Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 . 40 41 42 43 44 Letzte |nächste|

Kopfhörer-Sichtungen

+A -A
Autor
Beitrag
MPosti
Ist häufiger hier
#2184 erstellt: 08. Apr 2016, 22:51
Verstehe ich das richtig? - Du hast Bushido ausgelacht?
Solch eine Tat macht dich aber automatisch selber zum Gangster.
ZeeeM
Inventar
#2185 erstellt: 08. Apr 2016, 22:59

MPosti (Beitrag #2184) schrieb:
Verstehe ich das richtig? - Du hast Bushido ausgelacht?


Nein.

HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA.
MPosti
Ist häufiger hier
#2186 erstellt: 08. Apr 2016, 23:36
Also hat er jemanden ausgelacht, der Bushido hörte?
Anders wäre die Story schon sehr cool gewesen.
Ti_N0
Inventar
#2187 erstellt: 09. Apr 2016, 09:11
aber die Reaktion auch absolut berechtigt.
wie will man sonst auf nen typen reagieren der über das wegbrutzeln von Hirnzellen im Sonnenstudio "singt".
Jago03
Stammgast
#2188 erstellt: 09. Apr 2016, 11:50
echt jetzt? Da bleib ich lieber bei Hardstyle und Hands up (Bangers und Co.)
Aldrearic
Stammgast
#2189 erstellt: 09. Apr 2016, 15:04
Ich würd den Typen auch sowas von auslachen, wenn er diese Hirnzellenverbrennung hören würde.

Dienstag inner Stadt, wollte mit dem Zug weiter, hatten aber alle Verspätungen von über 20 Minuten.
Also dort an die Schiffsländte gesetzt. Mein Hifiman ausgepackt und an den ifi über den e12 am X5 gehört.

Einer setzt sich neben mich, packt nen ifi und nen 560 aus.
Hab mich mit dem ein wenig unterhalten und diskutiert. Gibt also doch welche mit besseren Kopfhörern, draussen sieht man sie aber nicht damit. Ich bin wohl da die Ausnahme.

Sehe auch öfters V Moda Crossfade oder auch Koss KH am Bahnhof oder im Zug.
ZeeeM
Inventar
#2190 erstellt: 09. Apr 2016, 15:14

Aldrearic (Beitrag #2189) schrieb:
Mein Hifiman ausgepackt und an den ifi über den e12 am X5 gehört.


Das ist natürlich nicht zu belächeln
Blechdackel
Stammgast
#2191 erstellt: 09. Apr 2016, 15:29
Gestern morgen im Zug zur Arbeit, einen Bang & Olufsen Beo Play H 6, gesichtet.
MPosti
Ist häufiger hier
#2192 erstellt: 09. Apr 2016, 16:28

Gibt also doch welche mit besseren Kopfhörern, draussen sieht man sie aber nicht damit. Ich bin wohl da die Ausnahme.


Ich bin auch immer mit dem K812 am Mojo unterwegs.
vanda_man
Inventar
#2193 erstellt: 10. Apr 2016, 23:34
Superlux HD668B im B&B Hotel in Leipzig.
XdeathrowX
Inventar
#2194 erstellt: 11. Apr 2016, 06:37
InEar StageDiver 2 bis 4 auf der Musikmesse.
ApeOfTheOuterspace
Inventar
#2195 erstellt: 11. Apr 2016, 13:17
P L+S?
XdeathrowX
Inventar
#2196 erstellt: 11. Apr 2016, 13:19
Nein Musikmesse, die Prolight + Sound war am Samstag schon vorbei (wer auch immer sich den Scheisz ausgedacht hat).
ApeOfTheOuterspace
Inventar
#2197 erstellt: 11. Apr 2016, 16:33
Ah in Frankfurt?
XdeathrowX
Inventar
#2198 erstellt: 11. Apr 2016, 17:38
Genau.
vanda_man
Inventar
#2199 erstellt: 13. Apr 2016, 16:50
Witzig, ich war ebenfalls in Frankfurt und ebenfalls auf dieser Messe.
Hab dort noch ein RTL2 Team kennengelernt, die wollten mich interviewen
Hatten alle ihre Sennheiser HD-25 II an.
YMaxP
Stammgast
#2200 erstellt: 14. Apr 2016, 17:04
Hat irgendwer schon was von der neuen Serie Fischer Amps Rhapsody mitbekommen?
Finde leider keine Preise aber würde auf die StageDiver Region tippen (400-600€)

Die waren zumindest auf der P+S vertreten

Link
Exploding_Head
Inventar
#2201 erstellt: 14. Apr 2016, 17:44

YMaxP (Beitrag #2200) schrieb:
Hat irgendwer schon was von der neuen Serie Fischer Amps Rhapsody mitbekommen?

Danke für den Link - so wie ich das interpretiere, sind bis auf den "Symphonie" (schreibt man das jetzt wirklich so? mE deutsch SINFONIE, englisch SYMPHONY), alle bassbetont. Und der "Symphonie" ist nach der Beschreibung nur im Mittel- und Hochtonbereich detaillgetreu - das klingt eher als bassreduziert.
Also ein wirklich über den gesamten Frequenzbereich neutrales Modell scheint wohl nicht dabei zu sein... schade eigentlich.
YMaxP
Stammgast
#2202 erstellt: 14. Apr 2016, 20:38
Laut headfi soll noch ein 5 Treiber Modell folgen.

Preislich soll es bei 400€ bleiben.

Gibt übrigens schon einen eigenen Thread dazu
Aldrearic
Stammgast
#2203 erstellt: 16. Apr 2016, 14:48

MPosti (Beitrag #2192) schrieb:

Gibt also doch welche mit besseren Kopfhörern, draussen sieht man sie aber nicht damit. Ich bin wohl da die Ausnahme.


Ich bin auch immer mit dem K812 am Mojo unterwegs. :)


Nice Manchmal bin ich auch in der Stadt oder im Dorf mit meinem HD800 zu sehen. Bei dem schönen Wetter überlege ich es mir gerade, ob ich ihn wieder mitnehme.
Jago03
Stammgast
#2204 erstellt: 16. Apr 2016, 15:12
Ist der HD800 ein offener KH (kenne mich leider nicht so gut aus)?
plyr2153
Stammgast
#2205 erstellt: 16. Apr 2016, 15:22
Hallo,
ja der ist offen.
Soll auch sehr gut sein( habe ihn leider noch nicht gehört).
LG Reiner
Jago03
Stammgast
#2206 erstellt: 16. Apr 2016, 15:26
Danke für die Rückmeldung, hab vorhin einem mit nem Shure se 215 mit der Kabelführung nach unten gesehen
ApeOfTheOuterspace
Inventar
#2207 erstellt: 17. Apr 2016, 15:52
Einen älteren audio-technica M50 und einen Sony XBA-H3
vanda_man
Inventar
#2208 erstellt: 21. Apr 2016, 18:48
Boom, da läuft doch tatsächlich jemand mit dem BeoPlay H6 an mir vorbei!
Exploding_Head
Inventar
#2209 erstellt: 21. Apr 2016, 19:12

vanda_man (Beitrag #2208) schrieb:
Boom, da läuft doch tatsächlich jemand mit dem BeoPlay H6 an mir vorbei!

Sei froh, dass dieser jemand nicht auch auf sein Smartphone tippte während des Gehens und in Dich hineingelaufen ist.
vanda_man
Inventar
#2210 erstellt: 21. Apr 2016, 19:20
Keine Sorge, ich bin stehen geblieben und habe kurz die Person angesprochen.
MPosti
Ist häufiger hier
#2211 erstellt: 22. Apr 2016, 01:38

Aldrearic (Beitrag #2203) schrieb:
Nice Manchmal bin ich auch in der Stadt oder im Dorf mit meinem HD800 zu sehen. Bei dem schönen Wetter überlege ich es mir gerade, ob ich ihn wieder mitnehme.


Gibt nichts schöneres, als bei schönem Wetter gute Musik draußen zu genießen.
XdeathrowX
Inventar
#2212 erstellt: 22. Apr 2016, 06:33
Naja...
vanda_man
Inventar
#2213 erstellt: 22. Apr 2016, 13:53
Kommt natürlich auf die Umgebung an, mir ist sie größtenteils zu laut für einen offenen KH.
Da bevorzuge ich dann doch den entspannten Musikgenuss zuhause im Sessel.
Eine Alternative wäre natürlich ein stilles Plätzchen irgendwo
MPosti
Ist häufiger hier
#2214 erstellt: 22. Apr 2016, 16:55
Da hast du natürlich recht. Ich bin sehr gerne in ruhigen Wäldern unterwegs. Dafür sind offene Hörer echt toll. Lediglich das zwitschern der Vögel ist durchhörbar aber, für mich, kaum störrend.

Störrend ist allerdings, wenn der Wind durch das offene Gehäuse zischt und dabei dieses unnangenehme Pfeifen entsteht. Gott sei dank, eher selten.


[Beitrag von MPosti am 22. Apr 2016, 16:56 bearbeitet]
vanda_man
Inventar
#2215 erstellt: 22. Apr 2016, 17:57
Manch einer geht auch nur ins Freibad oder an den See, um gemütlich Musik zu hören.
Im Zug ist mir ein Beats Studio entgegen gelaufen, eigentlich eine Abwechslung für mich, so selten sehe ich die.
[bjarne]
Stammgast
#2216 erstellt: 22. Apr 2016, 23:33
Mir kam im Bus heut ein Teen mit einem RHA oder ähnlichem IEM entgegen, der soweit rausragte, dass ich mich gefragt hab, ob er überhaupt nur annähernd einen Seal hat. ...von Windgeräuschen mal ganz abgesehen.
ipodman
Ist häufiger hier
#2217 erstellt: 23. Apr 2016, 10:17

ZeeeM (Beitrag #2172) schrieb:

XdeathrowX (Beitrag #2167) schrieb:
Ich sah die in Berlin auch öfter.


http://www.duden.de/rechtschreibung/oefters ;)


"Öfters" ist nur außerhalb Deutschlands richtig. Im Mutterland der dt. Sprache klingt "öfters" öfter ungebildet...
XdeathrowX
Inventar
#2218 erstellt: 23. Apr 2016, 10:18

österreichisch, schweizerisch, sonst landschaftlich

Das hatten wir bereits geklärt...einfach mal den von dir zitierten Link anklicken und du hättest dir dein Kommentar sparen können.


[Beitrag von XdeathrowX am 23. Apr 2016, 10:19 bearbeitet]
score_P.O
Stammgast
#2219 erstellt: 23. Apr 2016, 22:13

XdeathrowX (Beitrag #2218) schrieb:
einfach mal den von dir zitierten Link anklicken und du hättest dir dein Kommentar sparen können.

+1
Andernfalls einfach unter Kleinstrosinenausscheidung suchen.
Aldrearic
Stammgast
#2220 erstellt: 05. Mai 2016, 21:23

vanda_man (Beitrag #2213) schrieb:
Kommt natürlich auf die Umgebung an, mir ist sie größtenteils zu laut für einen offenen KH.
Da bevorzuge ich dann doch den entspannten Musikgenuss zuhause im Sessel.
Eine Alternative wäre natürlich ein stilles Plätzchen irgendwo :prost


Ein HD800 ist sonst auch zu laut für die Umgebung, da dieser ja nicht abdichtet. Ich höre sonst praktisch nur mit offenen KH.
Aber jedem das seine.

Ich geniesse derzeit die Musik mit meinem Final Audio Sonorous 6, allerdings dichtet dieser auch nicht gerade super ab gegen aussen. Von aussen nach innen aber schon.
YMaxP
Stammgast
#2221 erstellt: 05. Mai 2016, 22:59
Mobil ist meiner Meinung nach ein guter InEar einfach funktionaler.

Leicht anzutreiben (kein KHV notwendig) und auch der Akku eines Handys oder DAP hält länger, da weniger Leistung notwendig ist.
Hohe Isolation
Schnell zu verstauen und leicht zu transportieren
XdeathrowX
Inventar
#2222 erstellt: 06. Mai 2016, 07:13
Das leicht anzutreiben trifft aber nicht per se auf alle In-Ears zu, Stichworte balanced armature und Ausgangsimpedanz.
YMaxP
Stammgast
#2223 erstellt: 06. Mai 2016, 12:28
Da hast du natürlich recht!

Das "leicht anzutreiben" war natürlich auf die Leistung (kein KHV notwendig) bezogen. Wobei es natürlich immer Außnahmen gibt, wie den Etymotic 4B und 4S mit 100Ohm und 90dB bei 0,1V.
Aldrearic
Stammgast
#2224 erstellt: 15. Mai 2016, 18:57
Diverse AKG Kopfhörer.
Musste erst danach suchen, weil ich die meisten auch nicht kenne, oder jemals gesehen habe.

AKG 412P, K55 und K66 waren dabei.
Blechdackel
Stammgast
#2225 erstellt: 02. Jul 2016, 17:23
Gestern beim Einsteigen in den Zug, kam mir ein Typ mit einem Beyerdynamic DT 880 Edition entgegen.
Das erstemal das ich diesen Kopfhörertyp im mobilen Einsatz sah.

Heiko
Exploding_Head
Inventar
#2226 erstellt: 02. Jul 2016, 18:18
Im Zug macht man sich mit offenen oder halboffenen KHn sicher keine Freunde...
ZeeeM
Inventar
#2227 erstellt: 02. Jul 2016, 19:23

Exploding_Head (Beitrag #2226) schrieb:
Im Zug macht man sich mit offenen oder halboffenen KHn sicher keine Freunde... :.


Warum? Wenn man nicht zu laut hört, dann hört man draussen auch nicht viel, erst recht nicht in so einer "Flüsterumgebung" wie einem Zug. Es gibt aber auch Leute, die, wenn nur im Ansatz irgendwas hörbar ist, einfach einen dicken Hals bekommen, weil das einfach nicht sein darf.
Exploding_Head
Inventar
#2228 erstellt: 02. Jul 2016, 20:01

ZeeeM (Beitrag #2227) schrieb:

Exploding_Head (Beitrag #2226) schrieb:
Im Zug macht man sich mit offenen oder halboffenen KHn sicher keine Freunde... :.


Warum? Wenn man nicht zu laut hört, dann hört man draussen auch nicht viel...

Wenn man nicht zu laut hört, hört man von draussen viel... dann braucht man keinen KH der Klasse eines DT880, da reicht dann eine Tröte. Und als "Flüsterumgebung" würde ich Züge nicht unbedingt bezeichnen... jedenfalls nicht seit der Erfindung des Mobiltelefons.
ZeeeM
Inventar
#2229 erstellt: 02. Jul 2016, 20:15
Ganz lästig sind die Leute mit einem Koss Porta Pro ....

Manche hören Musik nur als Hintergrundberieselung und dann ist in 1m Abstand selbst in sehr ruhiger Umgebung bei einem DT880 weniger zu hören, in einem Verkehrsmittel noch weniger. Einen AKG K701 sehe ich auch ab und an hier (es dieselbe Person) Wenn man daneben steht - nix.
Wenn man sich akustisch von der Umgebung abkoppeln will, dann besser In-Ears oder ANC Hörer. Wirklich auffällig sind Leute mit Earbuds, die man im Bus noch in ein paar Meter Entfernung hört.


[Beitrag von ZeeeM am 02. Jul 2016, 20:20 bearbeitet]
YMaxP
Stammgast
#2230 erstellt: 03. Jul 2016, 12:52
Die Leute mit den alten Earbuds von Apple sind ganz schlimm
XdeathrowX
Inventar
#2231 erstellt: 03. Jul 2016, 12:54
Könnten wir zum Thema zurückkommen? Ich hab gestern eine süße aber grimmig dreinschauende Uschi mit den, sich wie ein Flächenbrand verbreitenden, Marshall-Hörern gesehen.

edit
Moment, ich glaub das war schon am Freitag.


[Beitrag von XdeathrowX am 03. Jul 2016, 12:56 bearbeitet]
liesbeth
Inventar
#2232 erstellt: 03. Jul 2016, 13:12
Steht Uschi jetzt für Frau im allgemeinen oder ist damit ein bestimmter Typ Frauen gemeint?

Lederuschi würde mir auch noch was sagen, passt aber nicht ganz zu deinem Satz


[Beitrag von liesbeth am 03. Jul 2016, 13:14 bearbeitet]
XdeathrowX
Inventar
#2233 erstellt: 03. Jul 2016, 13:23
Allgemein.
ZeeeM
Inventar
#2234 erstellt: 03. Jul 2016, 19:20
Uschi ist die Partnerin von Horst.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 . 40 41 42 43 44 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Budget Phones - Sichtungen und Meinungen
ZeeeM am 19.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.06.2013  –  30 Beiträge
Porta Pro oder geschlossene Kopfhörer?
xenova am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  16 Beiträge
Neue Sennheiser Kopfhörer - Vorab-Testexemplare für euch!
RichterDi am 18.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.12.2010  –  330 Beiträge
Kopfhörer-Modifikationen
Silent117 am 22.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  44 Beiträge
Was macht gute Kopfhörer aus?
oeppi65 am 30.07.2008  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  10 Beiträge
Kopfhörer iPod: Sennheiser PX100 oder Koss Porta Pro ?
josy am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 10.11.2006  –  52 Beiträge
Sennheiser Kopfhörer
xdg88 am 28.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  10 Beiträge
KH bis 60 euro
bigpenn0r am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  7 Beiträge
gibt es Schallisolierte Kopfhörer?
Poison_Nuke am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  10 Beiträge
JEDER Kopfhörer ungemütlich !
KeinBiervorVier am 28.03.2016  –  Letzte Antwort am 30.03.2016  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.150 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedLottoAgemi
  • Gesamtzahl an Themen1.414.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.934.390