Keine Bewertung gefunden

Rotel RA-03 Stereo-Verstärker - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo-Verstärker, 70 Watt RMS

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Bedienbarkeit 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Rotel RA-03

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Rotel RA-03

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von JanJ 10 Rotel RA-03 Verstärker
    Der Rotel RA-03 Verstärker gefällt mir an sich ganz gut vom Aussehen her, der Ausstattung und den Daten. Hat den jemand? Taugt der was? Würde mich freuen, wenn ihr mir eure Meinungen darüber sagen könntet. Gruß, Jan weiterlesen → JanJ am 01.02.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.11.2006
  • Avatar von daniel111 1 Rotel RA 03 - ein guter Kauf?
    Ich habe gerade einen Rotel RA 03 für 220 Euro angeboten bekommen. Was könnt ihr über den Verstärker sagen und wie seht ihr hier das Preisleistungsverhältnis? Wie vergleichbar ist er mit dem RA06? Müsste ja der Nachfolger sein. Ich habe schon den RA06 gehört und besitze selber den RA1520.... weiterlesen → daniel111 am 16.07.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.07.2011
  • Avatar von siffbirne 32 Gutes Angebot? B&W 684 + Rotel RA 03 = 1400 Euro----- Neuer Preis! 1250 Euro
    Mir wurde auf der suche nach einer neuen anlage ein äußerst verlockendes angebot gemacht: b&w 684, Rotel ra03, 10m gutes kabel für 1400€. ich hab leider nicht viel ahnung von den preisen, deshalb suche ich jetzt noch nach der obligatorischen zweiten meinung. kaufen oder nicht kaufen, das ist... weiterlesen → siffbirne am 11.02.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.02.2008
  • Avatar von atari-junkie 3 Vollverstärker Rotel RA-03
    Liebe Gemeinde... gerade sehe ich auf der Rotel-Seite den neuen Vollverstärker RA-03. Leider gibt es noch keine Preisinfos. Das Gerät wird wohl ca. 750,- bis 799,- EUR kosten (jedenfalls, wenn man den Preis aus Dänemark jetzt mal auf deutsche Verhältnisse anpasst...) Dieses Gerät ist vom Aussehen... weiterlesen → atari-junkie am 21.11.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.11.2004
  • Avatar von Neumie 8 Verstärkerempfehlung für B&W CDM7 SE
    Den Anfang mache ich wohl am besten mit einem kleinen Danke an alle fleissigen Schreiber hier. Dank zahlreicher Beiträge hab ich mein Problem (denke ich) schon ein wenig eingegrenzt und habe auch vielleicht schon eine Lösung. Erstmal die Situation: Lautsprecher sind die genannten B&W CDM 7... weiterlesen → Neumie am 18.09.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.10.2006
  • Avatar von whatawaster 9 Creek A50i
    Mich würde mal interessieren, ob jemand diesen Verstärker bzw. sein fernbedienbares Pendant sein eigen nennt und etwas über das Gerät sagen kann. Ich dachte nämlich daran, dass ich - sobald mir etwas Geld zur Verfügung steht - mein System mit einem neuen Verstärker aufrüste. Ich mag meinen... weiterlesen → whatawaster am 24.12.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.12.2005
  • Avatar von cdercgn 12 Audio Physik oder Naim Ariva
    Erstmal Hallo an alle! Bin neu hier: Kommen wir gleich zur Sache! 1. Was suche ich? Ich bin interessiert an einer kompletten neuen Stereo-Anlage; Verstärker, CD-Player, (Stand-)Boxen. Bisher habe ich eine Technics-Kette mit Arcus Kompaktlautsprecher. Gekauft 1992, beim Hifi-Händler (ca. etwas... weiterlesen → cdercgn am 10.11.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.11.2005
  • Avatar von exxtatic 3 Neuer Stereo-Receiver! Rotel RX-1052
    Hab vorhin gelesen, daß Rotel wieder ´nen Stereo-Receiver baut Hat vielleicht jemand von Euch ´ne Info, ob der RX-1052 auch in Deutschland erhältlich sein wird ... und wie´s mit dem Preis aussieht ?? Viele Grüße, René. weiterlesen → exxtatic am 22.01.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 24.01.2005
  • Avatar von /V0iD/ 12 Passender Verstärker gesucht :)
    Mitte/Ende Oktober möchte ich mir einen neuen Verstärker zulegen, meine preisliche Schmerzgrenze liegt bei 300€ :/ Gehört wird alles bis auf Schlager, Folk, Country und Mainstream-Billig-Rotz-Produktionen. Betreiben wird die zukünftige Maschine 2 Uher(Jetzige Harman & Kardon) Standlautsprecher... weiterlesen → /V0iD/ am 02.09.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.09.2016
  • Avatar von thpein 12 Rotel und Harman an B&W?
    Ich betreibe zur Zeit 2 B&W 703 an einem Harman 4550. Mit dem Stereo-Klang bin ich nicht hundertprozentig zufrieden. Mein Händler riet mir, den Harman über die Pre-Outs mit einer Rotel-Vorstufe zu kombinieren. Ich bin allerdings skeptisch, ob beide Verstärker zusammenpassen. Danke für Eure... weiterlesen → thpein am 30.05.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 31.05.2005
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von VigraShino 4 Neue LS-Kabel für B&W 603 und Rotel RA-03
    Meine Anlage besteht aus einem Rotel RA-03 Vollverstärker, Rotel RCD-02 CD-Player und B&W 603 Lautsprechern. Ich habe damals beim Kauf kostenlos die Lautsprecherkabel dazubekommen, und zwar waren das 2x 2m Naim NACA5. Ich muss dazusagen, dass ich mich bisher überhaupt nicht mit Kabeln auseinander... weiterlesen → VigraShino am 15.03.2009 in Kabel, Adapter, Tuning, Zubehör  – Letzte Antwort am 15.03.2009

Technische Daten zu Rotel RA-03

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 70
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 2
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein
  • Anschlüsse
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: nein
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in W: 300