Keine Bewertung gefunden

Elac Cinema PIPE Standlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 80 Watt Belastbarkeit, 89 dB Wirkungsgrad, 80 - 21000 Hz Frequenzgang

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Elac Cinema PIPE

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Elac Cinema PIPE

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von MrPositiv2306 2 Elac Cinema Pipe - Beratung gesucht
    Heute beim Spaziergang im Media Markt bin ich über die LS Elac Cinema PIPE gestolpert; sehen echt klasse aus, aber klingen die auch so gut? Leider war ein Verkäufer zu sehen; Preis momentan 249.-EUR das Stück. Mein AMP ist ein HK 635; die Frage ist, ob sich die LS als Front und ggf. weitere... weiterlesen → MrPositiv2306 am 09.03.2006 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 10.03.2006
  • Avatar von Sonny67 149 Welche Soundanlage für Filme und Musik
    Ich bin schon länger am überlegen welche Komplettanlage ich mir zulegen soll für mein Wohnzimmer für einen echt schönen Klang beim Musik hören und exellente Qualität beim Filme abspielen. Am liebsten hätte ich gerne Harman/ Kardon da ich ein echter Fan bin von der Marke. Aber welche soll ich... weiterlesen → Sonny67 am 15.11.2009 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 13.01.2013
  • Avatar von DonutD 8 Subwoofer für Elac 5.1 Surround-System
    Ich habe mir in verschiedenen Auktionen ein gebrauchtes 5.1 System zusammengestellt, dieses besteht aus: 2x Elac Cinema PIPE als Front-Lautsprecher 2x Elac Cinema 2 Sat als Rear-Lautsprecher 1x Elac Cinema XL als Center und einem Panasonic SA-XR25. Meine Fragen: 1. Welchen Subwoofer würdet... weiterlesen → DonutD am 03.03.2015 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 04.03.2015
  • Avatar von Blatzi 5 AV-Receiver (Digitalverstärker) Slimline
    Ich suche aus Platzgründen eine AV-Receiver, der volldigital arbeitet. Ich hab mich eigentlich in den Panasonic XR45 verschossen. Der ist auch in vielen Tests und Berichten hochgelobt worden. Leider ist er nicht mehr lieferbar. Nun hab ich mir auch noch den XR25 von Panasonic angeschaut,... weiterlesen → Blatzi am 07.12.2004 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 28.12.2004
  • Avatar von Absolutepure7 81 Änfänger sucht Lautsprecherberatung
    Bräuchte mal bischen Beratung von. Mein Wohnzimmer ist ca. 30 qm groß und ich sitze vom TV 3,5 meter weg. rechts und links vom TV ist noch ca ein halber meter Platz für boxen, danach kommt der Balkon. Das Boxenset soll aus 2 Fronttürmen, einem milden Sub, nen Center und 2 Surroundboxen bestehen.... weiterlesen → Absolutepure7 am 02.02.2013 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 06.03.2013
  • Avatar von Wingman323 5 Suche 5.1 als Ergänzung zu 2.0 für >25m² bis 1500€ - Einzelkauf oder Set?
    Ich suche für mein Wohnzimmer neue Sourround Lautsprecher. Mein altes Sourround System ist absolute Einsteigerklasse und gibt so langsam den Geist auf. Ich schaue am meisten Serien und Filme. Musik liegt bei unter 10%. Was Hifi angeht bin ich Laie. Ich kann von der Klangqualität bestimmt nicht... weiterlesen → Wingman323 am 22.01.2014 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 02.02.2014
  • Avatar von joe1979 7 Suche Surround-Lautsprecher bis 5.000€ oder.
    Surround Profis, ich habe derzeit recht kleine LS und zwar Elac Cinema PIPE als Front + entsprechende weitere LS. Nun will ich "richtige" LS. Da es in meiner zeitnahe erreichbaren Umgebung nur wenig Händler zum Probehören gibt, muss ich eine gute Vorselektion treffen, damit da nicht mein ganzes... weiterlesen → joe1979 am 09.04.2013 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 10.04.2013
  • Avatar von JHS. 17 Neue 5.1/5.0-Geschichte nötig - was nehmen?
    Nach einigem Lesen habe ich mich nun entschlossen euch mit meinem Problem zu belästigen: Vor einiger Weile habe ich mir mal folgendes gekauft: Onkyo TX-SR606 2* Elac Cinema PIPE Elac Cinema XL Center 2* Elac Cinema 2Sat mittlerweile ein Teufel CL 300 FCR (der Sub vom Columna 300) klanglich... weiterlesen → JHS. am 15.11.2011 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 20.11.2011
  • Avatar von joe1979 2 Yamaha - ELAC sinnvolle Kombi?
    Ich hab mir heute folgendes Set reservieren lassen und wäre froh wenn Ihr mir Eure Meinung sagt, auch zum Preis: - Yamaha RV 2700 - Elac Cinema PIPE 2x - Elac Cinema XL Center - Elac Cinema 2 SAT 2x - Elac Cinema Sub 101 ESP - Canton LS 90 (Ständer für SAT) - Sony RDRHX 650S.EC1 (DVD-Recorder)... weiterlesen → joe1979 am 29.03.2008 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 29.03.2008
  • Avatar von TvLegende 1 Ist diese Anlage noch gut ?
    Ich habe vorhin noch eine Anlage von meinen Eltern im Keller gefunden. Diese wird leider gar nicht mehr genutzt. Nun wollte ich fragen was ihr von dieser Anlage haltet und wie ich diese erweitern oder verbessern kann. 2x Elac Cinema PIPE Lautsprecher 1x Elac Cinema XL Center Speaker 3x Speaker... weiterlesen → TvLegende am 07.01.2014 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 07.01.2014
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von einsteiger100 2 ELAC CINEMA (PIPE) 5.1 SYSTEM
    Will mir einen AV- Reciever kaufen (Yamaha RXV 1600 oder 2600, bzw. einen Denon 2307) Dazu brauche ich ein Lautsprechersystem. Was haltet Ihr von Elac? Alternativen? BRAUCHE EUREN RAT - Danke! Preis ca. 800-1000 Euro 70%DVD /30% Musik weiterlesen → einsteiger100 am 13.11.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 15.11.2006
  • Avatar von cessi 1 Elac Cinema Pipe oder Teufel Concept S
    Bin gerade auf der Suche nach einem optisch ansprechenden Surroundset für mein Wohnzimmer und bin dabei letztendlich bei den o.g. Sets hängen geblieben. Leider hatte ich noch keine Gelegenheit Sie probe zu hören und wollte mal hier nachfragen ob jemand Erfahrungen mit diesen Sets hat. Besten... weiterlesen → cessi am 24.06.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 24.06.2006
  • Avatar von DevilsSeed84 1 Cinema Linie - CINEMA PIPE Meinungen!
    Was haltet ihr von diesen Boxen ? Cinema Linie - Cinema PIPE Möchte Sie als Front Lautsprecher nutzen, hab schon einen Elac Subwoofer aus der Cinema Set Reihe 05 und 1,5 Wege Standboxen von Elac ( die würde ich dann nach hinten stellen ) Yamaha Center Box, und einen Pioneer Verstärker. was... weiterlesen → DevilsSeed84 am 16.11.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 16.11.2006
  • Avatar von Franc 2 Elac Cinema Pipe
    Kennt jmd. die Elac Cinema PIPE Lautsprecher, würde sie gerne als Surround LS einsetzen Wie sind die klanglich einzustufen? Qualität? Danke. weiterlesen → Franc am 23.10.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 23.10.2004
  • Avatar von Vegeta85 49 Umfrage: Large oder Small
    Mich würde mal interessieren wie ihr euer Heimkino im Bezug auf Large/Small Einstellung der Boxen eingerichtet habt... Also eben Boxentyp und Einstellung posten (wenn small welche Trennfrequenz) und ob Sub vorhanden ja oder nein Bei mir: Sub: Canton AS 50 Fronts: Canton RC-A: Large Center:... weiterlesen → Vegeta85 am 20.08.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 28.09.2006
  • Avatar von Ash-Zayr 613 Mal Klartext: wo ist Teufel anzusiedeln?
    Eigentlich sollte man sowieso nie in Foren lesen, wenn man sich über ein Kaufprojekt schlaumachen will...so paradox es klingt, aber meistens erlangt man nur mehr Verwirrung, Zerissenheit und Falschinformationen denn ein klares Bild darüber, was wirklich gut, schlecht, passend, unpassend, no-go... weiterlesen → Ash-Zayr am 25.01.2010 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 01.04.2010
  • Avatar von ciero 21 Alternativen zum Concept S?
    Zur Beschallung meines kleinen Wohnzimmers (relevante Fläche ca. 22 qm)suche ich nach möglichen Alternativen zum Concept S. Warum Concept S: Aus rein optischen Gründen, da man ja auch noch stilsichere Partner hat Allerdings lese ich im Forum deutliche Kritik am CS heraus (Musikwiedergabe,... weiterlesen → ciero am 16.06.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 28.06.2006
  • Avatar von Holgerle 3 ELAC 105 II als Surround-Anlage ausbauen
    Wer hat Erfahrungen mit Elac Surround-Systemen? Habe mir gerade Netzwerkreceiver Kenwood VRS-N8100 (bis 7.1. möglich) gekauft. Als LS-Paar habe ich 2 Elac 105 II. Nun möchte ich mit den vorhandenen Boxen ein Surround-Set mit Elac-Boxen erstellen. Habe relativ grossen Raum (Wohn- und Essbereich).... weiterlesen → Holgerle am 28.07.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 11.08.2005
  • Avatar von waldemar83 8 Höhe der Lautsprecher.
    Bin neu hier und habe gleich mal ein paar Fragen an euch: Ich habe im Moment einen Yamaha RX-V 740 und das Elac Cinema 2 Set. In der Yamaha Anleitung stand was davon, dass man die Lautsprecher in einer Höhe von 1,80m aufhängen soll, wobei der Hörerplatz aber auch ziemlich mittig im Zimmer ist.... weiterlesen → waldemar83 am 03.09.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 05.09.2004
  • Avatar von Yam660 6 Neue Lautsprecher für NAD-Anlage
    Meine NAD-Stereo-Endstufe (2200) ist ausgestiegen und so hab ich mir gleich einen NAD-Homecinema-Receiver (T752) geholt. Zu dem kommt dann noch ein NAD T562 DVD-Player, so muss ich mir die DVD\'s nicht mehr auf dem PC anschauen und kann meinen 15 Jahre alten Sony-CD Player auch gleich auswechseln.... weiterlesen → Yam660 am 16.02.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 18.02.2004
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Elac Cinema PIPE

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiv-Komponentenlautsprecher
  • Soundbar/Soundbase: nein
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 900
  • Tiefe in mm: 102
  • Breite in mm: 88
  • Gewicht in kg: 6
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 80
  • Wirkungsgrad in dB: 89
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 80
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 21000
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein