Suche Mikrofonverstärker mit autom. AusSteuerung

+A -A
Autor
Beitrag
KuNiRider
Inventar
#1 erstellt: 23. Jun 2009, 08:50
Ich hatte sowas mal auf einer Messe gesehen, habe aber den Hersteller / Typ nicht mehr und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

Problematik:
Die Gottesdienste in einer kleinen Kirche sollen mit 2 (Pfarrer + Chor evtl. +1x Orgel) Mikrofonen zum einen verstärkt (K+H 100V Verstärker + LS vorhanden) und gleichzeitig als Radioübertragung (1-2x Chinch 1Vss, möglichst niederohmig da 85m Kabel)in die Antennenanlage eines Altersheims eingespeist werden.
Damit das 'Radio' nicht nun dauernd schwankend von zu leise bis zu laut ist, sollten die Mikro-Eingänge eine automatische Lautstärkeregelung + Squelch haben (kein Bediener vorhanden!).
Vorschläge für Mikros (denke Funk wäre praktisch und mit Squelch?) + Microfonverstärker mit zwei Ausgängen (Klinke + Chinch)?
Mechwerkandi
Inventar
#2 erstellt: 23. Jun 2009, 10:27
Peavey Automix.

Ist eigendlich schon fast klassisch für solche Anwendungen, sieht man auch oft in anderen Festinstallationen.
Hat auch noch einen eingebauten notch filter gegen Feedback und ein auto mute.

Benutze keine Funkmikros.
Bringen nur ein grösseres Fehlerpotential mit und sind in so einer Installation mit fixer Aufstellung (Orgel, Empore, Altar...) ohnehin überflüssig.

Mit den 85 m unsymmetrisches Chinch Kabel hätte ich so meine Bedenken..
Das würde ich symmetrieren, zumal der Automix einen entsprechenden Ausgang hat.
KuNiRider
Inventar
#3 erstellt: 23. Jun 2009, 14:16
Danke für den Tip, ich habe den Mixer S 14 gefunden, ich denke der könnte passen.
Mit der Kabellänge gab es noch nie Probleme, es liegen 3 Stück (Bild+Stereton) Sat-Koaxkabel mit 110dB Schirmmaß. und zur Not könnte man ja aus 2 Koax ein einzelgeschirmtes symmetrisches Kabel basteln.

Wegen den Fehlerquellen bei Funkmikros hast du Recht, leider kenne ich das Objekt nicht, werde aber mal sehen, ob man Grenzflächenmikros sinnvoll anbringen kann.
Mechwerkandi
Inventar
#4 erstellt: 23. Jun 2009, 16:00
Grenzfläche würd' ich in einer halligen Umgebung lassen.
(Kirche, nehme ich mal an...)
Der gbf wird sehr klein damit.

Lieber ein akkurates Rednermikro à la AKG C 747 comb oder so. Spart Ärger und die Leute haben was, in das sie reden können.

Kabel, ok, wenn das in dem Umfeld funktioniert, warum nicht. Hängt auch viel von der Ausführung der Installation ab. Versuch macht klug.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hertz LD-24? Völlige Ratlosigkeit, bitte um Hilfe
BillyBlue am 28.02.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  6 Beiträge
Knacken / Brummen bei Alto MaxiDrive 3.4 Compact
chrime am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  5 Beiträge
PA-Subwoofer bauen 21' oder gleich 24' Chassis?
hasua am 03.05.2015  –  Letzte Antwort am 07.05.2015  –  48 Beiträge
Subwoofer Suche
Berti-90 am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  10 Beiträge
Suche Frequenzweiche
Maessi am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  10 Beiträge
Suche Aktivmodul
am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  9 Beiträge
Suche gutes Mutlicore mit Stagebox
Alleinikov am 15.03.2007  –  Letzte Antwort am 05.04.2007  –  20 Beiträge
suche PA
na-und am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  15 Beiträge
Suche neue RCF Tops
Mark_T am 14.12.2014  –  Letzte Antwort am 14.05.2015  –  22 Beiträge
suche kleinere PA anlage
xca-1000 am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Top Produkte in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.604 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedCarlito25
  • Gesamtzahl an Themen1.412.306
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.886.764

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen