5000A, 5900Z, und den 8000A, die können erworben werden, aber nicht für 45€. Charly


so so du hast sogar einen SANSUI 8000A das ist wirklich hoch interessant, wie ist der denn so??
Ich suche seit langem einen 8000C würde ich sofort kaufen wenn ich einen finde.

Vermutlich hast du den 8000A wie die anderen bisher noch nicht angeschlossen, stimmts?


[Beitrag von classic70s am 19. Dez 2010, 23:06 bearbeitet]
tabernakel
Ist häufiger hier
#151 erstellt: 19. Dez 2010, 23:04
Stimmt, ich brauche mindestens einen Tag um das Gerät aus meinem "Lager" zu holen und zu testen.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sansui 7000 in Bucht
LA100 am 17.12.2017  –  Letzte Antwort am 18.12.2017  –  7 Beiträge
Pioneer, da steht was in der Bucht !
Timo am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2016  –  1250 Beiträge
Schneider, da steht was in der Bucht!
semmeltrepp am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  13 Beiträge
Marantz,da steht was in der Bucht !
Audiorama8000 am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2018  –  11783 Beiträge
SANSUI, SANSUI, Yeah !
germann am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  27 Beiträge
sansui s_x1100
Eicher_Wotan am 05.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.03.2007  –  2 Beiträge
Sansui?
Granuba am 24.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  17 Beiträge
Teuerfish in der Bucht!
Flowi am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 14.08.2009  –  5 Beiträge
Klassiker in der Bucht
caro2010 am 27.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  14 Beiträge
Unterschied Sansui Au 9900 und Sansui 9900A
Maxxe22 am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.505 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedjonnx
  • Gesamtzahl an Themen1.420.383
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.043.898